hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Umwelt

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
Kategorie: Science & Medicine
hr-iNFO Umwelt
hr-iNFO Umwelt
Vom Vogelzug bis zur Energiewende - Aktuelles und Hintergründiges aus Natur und Umwelt in hr-iNFO Umwelt. Jeden Sonntag neu.
 
Seiten:  1 | 2  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • E-Autos auf der Überholspur oder Sackgasse?
 
 
Dauer: 24:07 min.
Autor: Katharina Wilhelm
Datum: 07.02.2016
Beschreibung: Um die Zukunft der Elektroautos wollte Kanzlerin Angela Merkel in dieser Woche mit den Chefs der deutschen Autoindustrie reden. Ein wichtiger Termin, denn bisher sieht die Zukunft des E-Autos in Deutschland eher düster aus. Nicht mal 50.000 E-Autos bewegen sich bei uns auf den Straßen. Wir blicken auf den Umgang mit E-Autos im Ausland. Außerdem zu Gast im Studio: die klimapolitische Sprecherin der Grünen Fraktion im Bundestag, Annalena Baerbock.
  • Das rumänische Donaudelta
 
 
Autor: Tobias Klein
Datum: 31.01.2016
Beschreibung: Nach über 2.800 Kilometern endet die Donau im Schwarzen Meer. Zuvor verzweigt sie sich in drei Hauptkanäle, unzählige Seitenarme und schilfbewachsene Lagunen. Das rumänische Donaudelta ist mit rund 5.000 Quadratkilometer doppelt so groß wie das Saarland und das Naturschutzgebiet mit dem größten Artenreichtum in Europa. Hier leben Pelikane, Seeadler und rund 300 andere Vogelarten. Doch für die Bewohner im Donaudelta ist der Alltag hart: die Fischer ziehen immer weniger Ertrag aus ihren Netzen, die Natur ist in Gefahr. Umweltschützer versuchen, "sanften" Tourismus als Einnahmequelle zu propagieren.
  • Feinstaub - Die Gefahr in der Luft
 
 
Autor: Tobias Klein
Datum: 24.01.2016
Beschreibung: Feinstaub-Alarm in Stuttgart. In dieser Woche wurde in der Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg der Grenzwert für Feinstaub stark überschritten. 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft sind erlaubt, zwischenzeitlich waren es sogar etwas mehr als 140 Mikrogramm. Die Bürger wurden aufgerufen, auf das Auto und auf das Befeuern von Holzkaminen zu verzichten. Wie aber sieht die Luftbelastung in Hessen und in anderen Teilen der Welt aus? Zum Beispiel in China? Das ist ein Thema in dieser Sendung.
  • Klimaschutzplan für Hessen
 
 
Autor: Katharina Wilhelm
Datum: 16.01.2016
Beschreibung: In dieser Woche hat Umweltministerin Hinz den Startschuss für die Erarbeitung des hessischen Klimaplans gegeben. Unter anderem wird auf der Seite www.klimaschutzplan-hessen.de über den Prozess informiert. Viel zu tun gibt es auf jeden Fall, vor allem das Thema Verkehr mit Stickstoffdioxid und Co2 Ausstoß stellen eine große Herausforderung dar und sorgen für ordentlich dicke Luft. Nicht zuletzt durch die Klage der Deutschen Umwelthilfe.

  • Der Klimawandel - Warum wir den Ausstoß von Kohlendioxid begrenzen müssen
 
 
Autor: Tobias Klein
Datum: 09.01.2016
Beschreibung: Der Klimawandel ist weltweit schon an vielen Orten zu spüren. Die durchschnittlichen Temperaturen steigen an, Gletscher schmelzen ab und der Meeresspiegel steigt an. Oberstes Ziel muss es also sein, die Erwärmung der Erde zu begrenzen. Dafür muss der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid stark eingeschränkt werden. Doch warum sorgen dieses Gas und andere Treibhausgase dafür, dass es auf unserer Erde wärmer wird? Wie können wir dem Klimawandel begegnen? Was genau müssen wir dafür tun? Diese Fragen und Antworten darauf werden in einem kürzlich erschienenen Buch besprochen. Das ist ein Thema in dieser Sendung.
  • Wie der Klimawandel unsere Erde verändern wird
 
 
Autor: Tobias Klein
Datum: 02.01.2016
Beschreibung: Der Deutsche Umweltpreis der Bundesstiftung wurdevor kurzem zum ersten Mal an zwei Wissenschaftler. Und zwar an zwei Klima- bzw. Nachhaltigkeitsforscher. Einer davon ist Mojib Latif, er ist Meeres- und Klimaforscher am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. Er befasst sich schon seit Jahren mit der Erderwärmung und mit den Folgen des Klimawandels. In dieser Sendung erläutert Mojib Latif seine Sicht auf die Folgen, die die Erderwärmung mit sich bringt.
  • Wie lebt es sich in Zeiten der Dürre?
 
 
Autor: Katharina Wilhelm
Datum: 27.12.2015
Beschreibung: Seit 2011 herrscht Ausnahmezustand in Kalifornien: die Dürre lässt den Staat austrocknen. Ungewohnt für viele Amerikaner: sie müssen wassersparen! Wie die ARD Korrespondentin Nicole Markwald diese Zeit erlebt erzählt sie uns im Gespräch, auch mit vielen persönlichen Einblicken, wie den kulturellen Unterschieden zwischen deutschen und amerikanischen Gepflogenheiten beim Geschirrspülen.

  • Die Aufgaben nach Paris
 
 
Autor: Katharina Wilhelm
Datum: 20.12.2015
Beschreibung: Das Klimaabkommen von Paris wurde als großer Durchbruch gefeiert. Das 2 Grad Ziel wurde in einem Vertrag festgehalten. Doch ausruhen ist nicht: jetzt fangen die Aufgaben erst an. Wir schauen auf die Herausforderungen für Politik und Wirtschaft. Außerdem: 1 Jahr lang keine neuen Kleider kaufen, stattdessen Second-hand: Hindi Kiflai hat das ausprobiert und in ihrem Blog dokumentiert. Wer rein klicken möchte: www.dailyrewind.de

  • Umdenken im Pazifik - Palau stellt sein Meer unter Schutz
 
 
Autor: Tobias Klein
Datum: 13.12.2015
Beschreibung: Rund 1.000 Kilometer östlich der Philippinen, weit draußen im Pazifischen Ozean, liegt Palau. Berühmt sind die Bilder seiner grün überwucherten Inseln, die wie Brokkoli-Köpfe aus dem tiefblauen Meer leuchten. Die UNO hat sie zum Welterbe der Menschheit erklärt. Die selbständige Republik mit ihren gut 20.000 Einwohnern gehört zu den kleinsten souveränen Staaten der Welt. Und zu den besonders mutigen, nämlich in Sachen Umweltschutz. Zum Jahreswechsel stellt Palau sein riesiges Seegebiet unter absoluten Schutz. Das ist ein Thema in der Sendung.
  • Der Klimagipfel in Paris
 
 
Autor: Tobias Klein
Datum: 06.12.2015
Beschreibung: Am Montag ist in Paris der 21. Klimagipfel der Vereinten Nationen gestartet. Dort soll endlich ein neues Klimaabkommen verabschiedet werden, bei dem sich alle Staaten möglichst auf verbindliche Klimaschutzziele verständigen wollen. Die Verhandlungen laufen noch ein paar Tage, Ergebnisse werden erst am Ende des Gipfels erwartet. Unterdessen hat die Denkfabrik Germanwatch ihren Klima-Risiko-Index vorgestellt. Auch Europa wird demnach in Zukunft stärker vom Klimawandel betroffen sein. Dies und mehr über den Klimagipfel in Paris in dieser Sendung.
Seiten:  1 | 2  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite