hr-online Informationen aus Hessen
 

hr-fernsehen:

Grand Prix der strammen Waden

Die Wahl von Hessens originellstem Männerballett

Wann:
Sonntag, 03.02.2013 20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Wo:
Kulturhalle Rödermark
Dieburger Straße 27
63322 Rödermark
Inhalt:
Grand Prix der strammen Waden – Wir suchen Hessens originellstes Männerballett. Simone Kienast und Andreas Bursche präsentieren acht Tanzgruppen aus Hessen. Jury: Bärbel Schäfer, Markus Schöff und Achim Winter
Moderation:
Simone Kienast und Andreas Bursche
Die Veranstaltung im Programm:
Mo 11.02.2013,  22:45 Uhr,  hr-fernsehen
Eintrittsmodus:
Eintrittskarte 
Karten bei:
Kulturbüro Rödermark
Dieburger Straße 27
63322 Rödermark - Ober-Roden
Tel: 06074/ 911 655 oder 06074/ 911 650; Internet: www.kulturhalle-roedermark.de
www.kulturhalle-roedermark.de

Eintrittspreise:
€ 14 ,- Kostümierung ausdrücklich erwünscht!
Grand Prix der strammen Waden – Wir suchen Hessens originellstes Männerballett

Eins, zwei, hoch das Bein ... äh, die stramme Männerwade!
Das hr-fernsehen sucht am 11.02.2013 um 22.45 Uhr das originellste Männerballett Hessens.
Ob echter bayerischer Schuhplatter oder ein indischer Tempeltanz, als Leibwächter bei der Kanzlerin oder Kung-Fu Kämpfer, der zum Sumo-Ringer mutiert, es gibt wohl kein Thema, welches sich nicht für die tanzende Männerwade eignet.
Simone Kienast und Andreas Bursche präsentieren die acht originellsten Tanzgruppen Hessens. Diese wurden aus zahlreichen Bewerbungen ausgewählt und stellen sich nun dem gnadenlosen Wettbewerb.
Unsere harte aber gerechte Jury vereint mit Bärbel Schäfer, Markus Schöffl und Achim Winter jede Menge an Fachkompetenz in Tanz, Ästhetik und Männerkenntnis.

Teilen

 

hr-journal

Das aktuelle hr-Journal

Mit Rea Garvey und Infos rund um den Hessentag in der Mai/Juni Ausgabe. [mehr]
 

Tipp

Lehrstelle gesucht?

Dann schau doch mal auf die Ausbildungsseiten des hr. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite