14.12.2012

14.12.2012

Bernd Ehinger in den Verwaltungsrat gewählt

Bernd Ehinger (Bild: privat)
Vergrößern
Der Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks (hr) hat in seiner heutigen Sitzung Bernd Ehinger (68) zum 1. Januar des kommenden Jahres in den Verwaltungsrat des hr gewählt. Er löst Prof. Dr. Rolf Isermann ab, der seit 1993 Mitglied dieses Gremiums war.
 
Ehinger war von April 2007 bis 31. Dezember diesen Jahres als Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern Mitglied des Rundfunkrats des Hessischen Rundfunks.

Der Verwaltungsrat des Hessischen Rundfunks besteht aus neun Mitgliedern. Zu den Aufgaben dieses Gremiums gehört unter anderem die Überprüfung der vom Intendanten aufgestellten Haushaltspläne und Jahresrechnungen.

Geschäftsstelle des Rundfunk- und Verwaltungsrats
des Hessischen Rundfunks

Heiner Klaus
 
Redaktion: maho
Bild: © privat
Letzte Aktualisierung: 3.12.2013, 11:32 Uhr
 

hr-Gesetz

Das Gesetz über den Hessischen Rundfunk in der Fassung vom 02.10.1948.
Zum Download Gesetz über den Hessischen Rundfunk (PDF, 66 KB, Stand: 07/2010)

hr-Satzung

Aufgabenbeschreibung der einzelnen Unternehmensorgane.
Zum Download Die Satzung des hr (PDF, 96 KB)

Rundfunk-
staatsvertrag

Zwölfter Staatsvertrag zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge.
Zum Download Endfassung des 12. RÄndStV (PDF, 224 kB)