hr-online Informationen aus Hessen
 
 

Gewinnspiel

 (Bild: )

Tel.: 0800 6 27 27 26

Um am Rate-Spiel teilzunehmen, rufen Sie während der Sendung kostenfrei unter dieser Nummer an, sobald die Moderation dazu aufruft. Mit etwas Glück gewinnen Sie eine hallo hessen-Tasse.
Pfifferlinge (Bild:  colourbox.de)

19.06.2017: Rezept

Mini-Pizzen mit frischen Pfifferlingen und Frankfurter 7-Kräuterquark

Klaus Bramkamp, Küchendirektor beim Interconti in Frankfurt, kombiniert frische Pfifferlinge mit Frankfurter Kräutern und zaubert daraus knusprig-leckere Mini-Pizzen.
 
Zutaten für 5 Personen:
  • 15 g Hefe
  • 3 g Zucker
  • 300 ml Wasser
  • 500 g Mehl
  • 20 g Grieß
  • 30 g Salz
  • 60 g Olivenöl
  • 10 EL Tomatensoße
  • 400 g frische Pfifferlinge, klein geschnitten
  • 50 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1 Tomate, in Würfel geschnitten ohne Haut
  • 100 g Speckwürfel, sehr fein geschnitten
  • 250 g Rahmquark
  • ½ Bund "Frankfurter Grüne Soße Kräuter" gut gewaschenen und fein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Hefe und den Zucker in lauwarmem Wasser auflösen. Mit dem gesiebten Mehl, dem Grieß und dem Salz zu einem Teig verarbeiten. Das Olivenöl unterkneten und mit einem Tuch abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Danach den Teig nochmals durchkneten und erneut gehen lassen.

Den Teig portionieren und dabei in gefällige Rechtecke oder Quadrate schneiden. Nochmals einige Zeit gehen lassen. Währenddessen zuerst den 7-Kräuterquark und danach die Pfifferlinge zu bereiten. Die vorbereiteten Teigportionen ausrollen und mit der Tomatensoße bestreichen. Bei 200 - 220° C etwa 5-7 Minuten backen.

Den Rahmquark mit einem Holzlöffel glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Grüne-Soße-Kräuter waschen, trocknen und kleinschneiden. Die Kräuter im Verhältnis 3:1 in den Quark geben und unterheben.

Die Pfifferlinge putzen, dabei die nicht so schönen Stellen mit einem kleinen Messer entfernen. Die Pfifferlinge längs halbieren und auf Schmutz und Sand kontrollieren. Eine Pfanne mit wenig, aber hochwertigem Öl erhitzen. Die Pfifferlinge in dem heißen Öl kurz anbraten und anschließend auf einem feinen Küchensieb abtropfen lassen. In der gleichen Pfanne die geschnittenen Schalotten und die Speckwürfel andünsten. Die Pfifferlinge, den Schnittlauch, die Gewürze und die gewürfelten Tomaten ebenfalls dazu geben. Nach ein paar Sekunden alles aus der Pfanne nehmen, damit alle Zutaten ihre Konsistenz, Frische und Farbe behalten.

Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und auf den gebackenen Pizzastreifen anrichten. Mit dem Grüne Soße Quark garnieren und etwas frischer Kresse vollenden.
 

Rezepte aus dem hr-fernsehen
 

Teilen

Redaktion: jumi / chsc
Letzte Aktualisierung: 23.06.2017, 10:27 Uhr
 
 

hr-fernsehen live


 

Auf einen Blick

Rezepte aus dem hr-fernsehen

Aktuelle Rezepte aus unseren Sendungen finden Sie [hier]
hr fernsehen
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite