hr-online Informationen aus Hessen
 
 

Marielies Hess-Kunstpreis 2015

Porträt Mann (Bild: privat)

Manfred Stumpf

Der Marielies Hess-Kunstpreises 2015 geht an den Frankfurter Künstler Manfred Stumpf, dessen Ausstellung "Hosianna" im Dommuseum Frankfurt am Main einen repräsentativen Überblick seines Œuvres zeigt.

Verlängert bis 2. August 2015
[mehr]
 
 

Auszeichnung

Marielies Hess-Kunstpreis

Die Marielies Hess-Stiftung vergibt seit 2011 im zweijährigen Rhythmus den Marielies Hess-Kunstpreis. Sie zeichnet damit das Werk eines/einer arrivierten Künstlers/Künstlerin aus. [mehr]
 
 

Marielies Hess-Stiftung

Zu Geschichte und Aufgaben der Stiftung

Die 1966 gegründete Marielies Hess-Stiftung e.V. fördert und unterstützt gemäß ihrer Satzung "bemerkenswerte bildende Künstler ..., die eine Verbindung zum Land Hessen haben". [mehr]
 
 

Überblick

Künstler der Marielies-Hess-Stiftung

Bis heute hat die Marielies-Hess-Stiftung über 70 Künstler und ihr Werk präsentiert. Einige der Ausstellungen sind hier dokumentiert. [mehr]
 
 
 

Kontakt

Marielies Hess-Stiftung
Hessischer Rundfunk
Prof. Dr. Michael Crone
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt/Main
069 155-2279
Mobil: 0173 - 6793671
michael.crone@hr.de
 

Download

Manfred Stumpf "Ikonenstadium" (Ausschnitt) (Bild: Manfred Stumpf)
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite