hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Europa

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
Kategorie: News & Politics
hr-iNFO Europa
hr-iNFO Europa
Europa in all seiner Vielfalt in hr-iNFO-Europa: Politik, die Geschichten, die Menschen. Jeden Samstag neu.
 
MP3-Download

MP3-Download

  • Syriza will Korruption und Armut bekämpfen - will die EU ihren Erfolg?
 
 
Dauer: 23:59 min.
Autor: Christoph Käppeler
Datum: 28.02.2015
Beschreibung: Immer, wenn es in den letzten Jahren um eine neue Kredittranche für Griechenland ging, um neue Milliarden, dann schäumten bei uns die Kommentarspalten im Internet über. Die Bild-Zeitung wütete gegen die ?Pleitegriechen?. Auch diesmal hat die ?Bild-Zeitung wieder eine Kampagne gestartet: ?Nein! keine weiteren Milliarden für die gierigen Griechen!? Aber: Seit vor einem Monat die neue Regierung der linken Syriza-Partei gewählt wurde, könnte der Kampf gegen Korruption und Steuerhinterzieher in Griechenland größere Chancen haben als unter den beiden vorherigen Regierungen der sozialdemokratischen Pasok und der konservativen ?Nea Demokratia?. Manch ein Beobachter gibt sich da verhalten optimistisch, auch wenn gerade die deutsche Regierung die neuen Linken an der Macht äußerst missmutig betrachtet.

  • hr-info Europa mit Metin Fakioglu
 
 
Autor: Metin Fakioglu
Datum: 21.02.2015
Beschreibung: Europa ringt um Einigkeit - im Innern wie nach außen: Die Griechenlandkrise eine Feuertaufe, die Ukraine-Krise eine
außenpolitische Bewährungsprobe. In dieser Situation schert ein EU-Land aus der Gemeinsamkeit aus: Ungarn.
Budapest rollt den roten Teppich für Russlands-Präsidenten Putin aus. Und der genießt das sichtlich.
Außerdem in der Sendung "Europa": Britischer Humor - beißend, anders, böse und: Noch immer viele Witze über den
Zweiten Weltkrieg.
  • Festung Europa? Streit um den Umgang mit Flüchtlingen
 
 
Autor: Eberhard Nembach
Datum: 14.02.2015
Beschreibung: Die Innenminister wollen Asylverfahren beschleunigen. Auf dem Mittelmer sterben Menschen. Wie geht Europa mit Flüchtlingen um?
  • Auschwitz - Ort des unfassbaren Leids
 
 
Autor: Christoph Käppeler
Datum: 24.01.2015
Beschreibung: Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee befreit. 70 Jahre ist das jetzt her. Die SS hatte das Arbeits- und Vernichtungslager ab 1940 bauen lassen. ab 1942 wurden innerhalb von drei Jahren dort etwa 1,5 Millionen Juden und viele tausend Sinti und Roma umgebracht. Unser Korrespondent in Warschau, Henryk Jarczyk, ruft in einem Feature die Erinnerung zurück an Auschwitz - den Ort unfassbaren Leids. Dazu erinnert er auch an den Todesmarsch aus Auschwitz - das letzte Kapitel der Massenvernichtung in Auschwitz, und er berichtet über die schwierige Arbeit der Konservatoren dort, die auch sieben Jahrzehnte danach immer noch Gegenstände der Opfer und der Täter akribisch zu erhalten versuchen.

  • hr-info EUROPA Griechenland vor den Wahlen
 
 
Autor: Metin Fakioglu
Datum: 17.01.2015
Beschreibung: Goße Spannung vor den Wahlen in Griechenland. Von einer Schicksalswahl ist die Rede.
Wird die linke Syriza vorne liegen? Welche Politik würde sie einschlagen, wenn sie an
die Macht käme? Die Menschen in Griechenland leiden unter den Sparzwängen. Einfach weiter
so bisher kann sich keine Regierung erlauben. Doch welchen Spielraum hat Athen überhaupt?
Ein Interview mit dem früheren FDP-Politiker Jorgo Chatzimarkakis - ist derzeit Sonderbotschafter
der griechischen Regierung und führt in ihrem Auftrag Gespräche in Brüssel und Berlin
  • hr info Europa Bei den Széklern in Siebenbürgen
 
 
Autor: Nembach, Eberhard
Datum: 03.01.2015
Beschreibung: Nach dem Ersten Weltkrieg verlor Ungarn durch den Friedensvertrag
von Trianon zwei Drittel seines Territoriums. Siebenbürgen und damit
auch das Gebiet der Székler in Zentral-Rumänien kamen unter
rumänische Verwaltung. Weil sich der ungarische
Zwischenkriegsherrscher Horthy mit Hitler einließ, kam das Gebiet
zwar noch einmal nach Ungarn zurück, nach dem Zweiten Weltkrieg
wurde die Abspaltung aber endgültig besiegelt. Jetzt streben sie wieder
nach Autonomie.
  • iNFO Europa Ausblick auf das EU - Jahr 2015
 
 
Autor: Volker Siefert
Datum: 27.12.2014
Beschreibung: Wie geht es weiter mit der EU? Die politischen Fragen des kommenden Jahres betrachten wir in einem Feature: Wie schlägt sich die neue Kommission? Was wird aus dem Freihandelsabkommen mit den USA und welche Auswege findet Europas Süden aus der Dauerkrise?

  • Die unterschiedlichen Lebensgefühle in Europa
 
 
Autor: Volker Siefert
Datum: 20.12.2014
Beschreibung: Klischees bilden nie die ganze Wirklichkeit ab. Aber sie können den Kern eines Lebensgefühls treffen. Korrespondenten aus Madrid, London, Paris, Brüssel und Warschau geben Einblicke in ihre ganz persönlichen Erfahrungen im Alltag.

  • hr-iNFO Europa
 
 
Autor: Siefert, Volker
Datum: 13.12.2014
Beschreibung: Luxemburg steht in der Kritik, weil es Konzernen Steuersparmodelle zu Lasten anderer EU-Staaten anbietet. Neue Veröffentlichungen zeigen die Dimensionen des Problems.
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

 

Regenradar aktuell

Das Regenradar gibt es auch optimiert für Mobilgeräte:
[mobil.hr-online.de]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite