hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
Hessische Geschichten
Seite: 1/6
 (Bild:  hr)  (Bild:  hr)  (Bild:  hr)
Segelspaß am Edersee

bilderbogen

Hessens schönste Seen

Große natürliche Seen, die gibt es in Hessen nicht - dafür aber wunderschöne Stau- und Baggerseen. Zu einigen hat sich der Bilderbogen aufgemacht. An allererster Stelle steht natürlich der...
 

Thema in

Sendungslogo
1.06.2014, 11:45 Uhr
Der Edersee, Hessens größter See, windet sich wie eine Schlange durch das Waldecker Upland. Allerdings ist er gerade mal hundert Jahre alt: ein Stausee. Als die Talsperre Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde, verloren 900 Menschen ihre Heimat, drei Dörfer versanken in den Fluten, weil das Wasser zur Regulierung der Schifffahrt benötigt wurde.

Nicht minder dramatisch die Zerstörung der Sperrmauer im Zweiten Weltkrieg: Eine sechs Meter hohe Flutwelle brandete bis nach Fritzlar und Kassel. Die Schrecken der Bombennacht sind nicht nur in altem Filmmaterial festgehalten, sondern auch noch in den Köpfen derer, die als Jugendliche alles miterlebt haben. Die Staumauer wurde dann in nur einem halben Jahr wieder aufgebaut.
 
Einfach für alle. Der Rundfunkbeitrag.
Weitere Informationen erhalten Sie [hier].
Nach dem Krieg kamen die Urlauber. Heute lebt die Region vom Tourismus rund um den Edersee: Surfer, Segler, Angler, Taucher und Badegäste verteilen sich rund um den See, der mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee liegt. Ein besonderes Schauspiel bietet sich, wenn das Ederseewasser bei Vollstau über die Mauerkrone schließt - oder wenn der See in trockenen Sommern die Ruinen der versunkenen Dörfer wieder freigibt.

Große natürliche Seen gibt es in Hessen nicht - dafür aber wunderschöne Stau- und Baggerseen. Am Ober-Mooser See im Vogelsberg dürfen sich Pflanzen und Tiere ungestört entwickeln - ein stilles Wasser also. Am Nieder-Mooser See hingegen haben die Menschen ihren Freizeitspaß.
 
Seite:   [1]    2    3    4    5    6    >>   
Redaktion: ksch / maho
Letzte Aktualisierung: 22.05.2014, 10:55 Uhr
 
 

hr-fernsehen live


 

Rückblick

 

Redaktion

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Redaktion "bilderbogen"
Hessischer Rundfunk
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt
Telefon: 069 155-3532
Fax: 069 155-3753

Redaktion "bilderbogen"
Hessischer Rundfunk
Studio Kassel
Telefon: 0561 3104-120
Fax: 0561 3104-305

Oder nutzen Sie das Kontakt-Formular!
Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.