hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Gesellschaft

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
Kategorie: Kids & Family
hr-iNFO Gesellschaft
hr-iNFO Gesellschaft
Zusammenleben im Zeitalter der Globalisierung: Die Vielfalt der Kulturen in hr-iNFO Gesellschaft. Jeden Donnerstag neu.
 
Seiten:  1 | 2 | 3 | 4  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • Beratung gegen Diskriminierung
 
 
Dauer: 24:09 min.
Autor: Christoph Scheffer
Datum: 01.10.2016
Beschreibung: Fast ein Drittel der Menschen in Deutschland hat in den vergangenen zwei Jahren Diskriminierungen erlebt - wegen ihrer Herkunft oder ihres Geschlechts, wegen einer Behinderung oder wegen ihres Alters, wegen ihrer sexuellen Identität oder ihrer Religion. Das hat eine Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes ergeben, die in dieser Woche ihren zehnten Geburtstag gefeiert hat. Ebenfalls vor 10 Jahren trat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Kraft, das vor Diskriminierungen schützen soll.
In Hessen bietet jetzt ein Beratungsnetzwerk Hilfe im Kampf gegen Diskriminierung - wir stellen es vor in dieser Sendung.
Außerdem geht es um erschreckende Kontinuitäten des Antisemitismus und um den Kampf des Romani Rose gegen die Diskriminierung von Sinti und Roma.
  • Leben im falschen Körper - Transsexuelle erzählen von ihrer Situation
 
 
Autor: Anne Baier
Datum: 29.09.2016
Beschreibung: Transsexuelle sind sich sicher: Sie leben im falschen Körper. Darunter leiden oft ihre Identität und ihre Persönlichkeit. Der Wunsch, das andere Geschlecht anzunehmen, ist sehr groß. Und der Weg auch äußerlich ein Mann oder eine Frau zu werden oft mühsam und langwierig.
Für die Wissenschaft ist Transsexualität rätselhaft, weil sich Transsexuelle genetisch, hormonell und anatomisch eindeutig einem Geschlecht zuordnen lassen - jedoch nicht dem, mit dem sie leben wollen. Klar ist für viele Betroffene allerdings schon im Kindesalter: sie stecken im falschen Körper

  • Bildung in der Einwanderungsgesellschaft - wie gut ist das Schulsystem auf die Vielfalt im Klassenzi
 
 
Autor: Anne Baier
Datum: 24.09.2016
Beschreibung: Wenn es um Integration von geflüchteten Menschen geht, dann sind sich alle einig - die fängt mit Bildung und dem Spracherwerb an!
und zwar vor allem in der Schule! Doch eine Studie der Mercator-Stiftung der Uni Köln zeigt: die Lehrer und Lehrerinnen sind nach wie vor schlecht auf den Schulalltag in der Einwanderungsgesellschaft vorbereitet.
und dennoch: es gibt Stimmen, die sagen: Die Flüchtlingskinder sind auch eine Chance für unser Bildungssystem. So die Bildungsjournalistin und Buchautorin Katharina Blass.

  • Integrationskurse für Alle!
 
 
Autor: Pablo Diaz
Datum: 17.09.2016
Beschreibung: Nicht nur Neueinwanderer oder Flüchtlinge müssen sich an die hiesige Gesellschaft anpassen. Auch die bisher in Deutschland lebenden Menschen sollten sich aktiv daran beteiligen das Einwanderungsland Bundesrepublik zu gestalten, ihre Erwartungen und Hoffnungen an die Neubürger zu formulieren. Deswegen sollten alle Menschen in Deutschland einen Integrationskurs besuchen. Das empfiehlt die Soziologin Annette Treibel.

  • Wie junge Salafisten deradikalisiert werden können
 
 
Autor: Meliha Verderber
Datum: 10.09.2016
Beschreibung: Hunderte gewaltbereite Islamisten haben die deutschen Sicherheitsbehörden auf dem Schirm. Die sogenannten Gefährder sind oft junge Menschen, die in Kampfgebiete des selbst ernannten "Islamischen Staats" gereist sind. Auffallend ist, dass alle Dschihadisten sich in salafistischen Kreisen radikalisiert haben. Ihre Angehörigen können diese Entwicklung nur ganz selten aufhalten. Hilfe bietet die Organisation Violence Prevention Network, die versucht, junge Leute aus der radikal-islamischen Szene herauszuholen.
  • 1 Jahr "Wir schaffen das" - Wie die Flüchtlingskrise unsere Gesellschaft verändert hat
 
 
Autor: Meliha Verderber
Datum: 02.09.2016
Beschreibung: Vor einem Jahr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem denkwürdigen Satz "Wir schaffen das" für Diskussionen und zum Teil heftigen Widerstand gesorgt. Es herrschte Ratlosigkeit, wie wir das schaffen wollen, die Flüchtlinge bei uns aufzunehmen und zu integrieren. Denn damals war schon abzusehen, dass eine Million Geflüchtete bei uns Schutz bekommen sollten. In der Sendung ziehen wir Bilanz: Was ist schon geschafft, was nicht? Und wie hat die Flüchtlingskrise unser Land verändert?
  • Nachbarschaftskultur
 
 
Autor: Pablo Diaz
Datum: 20.08.2016
Beschreibung: Kennen Sie ihre Nachbarn? Dann sind Sie einer der Glücklicheren. Denn zwei Drittel der Bundesbürger wissen nicht wer nebenan wohnt. Das hat eine repräsentative Umfrage der Technischen Universität Darmstadt ergeben. Und nur wenige grüßen ihre Mitbewohner über das übliche "Hallo" im Hausflur hinaus. Zum Teil ist das Desinteresse, zum Teil sind die Nachbarn einfach nervig
  • DITIB und der islamische Religionsunterricht- Kann Hessen weiterhin mit dem Religionsverband kooperi
 
 
Autor: Isabel Nieto
Datum: 13.08.2016
Beschreibung: Hessen arbeitet seit 3 Jahren mit DiTiB zusammen. Der türkisch-islamische Religionsverband ist Partner der Landesregierung, um bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterricht an staatlichen Schulen anzubieten. DITIB ist aber auch eng mit der türkischen Religionsbehörde verbunden, die dem türkischen Präsidenten untersteht. Spätestens seit den Ereignissen nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei stößt die Partnerschaft im islamischen Religionsunterricht auf zunehmende Skepsis. Bringt DITIB den türkischen Staat in unsere Schulen? Kann Hessen weiterhin mit dem Verband zusammenarbeiten? Das fragen wir heute in hr-iNFO Gesellschaft.
  • Wie kann man mit Kindern über Terror und Gewalt sprechen?
 
 
Autor: Christoph Scheffer
Datum: 04.08.2016
Beschreibung: Die tödlichen Schüsse im Einkaufszentrum, die Axthiebe im Regionalzug, das Selbstmordattentat beim Musikfestival - der Terror ist in unserer Nähe angekommen. Wie gehen wir damit um, wenn Terror und Gewalt unsere Nachbarschaft erreichen? Welche Rolle spielen die Medien? Und wie können wir mit Kindern darüber sprechen? Dazu unter anderem ein Gespräch mit der Medienpädagogin Maya Götz.
  • Der Putschversuch in der Ferne
 
 
Autor: Christoph Scheffer
Datum: 28.07.2016
Beschreibung: In der Nacht zum 16. Juli haben wohl viele Menschen kaum geschlafen, wenn sie Verwandte oder Freunde in der Türkei haben. Der Putschversuch von Teilen des Militärs gegen Präsident Erdogan und dessen Reaktion darauf wird auch von der türkeistämmigen Community in Deutschland intensiv verfolgt. Ein Gespräch dazu mit Enis Gülegen, Vorsitzender des Landesausländerbeirats Hessen.
Außerdem: Der presigekrönte Doukentarfilm zum Flüchtlingselend in Lampedusa - Fuocoammare - kommt in die Kinos.

Seiten:  1 | 2 | 3 | 4  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

 

Webspecial

10 Jahre NSU-Mord Kassel - Hessens Rechte auf dem Vormarsch

Scrollen Sie sich hier durch unsere umfangreiche Dokumentation zum NSU-Mord in Kassel und zur aktuellen rechten Szene in Hessen.
[mehr]

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite