hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

hr-Bigband:

hr-Bigband: Grimms Grimmical - Die grimmigen Märchen der Gebrüder Grimm

Konzert im Rahmen des Kultursommers Nordhessen

Wann:
Freitag, 28.06.2013 20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Wo:
Hessischer Rundfunk
Wilhelmshöher Allee 347
34131 Kassel
Raum:
hr-Studio Kassel
Inhalt:
Ein spezielles Konzert zum 200jährigen Jubiläum der "Kinder- und Hausmärchen" der Gebrüder Grimm
Mitwirkende:
Helge Heynold - Sprecher hr-Bigband Mike Holober - Leitung
Die Veranstaltung im Programm:
So 12.01.2014,  19:05 Uhr,  hr2-kultur
So 26.01.2014,  19:05 Uhr,  hr2-kultur
Eintrittsmodus:
Eintrittskarte 
Karten bei:
Kultursommer Nordhessen
Heinrich-Schütz-Allee 33
34131 Kassel
Tel: 0561 / 988 393 - 99
Fax: 0561 / 988 393 - 33

Eintrittspreise:
17 Euro bis 22 Euro
Alle kennen die Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm. Haben aber vom Okerlo, dem Hurleburlebutz oder Hans Dumm noch nie etwas gehört. Und auch das "Märchen von der Märchensuche in den Hessischen Spinnstuben", und das "Märchen, dass alles genau so aufgeschrieben ist, wie es erzählt wurde", sind nur wenigen bekannt. Was wirklich alle wissen ist, dass es gar grimmige Märchen sind, die da von den Brüdern Grimm zusammengetragen wurden. Da wird schon mal eine Ferse abgehackt oder auch ein paar Zehen. Harmlose Räuber werden aus ihrem Heim vertrieben, Prinzessinnen von listigen Füchsen ihren Eltern entrissen oder aus Versehen das eigene Kind verspeist. "Grimms Grimmical" ist eine Collage aus Märchen, Erzählungen und sehr viel Jazz. Die Big Band des Hessischen Rundfunks und ein Vorleser und Erzähler bringen die ganze Welt der Erstausgabe der "Grimmschen Kinder und Hausmärchen" auf die Bühne.
 

hr shop

Alles, was Sie brauchen

Hier gibt es Bücher, DVDs und CDs, Onkel Otto-Artikel, die komplette hr3-collection und mehr. [mehr]
 

hr-journal

Die Zeitung des Hessischen Rundfunks

Geschichten und Informationen rund um den Hessischen Rundfunk, in der aktuellen Ausgabe stellt sich Andrés Orozco-Estrada, neuer Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters, vor. [mehr]
 

Tipp

Lehrstelle gesucht?

Dann schau doch mal auf die Ausbildungsseiten des hr. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.