hr-online Informationen aus Hessen
 
 

Gewinnspiel

 (Bild: )

Tel.: 0800 6 27 27 26

Um am Rate-Spiel teilzunehmen, rufen Sie während der Sendung kostenfrei unter dieser Nummer an, sobald die Moderation dazu aufruft. Mit etwas Glück gewinnen Sie eine hallo hessen-Tasse.
Funkgerät (Bild: © Imago)

01.08.2017: Themen und Gäste

Amateurfunker aus Hessen

Auch wenn sie sich Amateure nennen, so sind sie doch absolute Fachleute in Funktechnik und Kommunikation: Die Funkamateure im Deutschen Amateur Radio Club e.V. (DARC).
 

Thema in

Sendungslogo
1.08.2017, 16:05 Uhr
Video: hallo hessen - ganze Sendung 1:30:28 Std
(© hr | hallo hessen, 01.08.2017)
 
Obwohl Handys und Internet uns mit der ganzen Welt verbinden gibt es immer noch Funker. Das ist wichtig, denn in Krisenfällen sind Handynetze schnell überlastet oder fallen aus. Funken dagegen geht immer! Daher setzen auch Flugzeuge, Schiffe, Einsatzkräfte weiterhin auf diese Technik. Zu Gast im Studio ist Heinz Mölleken vom Amateur-Radio-Club e.V. aus Baunatal.

Kontakt:
Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.
Heinz Mölleken
Lindenallee 4
34225 Baunatal
Telefon: 0561 949880
E-Mail: darc@darc.de
Infos unter: www.darc.de
 

Verbrauchertipp: Verbrauchertäuschung bei Fertigprodukten

Portionsgrößen, die die Hersteller freiwillig auf Lebensmittelverpackungen drucken, stimmen häufig nicht mit den tatsächlichen Essgewohnheiten überein. Zu diesem Schluss kommen die Verbraucherzentralen in einer bundesweiten, interaktiven Befragung. Demnach verzehrten die Teilnehmenden im Durchschnitt mehr als zweimal so viel Müsli oder Chips als auf den Etiketten als Portionsgröße deklariert. Wo überall geschummelt wird erfahren Sie in "hallo hessen" von Wibke Franz von der Verbraucherzentrale Hessen.

Kontakt:
Verbraucherzentrale Hessen e.V.
Wiebke Franz, Ernährungswissenschaftlerin
Große Friedberger Straße 13 – 17
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069 972010900
E-Mail: vzh@verbraucher.de
Infos unter: www.verbraucher.de
 

Aktueller Service: Wir machen Sirup

Ein Fruchtsirup ist ein durch Zuckerzusatz haltbar gemachten Fruchtsaft. Die Konsistenz ist konzentriert und dickflüssig und wird mit Mineralwasser verdünnt zu einem herrlichen Sommergetränk. Ihn selbst zu machen ist ganz einfach. Wir zeigen in "hallo hessen" wie Sie zum Beispeil Himbeersirup selbst herstellen können. Zu Gast im Studio ist Andreas Buhl vom "Marmeladenladen" in Hainburg.

Rezepte zur Sendung finden Sie hier:
Wir machen Sirup


Kontakt:
Der Marmeladenladen
Andreas Buhl
Erzbergerstraße 4
63512 Hainburg Klein-Krotzenburg
Telefon: 06182 898937
E-Mail: info@der-marmeladenladen.de
Infos unter: www.der-marmeladenladen.de weitere
Infos unter: www.echt-hausgemacht.com
 
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.08.2017, 16:05 Uhr
 

Teilen

Redaktion: casc / sasa
Letzte Aktualisierung: 14.08.2017, 14:03 Uhr
 
 

hr-fernsehen live


 

Sendezeit:

Montag bis Freitag:
ab 16:00 - 17:50 Uhr
 

Moderatoren

Selma Üsük, Jens Kölker und Andrea Ballschuh

begleiten Sie im wöchentlichen Wechsel durch unsere Sendung. [mehr]
 

Foto-Aktion

Schicken Sie uns Ihre schönsten Urlaubsfotos!

Endlich Sommerferien in Hessen. Zeigen Sie uns wo Sie Ihren Urlaub verbringen. Wir freuen uns auf Ihre Fotos. [mitmachen]
 

Ran an den Grill

Die hr-Grillwoche

Leckere Rezepte, wertvolle Tipps von Profis und die neusten Trends - bei "service: zuhause", "service: trends", "hallo hessen", hr1 und hr3 hat sich eine Woche lang alles ums Grillen gedreht. [mehr]

Alte Schätze schätzen lassen

Senden Sie uns Ihre Kostbarkeiten! Jeden Freitag sagen wir Ihnen, ob Ihr "Schatz" wertvoll oder wertlos ist. [mehr]
hr fernsehen
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite