hr-online Informationen aus Hessen
 
alle wetter
 (Bild: )
25.10.2016

Online-Wetterthema des Tages

Recht ergiebiger Regen

Von Montag auf Dienstag kam gebietsweise einiges an Regen zusammen. Welche Wetterlage steckte dahinter, und wie viel ist gefallen?
 
Am Montag lag Mitteleuropa auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefdruckgebiets mit Zentrum westlich der Iberischen Halbinsel. Dieses lenkte mit einer südlichen Strömung sehr milde und zum Teil feuchte Mittelmeerluft bis in den Süden und die Mitte Deutschlands, während die nördlichen Landesteile in kühlerer Luft verblieben. Der Warmluftvorstoß selbst sowie der Aufbau des Temperunterschieds zwischen Süd und Nord gaben Anlass zur Entwicklung eines kleineren Tiefs, das von Südwestdeutschland über die mittleren Landesteile nordostwärts weiter nach Polen zog. Dieses Tiefs sorgte dann für den wesentlichen Teil des seit gestern gefallenen Regens.

Unsere Abbildung zeigt die räumliche Verteilung des Regens, der von Montag- bis Dienstagfrüh zusammen kam, anhand von Farbflächen und einiger ausgesuchter Spitzenwerte. Der meiste Niederschlag trat entlang der Zugbahn des Tiefs auf, in einem Streifen der vom Südwesten bis in Osten des Landes reicht. Abseits davon blieb es im Großteil des Norddeutschen Tieflands trocken und, nicht zuletzt dank des Föhns, ebenso im südöstlichen Bayern. Der meiste Regen kam im Südschwarzwald herunter, wo in St. Blasien fast 40 Liter Regen auf den Quadratmeter registriert wurden.

Dipl.-Met. Rainer Behrendt

Dienstag, 25. Oktober 2016

ARD-Wetterredaktion
 

Teilen

Redaktion: rabe
Letzte Aktualisierung: 25.10.2016, 15:18 Uhr
 
 

hr-fernsehen live


 

Sendezeit

Montag bis Freitag, 19:15 Uhr
 

Moderation

Wolfgang Rossi (Bild:  hr)

Die Umweltlotterie

Jeden Freitag stellt "alle wetter!" die Gewinner sowie Umwelt- und Naturschutzprojekte vor. [mehr]
 

Vorhersage

 

Mitmachen

Ihr Wettervideo

Haben Sie eine spektakuläre oder seltene Wetterlage gefilmt? Schicken Sie uns Ihr Video auf wettervideo.hr-online.de
Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.
hr fernsehen
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite