hr-online Informationen aus Hessen
 

Für Information und Unterricht

Materialien zur Ausstellung

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)
Ausschnitt Buchcover
Zur Ausstellung sind Arbeitsmaterialien, der Katalog und eine Studie erhältlich. Als DVD liegt eine Dokumentation des Hessischen Rundfunks zum Thema vor.
 

Katalog

Zur Ausstellung ist in der Reihe s-selecta der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen ein Katalog erschienen, der zum Preis von 5,00 Euro in der Ausstellung erworben werden kann.
 

Buch

Buchcover (Bild: )
Im Frankfurter Campus Verlag ist eine Studie erschienen:

Susanne Meinl und Jutta Zwilling:
"Legalisierter Raub. Die Ausplünderung der Juden im Nationalsozialismus durch die Reichsfinanzverwaltung Hessen"
2004, geb., 748 Seiten
ca. 10 s/w Abb.
EUR 44,90, ISBN 3-593-37612-1
 

Teilen

Redaktion: nrc / nb
Bild: © Verlag
Letzte Aktualisierung: 22.11.2016, 15:09 Uhr
 
 

Information

Legalisierter Raub

Eine Ausstellung des Fritz Bauer Instituts und des Hessischen Rundfunks. Mit Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und des Hessischen Ministe- riums für Wissenschaft und Kunst.
 

Vorschau

Abschluss in Frankfurt

Die Ausstellung wird - nach 16 Jahren Wanderschaft durch Hessen - zum letzten Mal in Frankfurt präsentiert. Ausstellungsbeginn ist im Februar 2018, Ort ist das bis dahin wiedereröffnete Historische Museum.
 

Link im WWW

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite