hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

:

Eine musikalische Schatzsuche

Raritäten der Romantik für Cello und Klavier

Wann:
Sonntag, 24.02.2013 19:30 Uhr
Wo:
Ev. Gemeindehaus
Kirchgasse 1
34266 Niestetal
Inhalt:
Friedrich Burgmüller: Trois Nocturnes Friedirch Kiel: Aus "Reisebilder" op. 11 Alexander Zemlinsky: Drei Stücke Robert Fuchs: Vier Phantasiestücke aus op. 78 Julius Klengel: Aus "Six morceaux" op. 44 Friedirch Dotzauer: Introduktion und Vaqriationen über ein Thema aus Bellinis "Norma"
Mitwirkende:
Raffi Geliboluoglu - Violoncello, Lynn Steiner - Klavier
Moderation:
Susanne Schaeffer, Moderation
Eintrittsmodus:
Eintritt frei 
Eintrittspreise:
Eintritt frei, Spenden erbeten
Eine musikalische Schatzsuche
Raritäten der Romantik für Cello und Klavier

Ausgesucht schöne Werke der Kammermusik aus dem 19. Jahrhundert stehen auf dem Programm eines Konzertes am Sonntag, 24. Februar 2013, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Niestetal-Sandershausen bei Kassel. Raffi Geliboluoglu, ein vielseitiger Cellist, hat sich auf die Suche gemacht und wahre Schätze aufgetan.
Das Programm beinhaltet Raritäten der Romantik, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind. Selbst die Namen der Komponisten sind nur wenig bekannt, auch wenn diese sich in ihrer Zeit großer Anerkennung und Wertschätzung erfreuten. Dazu zählt Friedrich Burgmüller, der sich vor allem als gefragter Klavierlehrer in Paris einen Namen machte. Friedrich Kiel wiederum war als Pädagoge und Komponist in Berlin sehr geschätzt. Robert Fuchs verband eine gute Freundschaft mit Johannes Brahms. Auch Alexander Zemlinsky, der wie Fuchs in Wien wirkte, entwickelte ein bemerkenswertes Schaffen, das erst allmählich wiederentdeckt wird. Julius Klengel und Friedrich Dotzauer waren angesehene Cellisten, die vor allem Kompositionen für Cello geschrieben haben.
Raffi Geliboluoglu hat Stücke der genannten Komponisten zusammengestellt und wird sie – am Flügel begleitet von Lynn Steiner – aufführen. Durch das Programm führt Susanne Schaeffer.
 

hr shop

Alles, was Sie brauchen

Hier gibt es Bücher, DVDs und CDs, Onkel Otto-Artikel, die komplette hr3-collection und mehr. [mehr]
 

hr-journal

Die Zeitung des Hessischen Rundfunks

Geschichten und Informationen rund um den Hessischen Rundfunk, in der aktuellen Ausgabe sagt Ruth Moschner, worum es beim "Quizmixer" geht. [mehr]
 

Tipp

Lehrstelle gesucht?

Dann schau doch mal auf die Ausbildungsseiten des hr. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite