hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
Hessische Geschichten
Seite: 2/3
Dieter Voss an einem Postkarten-Automaten im Museum in Braunfels. Dieter Voss an der Pfeife (Bild: hr/Christopher Döring) Oldtimer (Bild:  hr)
Dieter Voss an einem Postkarten-Automaten im Museum in Braunfels.
 

Der Hans Dampf von Hanaus Gassen

Information

Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V.
Pfortenwingert 4
63457 Hanau
Telefon: 06181 574379
Mail: info@fdm-hanau.de
Internet: www.fdm-hanau.de
"Watt issene Dampfmaschin?" Diesen legendären Satz aus der "Feuerzangenbowle" hat Hans-Werner Dörich in seinem Leben schon oft gehört. Und er kann ihn sehr gut beantworten. Denn seit Jahrzehnten sammelt er leidenschaftlich alte Maschinen, über hundert sind es mittlerweile, darunter auch etliche, die viel Dampf machen. Zum Beispiel die Lokomobile. Handbetrieben, Baujahr 1896. Ursprünglich stammt sie aus Norddeutschland. Dann war sie lange Zeit im Straßenbau eingesetzt. Irgendwann einmal hat Hans-Werner Dörich sie erstanden. Er restauriert all seine Maschinen selbst. Nach seinem acht Stunden Tag im Büro, geht er sofort ins Dampfmaschinen-Museum nach Groß-Auheim, dem größten Stadtteil Hanaus. Bei dieser Arbeit schaltet er vom Alltag ab. Seine Sammelleidenschaft hört nie auf, viele seiner Schmuckstücke stehen noch unrestauriert im Schuppen.
 

Werratal-Therme in Bad Sooden-Allendorf

Information

Bad Sooden-Allendorf Kurbetriebs GmbH
Am Gradierwerk 2a
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon:
  • 05652 958770
  • 05652 958780
Fax: 05652 958774
Mail: info@werrataltherme.com
Internet: www.werrataltherme.com

Verein für Heimatkunde e.V.
Bad Sooden-Allendorf
Ackerstraße 14
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: 05652 2556
Die Naturkraft der Sole macht sich die Werratal-Therme zunutze. Salz, führer auch als "weißes Gold" bekannt, schafft Lebensqualität und ermöglicht nicht nur den Einwohnern an der Werrra ein gesünderes Leben. Erholung finden Besucher im Solebad wie auch bei einem Spaziergang durch das Gradierwerk. Im Volksmund ist die Sole-Salz-Therapie, zu der ja auch die Gradierwerke gehören, auch unter dem Namen "weiße Krankenschwester" bekannt. Das letzte aus dem Jahr 1638 stammende Gradierwerk wurde in den Jahren 2000 bis 2003 grundlegend renoviert und dient nach wie vor als Freiluft-Inhalatorium. Die Sanierung basierte darauf, das zweigeteilte Gradierwerk (eine Straße führt hindurch) in zwei Bauabschnitten vollständig abzureißen und wieder als Neubau zu errichten!
 

Salzmuseum

Information

Internet: www.salzmuseum.
heimatkunde-bsa.de

Touristinformation
Landgraf Philipp-Platz 1-2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon: 05652 95870
Fax: 05652 9587109
Mail: touristinfo@bad-
sooden-allendorf.de

Internet: www.bad-
sooden-allendorf.de
Schwerpunkt des Museums liegt auf "Sole und Salz", aber auch andere "heimatkundliche" Exponate sind hier zu finden. Das Wissen um Sole und Salz gab 1974 den Anlaß, ein Salzmuseum in Bad Soden-Allendorf zu eröffnen.
 

Kutschensammler

Information

Kutschenservice Dietmar Estor
Lindenplatz 11
35274 Kirchhain-Burgholz
Telefon: 06425 2999
Mail: estor.burgholz@t-online.de
Internet:
  • www.zur-waldeshoehe.de
  • www.hochzeitskutschenservice.de

Es gibt einen Mann im Marburger Land, den trifft man eher mit Kutsche als mit Auto. Bereits mit 21 Jahren - dann, wenn andere sich eher einen Sportwagen wünschen - kaufte sich Dietmar Estor seine erste Kutsche. Heute hat er eine ganze Scheune davon. Die historischen Schmuckstücke haben es ihm angetan. Liebevoll restauriert er jede, die er zu kaufen kriegt und dafür muss er oft viele Kilometer fahren, um Ersatzteile zu bekommen. Für Besucher bietet er auch Kutschfahrten an. Wer will, kann auch in seiner Pension in Burgholz übernachten und sich noch viele Geschichten zu Herkunft und Bauweise der Kutschen von Dietmar Estor erzählen lassen. Selbstverständlich bietet er auch Kutschfahrten zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten an.
 
Seite:   <<    1    [2]    3    >>   
Redaktion: maho / juvo
Letzte Aktualisierung: 26.01.2014, 16:30 Uhr
 
 

hr-fernsehen live


 

Rückblick

 

Kontakt

Vorschläge, Fragen, Anregungen

Wenn Sie Vorschläge haben, wo wir mit "Herrliches Hessen" einmal hinkommen sollen - oder für Fragen, Kritik und Anregungen... [mehr]
Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.
hr fernsehen
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite