hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

hr1:

The Sweet

NYC - World Tour 2013

Wann:
Samstag, 16.03.2013 18:30 Uhr
Wo:
Festhalle
Pestalozzistraße 6
34613 Schwalmstadt
Eintrittsmodus:
Eintrittskarte 
Karten bei:
HNA-Kartenservice
Mauerstrasse 11
34117 Kassel
Tel: 0561 / 203-204
www.hna-kartenservice.de

CTS Eventim AG
Contrescarpe 75 A
28195 Bremen
Tel: 01805/570071

hr-Ticketcenter
Bertramstr.8
60320 Frankfurt
Tel: 069/155-2000
Fax: 069/59 79 46 23
Möchten Sie Karten bestellen?

Eintrittspreise:
Stehplatz 24,85 EUR
"The Sweet" eroberte die Musikwelt in den 70er Jahren mit glitzernden Kostümierungen und wilden Trommel-Sirenen-Songs. Unter dem Motto "NYC – World Tour 2013" präsentiert die Band jetzt ihr brandneues Studioalbum "New York Connection". Wer erinnert sich nicht an die langen Haare mit Innenrolle und toupierte Hinterköpfe, an die silbernen Plateau-Stiefel zu grellfarbigen futuristischen Einteilern mit den tief geöffneten Reißverschlüssen. Der Glam Rock erschüttert Groß Britannien in den 70er Jahren mit glitzernden Kostümierungen und wilden Trommel-Sirenen-Songs und The Sweet ist einer seiner wichtigsten Vertreter. 1968 von Brian Conolly im britischen Middlesex unter dem Namen Sweet Shop gegründet um groß rauszukommen, spielen die Erfolgswilligen in Clubs und Discotheken und auch schon mal für kleines Geld in kleinen Läden zwischen Schweden und Italien. Kurz vor dem Aus die Wende Nach einer missglückten Studio-Session und dem anschließenden Rausschmiss bei der ersten Plattenfirma steht die Band zunächst vor dem Aus. Ein Kollege vermittelt sie aber gerade noch rechtzeitig an die aktuelle Hitschmiede, die auch schon für Bands wie MUD, Smokie und Susi Quadro zuständig ist. Die Firma verkürzt den Namen Sweet Shop in Sweet und stell der Band das erfahrene Songschreiber-Duo Nicky Chin/ Mike Chapmann an die Seite. Schon läuft der Laden. 1971 haben Sweet mit Coco die erste Nummer 1 ausgerechnet in Deutschland und gelten über Nacht als die Helden des gerade aufkommenden Glam-Rock. Innerhalb von vier Jahren liefern sie Hits wie Wig-Wam Bam oderBlockbuster ab. Das Jahr 1973 wird für die Glitzer Rocker ihr erfolgreichstes in Großbritannien. Sie schaffen mit Hell Raiser, The Ballroom Blitz und Teenage Rampage eine Serie von Rockhymnen, die mit dem Glamrock eigenen Jaulen und Donnern allesamt die Spitzen der Charts erreichten. NYC - World Tour 2013 Unter dem Motto "NYC – World Tour 2013" präsentieren The Sweet ihr brandneues Studioalbum "New York Connection". Und natürlich ihre alten Glam-Kracher. Als Support treten im Vorprogramm 2 regionale Bands aus Nordhessen auf. Das sind die Steven Stealer Band und Leftover Voltage.
Mehr Infos:
 

hr shop

Alles, was Sie brauchen

Hier gibt es Bücher, DVDs und CDs, Onkel Otto-Artikel, die komplette hr3-collection und mehr. [mehr]
 

hr-journal

Die Zeitung des Hessischen Rundfunks

Geschichten und Informationen rund um den Hessischen Rundfunk, in der aktuellen Ausgabe blicken wir hinter die Kulissen von "Hessen von oben". [mehr]
 

Tipp

Lehrstelle gesucht?

Dann schau doch mal auf die Ausbildungsseiten des hr. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.