hr-online Informationen aus Hessen
 
Alles Wissen
Thomas Ranft (Bild:  hr)

Der Moderator

Thomas Ranft

"Es ist eine echte Herausforderung aber macht auch einen unglaublichen Spaß, die unzähligen spannenden Geschichten lehrreich und trotzdem unterhaltsam zu erzählen."
 
Thomas Ranft wuchs - ohne zu sehr der Mundart zu verfallen - im bayrischen Ingolstadt auf. 1987, kurze Zeit nach dem absolvierten Abitur, startete dort ein kleiner Privatradiosender und Ranft wagte seine ersten Moderations-Gehversuche.

In den darauffolgenden zehn Jahren moderierte er die unterschiedlichsten Sendungsformate bei zahlreichen Radiosendern, bis er schließlich Anfang 1997 nach einem Casting in der aktuellen Fernsehredaktion des Hessischen Rundfunks landete. Als TV-Wetterfrosch sieht man ihn seitdem im hr-Fernsehen und in der ARD, anfangs parallel auch noch im SWR.

2001 startete die werktägliche Sendung "alle wetter", wo Ranft seitdem unter anderem sein Faible ausleben kann: komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge einfach darzustellen.
 

"Ich lerne mit jeder Sendung dazu!"

Da war der nächste Schritt naheliegend: Die Moderation von "alles wissen". "Es ist eine echte Herausforderung aber macht auch einen unglaublichen Spaß, die unzähligen spannenden Geschichten lehrreich und trotzdem unterhaltsam zu erzählen", verrät Ranft. "Nicht nur die Zuschauer, auch ich lerne mit jeder Sendung dazu!" Wetter - Klimawandel - Wissenschaft, das sind die Themen, die ihn die meiste Zeit beschäftigen, in der raren Freizeit kümmert er sich um seine Familie.
 

Klimabotschafter des BUND

Nebenbei ist er Klimabotschafter des BUND. "Nahezu in jedem Bereich unseres Lebens produzieren wir CO2 und fast überall kann man nennenswert reduzieren ohne zu verzichten. Das sollte der erste Schritt sein und damit können wir auch alle sofort anfangen, während wir parallel darüber diskutieren, mit welchen Regelungen und Gesetzen wir den bundesweiten CO2-Ausstoß senken. Ich tue das im Rahmen meiner Möglichkeiten und versuche, das auch anderen zu vermitteln."

Doch mittwochs um 21 Uhr plädiert er trotz aller Energiesparbemühungen dafür, den Fernseher einzuschalten - für weitere 45 Minuten "alles wissen".
 

Teilen

Redaktion: su / casc
Letzte Aktualisierung: 1.12.2016, 14:54 Uhr
 
 

hr-fernsehen live


 

Sendezeit

Mittwoch, 21:00 Uhr
 

5 Fakten zum Thema

Getränke

1. Kaffee macht nicht süchtig - kann aber zu Entzugserscheinungen führen.

2. Koffein wirkt bei manchen Menschen gar nicht.

3. Bier hat sechsmal mehr Aromen als Wein.

4. Alkohol verschlechtert die Verdauung.

5. Sojamilch macht einen perfekten Milchschaum.
 

Moderator

Für alle, die mehr wissen wollen

Das Angebot des hr zu Wissens- und Bildungsthemen. [mehr]
Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite