hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Das Interview

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
hr-iNFO Das Interview
hr-iNFO Das Interview
Themen, Geschichten und Visionen: Gespräche mit interessanten Menschen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft im hr-iNFO-Interview. Neue Interviews jeweils am Mittwoch und Freitag.
 
Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • Jens Borchers und Marc Dugge - hr-info Korrespondenten
 
 
Dauer: 24:16 min.
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 22.02.2017
Beschreibung: "Fluchtursachen bekämpfen!" - Das hören wir seit Monaten aus Berlin und aus Brüssel. Der Etat von Entwicklungshilfeminister Gerd Müller wurde um hunderte Millionen aufgestockt. Die Bundeskanzlerin reiste durch Afrika und versprach Geld. Und die EU-Regierungschefs hatten schon auf dem Gipfeltreffen in Malta 2015 ein Milliarden-Paket geschnürt. "Milliarden gegen Migration" heißt deshalb ein Rechercheprojekt der ARD-Studios in Afrika. Die Korrespondenten haben in Südafrika, Äthiopien, Südsudan, im Senegal oder in Niger nachgeforscht, ob die Strategie "Fluchtursachen bekämpfen" funktionieren kann. Zwei von Ihnen, Marc Dugge und Jens Borchers berichten in hr-iNFO Das Interview mit Stefan Bücheler von Ihren Reisen.


  • August Diehl - Schauspieler
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 17.02.2017
Beschreibung: August Diehl ist einer der renommiertesten deutschen Theater- und Filmschauspieler. In seiner neuesten Rolle erkennt man ihn allerdings kaum
wieder: wilde Lockenmähne, Vollbart und schwarze Kontaktlinsen. August Diehl ist "Der junge Karl Marx" in dem gleichnamigen Film von Regisseur Raoul Peck. Der Film wurde als Berlinale Special gezeigt und kommt am 2. März bei uns in die Kinos. Wie sich der Schauspieler auf diese historische Rolle vorbereitet hat und warum Marx für ihn grade heute wieder sehr aktuell ist, darüber hat Mariela Milkowa in Berlin mit August Diehl gesprochen.
  • Elisabeth Heinemann - Informatik-Professorin und Kabarettistin
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 15.02.2017
Beschreibung: Für ihre Studenten ist sie Frau Professor, auf der Bühne Kabarettistin in schwarzem Outfit und roten Pumps. Elisabeth Heinemann ist Informatik-Professorin an der Hochschule in Worms und leitet den Studiengang Mobile Computing. Sie beschäftigt sich wissenschaftlich mit mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet und Co und der wunderbaren Welt der Apps. Dass man darüber auch wunderbar lustig machen kann, zeigt die Wirtschaftsinformatikerin in Ihrem aktuellen Bühnenprogramm "Die digitale Leichtigkeit des Seins". Mariela Milkowa hat Elisabeth Heinemann zum Interview getroffen.
  • Martin Roth - Kulturwissenschaftler und ehemaliger Museums-Direktor
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 10.02.2017
Beschreibung: Erfindung Europa - In welchem Europa wollen wir leben? Dieser Frage geht das Frankfurter Schauspiel am Wochenende mit Vorträgen, Diskussionen, Theaterstücken und Filmen nach. Auch Martin Roth diskutiert bei den Thementagen im Theater auf dem Podium mit. Der ehemalige Direktor des Victoria and Albert Museum in London verblüffte im letzten Herbst die Kulturwelt, als er sein Amt wegen der Brexit-Entscheidung niederlegte. Heute engagiert sich der überzeugte Europäer für eine offene Gesellschaft. Mariela Milkowa hat Martin Roth zum Interview getroffen.


  • Bernhard Hahn - Mit-Inhaber von "Cream Music"
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 08.02.2017
Beschreibung: Es ist selten, dass der Umzug eines einfachen Fachgeschäfts Schlagzeilen macht - und sogar die Politik umtreibt. In Frankfurt gibt es jetzt einen solchen Fall. Nach über 100 Jahren verlässt das Musikgeschäft "Cream Music" das Frankfurter Bahnhofsviertel. Bernhard Hahn ist Mitinhaber des Familienunternehmens, das über vier Generationen im Bahnhofsviertel eine bekannte Adresse war. Jetzt sagt er: es geht nicht mehr. Der Drogenhandel und der Strukturwandel in Frankfurts Skandalbezirk rund um den Hauptbahnhof machen einen vernünftigen Geschäftsbetrieb unmöglich. Frank Angermund und Oliver Günther haben mit Bernhard Hahn, Mitinhaber von "Cream Music" über eine lange Tradition und ihr Ende im Frankfurter Bahnhofsviertel gesprochen.




  • Matthias Maurer - neuer deutscher ESA-Astronaut
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 03.02.2017
Beschreibung: Er kommt aus dem Saarland, hat Material- und Werkstoffwissenschaften studiert, mehrere Abschlüsse gemacht und erst als Erwachsener davon geträumt Astronaut zu werden. Dieser Traum ist jetzt wahr geworden. Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat Matthias Maurer in Darmstadt offiziell als Mitglied des Astronautenteams vorgestellt. Zum Mars zieht es den 46jährigen übrigens nicht so sehr wie zum Mond. Überhaupt schwebt er nicht in Science-Fiction-Visionen. Er wirkt eher "bodenständig und realistisch" sagen Mariela Milkowa und Sylvia Kuck, die ihn für hr-iNFO das Interview getroffen haben.
  • Gerald Hensel - warnt vor Werbebannern auf rechten Internetseiten
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 01.02.2017
Beschreibung: Gerald Hensel ist Werbefachmann. Mit seiner Aktion #KeinGeldfürRechts hat er Unternehmen aufgerufen, genauer hinzuschauen, auf welchen Seiten die Internet-Algorithmen ihre Werbung platzieren. Hensel findet, Banner dürfen rechte Seiten nicht finanzieren und schaden dem Image eines Unternehmens. Hensel erntete damit einen shitstorm und musste seinen Job aufgeben. Wie er sich jetzt neu sortiert, erzählt er Christoph Scheffer in hr-info Das Interview.


  • Fredi Bobic - Sportvorstand von Eintracht Frankfurt
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 27.01.2017
Beschreibung: Das Saisonziel sind 40 Punkte und eine sorgenfreie Saison - so formuliert es Fedi Bobic für die Eintracht zu Beginn der Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Bobic, das ist einer von zwei Namen, mit denen der Aufschwung der Frankfurter Eintracht in dieser Saison verbunden ist: da ist Nico Kovac, der Trainer, und da ist Fredi Bobic, der Sportvorstand. Die beiden haben viel verändert. Martina Knief und Stefan Bücheler haben Fredi Bobic für hr-info das Interview getroffen, einen großen Fußballer, der womöglich das Zeug dazu hat, auch ein guter Sportchef zu werden.
  • Werner Kieser - Gründer der Kette Kieser-Training
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 25.01.2017
Beschreibung: Die Krafttraining-Kette Kieser Training kennen viele, nicht nur die mit Rückenschmerzen. Aber wer hinter der Kette und der Idee des therapeutischen Krafttrainings steckt, das wissen nicht so viele. Nämlich Werner Kieser. Mittlerweile Mitte 70, hat er sein Unternehmen vor über 50 Jahren gegründet und zu einem Franchise-Betrieb mit derzeit 139 Standorten aufgebaut. Warum Kieser, der eigentlich Schreiner gelernt hat und weit weg von Business-Plänen und Fitness-Moden auf dem Schweizer Land aufwuchs, seinen Weg nur so gehen konnte, warum er an die Macht des Zufalls glaubt und wie er als Senior noch seinen Master in Philosophie gemacht hat, darüber hat Heidi Radvilas mit Werner Kieser in hr-iNFO Das Interview gesprochen.




  • Christoph Butterwegge - Bundespräsidenten-Kandidat der Linkspartei
 
 
Autor: Mariela Milkowa
Datum: 19.01.2017
Beschreibung: "Ich möchte Bundespräsident werden", dieser Satz komme ihm leicht über die Lippen, sagt Professor Christoph Butterwegge. Der Sozialwissenschaftler aus Köln, tritt tatsächlich am 12. Februar bei der Wahl zum Bundespräsidenten an. Die Linkspartei hat ihn als Parteilosen dafür nominiert.
Butterwegge hat sich bundesweit einen Namen als "Armuts-Forscher" gemacht. Den Begriff mag er nicht, aber - so sagt er in hr-iNFO - die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in Arme und Reiche sei sein zentrales Lebens-Thema, auch aus ganz persönlicher Erfahrung. hr-info Landtagskorrespondent Christopher Plass hat Professor Butterwegge zum Interview getroffen.
Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

 

Funkkolleg 2017

Das Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren [mehr]

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite