hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Das Thema

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
Kategorie: News & Politics
hr-iNFO Das Thema
hr-iNFO Das Thema
Das Schwerpunktthema in hr-iNFO vormittags und nachmittags
 
Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • Gesundheitssystem: Der verunsicherte Patient
 
 
Dauer: 3:12 min.
Autor: hr-iNFO
Datum: 25.08.2016
Beschreibung: Das Arzt-Patienten-Verhältnis hat sich durch die Gesundheitsreformen der vergangenen Jahre verändert. In manchen Fällen ist es zu einer Art Arzt-Kunde-Verhältnis gekommen. Einige Patienten sind verunsichert, ob die Empfehlungen von ihrem Arzt wirklich notwendig sind - ob sie der eigenen Gesundheit dienen oder eher der Praxisfinanzierung. Unsere Reporterin Sandra Winzer hat mit einem Patienten und einem Arzt über diese Verunsicherung gesprochen.

  • Was sich im deutschen Gesundheitssystem ändern muss
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 25.08.2016
Beschreibung: Das System Gesundheit in Deutschland verschlingt immer mehr Geld. Die Krankenkassen haben im vergangenen Jahr fast 200 Milliarden Euro ausgegeben. Die Versicherten zahlen immer mehr - aber das Geld scheint in ein Fass ohne Boden zu fallen. Darüber haben wir mit Prof. Jürgen Wasem gesprochen, er ist Gesundheitsökonom an der Uni Duisburg-Essen.
  • Tödliche Trümmer - Italien nach dem Erdbeben
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 24.08.2016
Beschreibung: Nach dem schweren Erdbeben in Mittelitalien ist das Ausmaß noch immer nicht klar. Über 70 Tote wurden bislang gemeldet, die Behörden befürchten aber weitere Opfer in der betroffenen Region südöstlich von Perugia. Da es sich um eine bergige Gegend handelt, sind die Orte teilweise nur schwer zu erreichen. Das schwere Erdbeben überraschte die Menschen im Schlaf. Gegen 3:30 Uhr wurden sie von der Naturkatastrophe überrascht. Die Auswirkungen waren bis in die Hauptstadt Rom zu spüren. Unser Korrespondent Tassilo Forchheimer berichtet über die aktuelle Lage vor Ort (Stand Mittwoch, 15:30 Uhr).
  • Die Unabhängigkeit der Ukraine und ihre Perspektiven
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 24.08.2016
Beschreibung: Heute vor genau 25 Jahren hat die Ukraine als erste ehemalige Sowjetrepublik ihre Unabhängigkeit erklärt. Doch der Preis scheint hoch: Die Wirtschaft im Land leidet, die Bevölkerungszahl nimmt ab statt zu und politisch scheint das Land seine Orientierung noch nicht so klar gefunden zu haben. Außerdem schwelt seit zwei Jahren der Konflikt im Osten des Landes zwischen prorussischen und ukrainischen Kräften. Dr. Andreas Umland lebt in Kiew und forscht dort am Institut für Euro-Atlantische Kooperation. Wir haben mit ihm gesprochen.
  • Goldrausch auf dem Römer - Olympioniken kehren heim
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 23.08.2016
Beschreibung: Von Rio zum Römer - das war die Abschluss-Tour der deutschen Teilnehmer der olympischen Sommerspiele. Nach einem langen Flug starteten Athleten und Funktionäre einen "Walk of Fame" von der Sachsenhäuser Seite Frankfurts aus über den Eisernen Steg zum Römerberg, wo sie vor dem Rathaus den Fans zujubelten. Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner trugen sich im Beisein von Bundespräsident Gauck und Bundesinnenminister de Maizière ins Goldene Buch der Stadt Frankfurt ein.
  • Publizist Michael Lüders zu Kindersoldaten des IS
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 23.08.2016
Beschreibung: Bei einer verheerenden Explosion auf einer kurdischen Hochzeitsfeier in Gazianthep wurden mindestens 51 Menschen getötet und 69 weitere verletzt. Schnell war die Rede von einem Terroranschlag. Der türkische Staatschef Erdogan hatte kurz nach dem Anschlag erklärt, dass ein Kind - vom IS rekrutiert - den Anschlag verübt haben soll. Über den sogenannten "Islamischen Staat" und seine Kindersoldaten haben wir mit Dr. Michael Lüders gesprochen. Er ist ausgewisener Nahostkenner und Publizist.
  • Moderne Haushaltssklaven in Berliner Diplomatenhaushalten
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 23.08.2016
Beschreibung: 2011 sorgte das Schicksal einer indonesischen Haushälterin in Berlin für Schlagzeilen. Die Frau war von einem saudi-arabischen Diplomaten jahrelang wie eine Sklavin gehalten worden. Der öffentliche Aufschrei war laut, viele Menschen waren entsetzt, dass so etwas heute überhaupt möglich ist. Aber was hat sich seitdem getan? Hauptstadtkorrespondentin Sabine Müller hat für uns bei der Hilfsgruppe Ban Ying und im Auswärtigen Amt nachgefragt.

  • Wissenswert: Moderne Formen der Sklaverei
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 23.08.2016
Beschreibung: Offiziell ist die Sklaverei weltweit abgeschafft. Trotz des Verbots gibt es immer noch Millionen Menschen, die zu unwürdigen Bedingungen von anderen Menschen zur Arbeit gezwungen werden. Jeder zweite ist ein Kind. Anne Baier mit einem Wissenswert.
  • Glosse: Was die Bundesregierung im Zivilschutzkonzept vergessen hat
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 22.08.2016
Beschreibung: Lebensmittel für zehn Tage, Wasser für fünf: Die Bundesregierung hat ein neues Konzept für die Zivilverteidigung im Fall von Katastrophen oder bewaffneten Angriffe erarbeitet. Die Opposition warnt vor Grenzüberschreitungen und kritisiert: Das sei Panikmache. hr-iNFO Reporter Riccardo Mastrocola hat sich das Konzept mal genauer angeschaut, ganz unvoreingenommen, versteht sich, vor allem den Teil, in dem die Regierung der Bevölkerung Tipps gibt, was man denn bereithalten sollte.
  • Zivilschutz im kalten Krieg
 
 
Autor: hr-iNFO
Datum: 22.08.2016
Beschreibung: Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Das hat sich die Bundesregierung wohl gedacht und will für mögliche Gefahrenlagen in der Zukunft gerüstet sein. Zum ersten Mal seit dem Ende des Kalten Krieges will die Bundesregierung wieder zum Anlegen von Vorräten für den Krisenfall animieren. Dies sieht das neue Zivilschutzkonzept aus dem Bundesinnenministerium vor. Zivilschutz, das kennen viele von uns nur noch aus Zeiten des Kalten Krieges, als ein Atomkrieg ein reales Bedrohungsszenario war. Mathias Merget berichtet.
Seiten:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

 

Studie

Vom Gigaliner zum Hyperloop - was uns 2035 bewegt

Werden Sie Teil unserer Studie und machen Sie bei der Befragung mit! [mehr]
 

Webspecial

10 Jahre NSU-Mord Kassel - Hessens Rechte auf dem Vormarsch

Scrollen Sie sich hier durch unsere umfangreiche Dokumentation zum NSU-Mord in Kassel und zur aktuellen rechten Szene in Hessen.
[mehr]

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite