hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
Luftbild des hr-Geländes. (Bild:  hr)
Das Funkhaus am Dornbusch.

Studios

Das Funkhaus am Dornbusch

Der Hessische Rundfunk hat seit 1951 seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main, in der Bertramstraße 8.
Das "Funkhaus am Dornbusch" beherbergt einen Großteil der Redaktionsräume und Produktionsstätten für Hörfunk und Fernsehen.
 

Adresse

Hessischer Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 155 1
Mit modernster Technik ausgestattet sichert das 1996 in Betrieb genommene Hörfunkgebäude den Anschluss des Hessischen Rundfunks an das digitale Zeitalter und bietet Platz für die Redaktionen und Technik seiner sechs Hörfunkwellen.

Der hinter dem Haupteingang liegende historische Rundbau war ursprünglich als Plenarsaal des Bundestages gedacht und ist insofern eng mit der Gründungsgeschichte der BRD verknüpft. Die "Goldhalle" im denkmalgeschützten Rundbau bietet Platz für Ausstellungen und öffentliche Veranstaltungen.
 
Zum hr-Gelände gehört seit 1966 auch die historische Gutsanlage Bertramshof, die 1993 renoviert und umgebaut wurde.
 
Redaktion: maho
Letzte Aktualisierung: 14.01.2013, 15:59 Uhr
 
 

Video

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite