hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Das Interview

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
hr-iNFO Das Interview
hr-iNFO Das Interview
Themen, Geschichten und Visionen: Gespräche mit interessanten Menschen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft im hr-iNFO-Interview. Neue Interviews jeweils am Mittwoch und Freitag.
 
Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • Markus Nierth - Ex-Bürgermeister von Tröglitz
 
 
Dauer: 24:16 min.
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 09.12.2016
Beschreibung: Tröglitz im März 2015:Rechtsradikale und Anwohner demonstrieren gegen die Unterbringung von Flüchtlingen, es gibt Morddrohungen gegen Politiker,
Ortsbürgermeister Markus Nierth tritt zurück. Er fühlt sich im Stich gelassen: Von der Verwaltung und von der Politik.
April 2015: Das Haus, in dem die Geflüchteten untergebracht werden sollen, brennt.
Und heute? Markus Nierth ist in Tröglitz geblieben, trotz allem. Warum ?
Er hat ein Buch geschrieben über das, was er erlebt und gelernt hat. Stefan Bücheler hat Markus Nierth zum Interview getroffen.

  • Jutta Winkelmann - 68er Ikone
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 07.12.2016
Beschreibung: Sie war eine Ikone der 68er Generation: Jutta Winkelmann. Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Gisela Getty führte Sie ein Künstler-Leben in Rom, Los Angeles und München. Sie teilten berühmte Männer, Drogen und Freiheitsdrang. Doch dann erkrankte Jutta Winkelmann an Krebs und sie schrieb ein Buch darüber. Es ist eine Art Tagebuch Ihrer Erkrankung
und eine Graphic Novel mit dem Titel "Mein Leben ohne mich". Mariela Milkowa hat Jutta Winkelmann am Krankenbett in München zum Interview getroffen.
für hr-info das Interview.

  • Jens Spahn - CDU Politiker
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 02.12.2016
Beschreibung: Jens Spahn bezeichnet sich selbst als wertkonservativer Politiker. Als Mitglied im CDU-Präsidium kämpft er darum, dass seine Partei klar Stellung bezieht: gegen Burka, Kinderehe und Zwangsheirat. Das seien keine rechten Themen, sagt der 36-jährige Hoffnungsträger der Konservativen, das sei der Kampf für westliche Werte. Im Interview mit Christoph Scheld, hr iNFO Hauptstadt-Korrespondent, wundert er sich, warum wir "bis zum Binnen-I alles gendern", bei Kinderehen aber alles "Larifari" laufen lassen. Und er sagt: nicht noch einmal eine Koalition mit der SPD, lieber Schwarz-Grün. Mit den Grünen, die über geschlechterneutrale Toiletten diskutieren, werde es natürlich schwieriger, aber: "mit den Kretschmann-Grünen kann man doch offensichtlich gut zusammenarbeiten."


  • Günther und Dirk Hinkel - Firmenchefs Hassia Mineralquellen
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 30.11.2016
Beschreibung: In dieser Woche feiert Hessen 70. Geburtstag und es gibt kaum ein Unternehmen, das so für Hessen steht wie Hassia Mineralquellen in Bad Vilbel. Der Name Hassia bedeutet auf Lateinisch Hessen, damit wollte die Familie Hinkel bei der Gründung der Firma 1864 ihre Verbundenheit zum heimatlichen Bundesland zeigen. Das Bekenntnis zur Heimat spielt auch heute noch eine wichtige Rolle im Familienunternehmen. Mariela Milkowa hat mit Seniorchef Günter Hinkel und Geschäftsführer Dirk Hinkel über 70 Jahre Hessen und die unternehmerischen Herausforderungen damals und heute gesprochen.
  • Alexander Markowetz - Informatiker und Medienwissenschaftler
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 25.11.2016
Beschreibung: Wir befinden uns mitten in einer digitalen Revolution, sagt Alexander Markowetz, wir müssen die ganze Welt neu denken. Wichtigstes Utensil der digitalen Revolution ist das Smartphone. Wie es das Leben von 300.000 Handynutzern beeinflußt und wann es zum digitalen Burnout kommt, hat Markowetz in einem Projekt an der Uni Bonn untersucht. Stefan Bücheler blickt mit dem "Smartphone-Professor" in die digitale Zukunft.


  • Caro North - Profibergsteigerin
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 23.11.2016
Beschreibung: Wie sicher leben wir? Welchen Gefahren sind wir ausgesetzt? Durch Terroristen, kriminelle Hacker, aber auch durch gesellschaftliche Umwälzungen wie die Digitalisierung? Diesen Fragen widmet sich hr-iNFO im kommenden halben Jahr intensiv im Rahmen der Reihe "Funkkolleg Sicherheit". Eine, die einen ganz besonderen Blick auf Sicherheit, Risiko und Angst hat, ist Caro North. Sie ist Profi-Bergsteigerinnen und zählt zur Kletter-Eilte Deutschlands. Das Klettern gelernt hat die 25jährige in Darmstadt. Heute ist sie regelmäßig unterwegs auf Expeditionen im Himalaya oder auch in Südamerika. Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Dabei ist die richtige Beurteilung von Risiken, ein Höchstmaß an Sicherheit und der Umgang mit Angst für Caro North auf ihren Touren nicht nur Alltag, sondern
diese Faktoren können auch entscheiden über Leben und Tod. Über objektive Gefahren und subjektive Ängste beim Extrembergsteigen haben Oliver Günther und Petra Boberg mit Caro North gesprochen.




  • Tanja Gönner - Vorstandssprecherin der GIZ
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 17.11.2016
Beschreibung: Wie geht es weiter mit dem weltweiten Klimaschutz? Das ist das Thema auf der UN-Klimakonferenz in Marrakesch. Eine zentrale Frage dabei: wie soll den armen Ländern geholfen werden, die den Klimawandel zwar nicht verursacht haben, aber unter den Folgen der Erderwärmung schon heute leiden? Weil sie entweder von Überflutung bedroht sind oder zunehmender Wassermangel die Lebensgrundlange zerstört. Die Klimakonferenz von Marrakesch ist das eine, die alltägliche Arbeit das andere. Tanja Gönner kennt diese Arbeit, sie ist seit 2012 Vorstandvorsitzende der GIZ, der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Die GIZ betreut weltweit Klimaschutzprojekte vor allem in armen Ländern. Wie funktioniert das? Was macht die GIZ? Und welche Rolle spielt die Frau an der Spitze? Oliver Günther hat Tanja Gönner zum Interview getroffen.

  • Benjamin Krause und Georg Ungefuk, Zentralstelle zur Bekämpfung von Internetkriminalität
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 16.11.2016
Beschreibung: Georg Ungefuk und Benjamin Krause sind Experten, wenn es um Straftaten im Internet und im Darknet geht. Sie arbeiten in der Zentralstelle zur Bekämpfung von Internetkriminalität (ZIT), einer Außenstelle der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt in Gießen. 80 Prozent aller Cyberverfahren des Bundeskriminalamtes werden hier bearbeitet. Heidi Radvilas hat Georg Ungefuk und Benjamin Krause in Gießen getroffen.

  • Ina Hartwig - Frankfurter Kulturdezernentin
 
 
Autor: Christoph Scheffer
Datum: 11.11.2016
Beschreibung: Unter den Neuen im Frankfurter Magistrat war sie die Überraschung: Dass die jetzt wieder in der Koalition mitregierende SPD ausgerechnet die Literaturkritikerin Ina Hartwig als neue Kulturdezernentin nominieren würde, damit hatte keiner gerechnet. Die Befürchtungen waren gross, die Sozialdemokraten mit OB Feldmann an der Spitze würden die Kultur in Frankfurt zur verlängerten Sozialpolitik degradieren. Dem hat Politik-Neuling Ina Hartwig eine klare Absage erteilt, dennoch will sie den alten Leitspruch des legendären Kulturdezernenten Hilmar Hoffmann "Kultur für alle" neu mit Inhalt füllen. Was sie dabei vorhat, warum sie überhaupt in die Politik gegangen ist und was sie in den ersten 100 Tagen im Amt schon erreicht hat, danach fragt sie Christoph Scheffer für hr-iNFO Das Interview.
  • Yascha Mounk - Politikwissenschaftler
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 10.11.2016
Beschreibung: Er lebt er in New York. Er ist Dozent für Politikwissenschaften an der Havard University und freier Publizist: Yascha Mounk. Er beobachtet die politische Entwicklung in den USA sehr genau, seitdem er sich entschlossen hat Deutschland zu verlassen und in den Staaten zu leben. Und er gehört zu den jungen, gut ausgebildeten Großstädtern an der Ostküste, die jetzt fassungslos auf das Ergebnis der Präsidentschaftswahl schauen. Trump ist gewählt - was passiert da in dem Land, das sich Mounk als neue Heimat ausgesucht hat und wie geht es ihm ganz persönlich damit? Darüber hat Stefan Bücheler mit Yascha Mounk in hr-iNFO Das Interview gesprochen.


Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

 

Hilfe für MS-Kranke

hr-Weihnachts-Spendenaktion

Die diesjährige Spendenaktion unterstützt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). [mehr]
 

Funkkolleg 2016

Das Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren [mehr]
 

Radiopreis 2016

Bester Moderator: Jascha Habeck

hr-iNFO-Moderator Jascha Habeck hat den Deutschen Radiopreis 2016 gewonnen. [mehr]

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite