hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de
 

Schnelligkeit versus Gründlichkeit

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die missliche Lage von Polizei und Medien

Montag, 25. Juli, 16:10 Uhr
Immer schneller werden nach Ereignissen wie dem Amoklauf in München Informationen verbreitet. Journalisten stehen dabei unter dem Druck, mit dem Tempo der Sozialen Medien mitzuhalten und gleichzeitig zuverlässig zu informieren. Ein schwieriger Spagat, dem sich auch die Polizei ausgesetzt sieht. Wir haben mit Marcus da Gloria Silva, Leiter der Pressestelle der Münchner Polizei, gesprochen, der viel Lob für sein besonnenes Vorgehen nach dem Amoklauf in München erhalten hat. [mehr]
 
 

hr-iNFO-Themen

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

So funktioniert das Notfallwarnsystem "Katwarn"

Als am Freitagabend in München der Amokläufer um sich schoss, warnten die Behörden die Menschen auch über "Katwarn" - ein spezielles Informationssystem. Zeitweise war der Dienst allerdings überlastet und wichtige Meldungen verzögerten sich. [mehr]
 
 (Bild: Imago)

Das Darknet: der "dunkle Bereich" des Internets

Der Amokläufer von München soll sich seine Waffe über das Darknet besorgt haben. Das ist sozusagen der "dunkle Bereich" des Internets, in dem Nutzer anonym surfen können. Wir erklären, was genau das Darknet ist und wie es funktioniert. [mehr]
 
 (Bild:  colourbox.de)

Gewalt, Rassismus, Hysterie - Amerika, schenke mir ein Sommerloch!

hr-iNFO-Korrespondent Andreas Horchler berichtet aus Washington und hat dieser Tage seine ganz persönlichen Gedanken zum Zustand der USA aufgeschrieben. Denn er wünscht sich dringend ein Sommerloch, um endlich nicht mehr über Gewalt und Hass berichten zu müssen. [mehr]
 
Graffiti zu Ehren der Opfer des Anschlags vom 17. Juli auf der Promenade des Anglais (Bild:  picture-alliance/dpa)

Frankreich zwischen Polemik, Schock und Ohnmacht eine Woche nach Nizza

Terrororganisationen im Ausland zu bekämpfen reicht zu kurz, findet unser Kommentator Burkhard Birke. Denn die viel größere Gefahr lauert durch den hausgemachten Terrorismus, durch einen Terrorismus in Tarnkappe. Und Abhilfe schaffen könne nur eine Politik der Inklusion. [mehr]
 
Hauptdarstellerin Leslie Jones bei der Premiere des neuen "Ghostbusters"-Films. (Bild: Imago)

Shitstorm gegen neuen Ghostbusters-Film

Schon als Regisseur Paul Feig die Idee für ein "Ghostbusters"-Remake vorgestellt hat, hagelte es erbitterte Fanproteste: Als nämlich klar wurde, dass die vier Hauptfiguren im neuen Film weiblich sein würden. Jetzt läuft der Film in den amerikanischen Kinos, und die fiesen Anwürfe nehmen sogar noch zu: Die schwarze Darstellerin Leslie Jones wurde auf Twitter derart beschimpft, dass sie den Kurznachrichtendienst zeitweise verließ. [mehr]
 
Ban Ki-Moon hat den Posten des UN-Generalsekretärs nur noch bis Ende 2016 inne. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Stellenbeschreibung zum UN-Generalsekretär

Donnerstag, 21. Juli, 6:10 Uhr
Er gilt als der wichtigste Job der Welt: nämlich der des UN-Generalsekretärs. Bis Ende 2016 muss ein Nachfolger für Ban Ki-Moon gefunden werden. Aber was sollten die Anwärter mitbringen für den Job? Eine kleine Stellenbeschreibung. [mehr]
 
 
 

Service

 

Studie

Vom Gigaliner zum Hyperloop - was uns 2035 bewegt

Werden Sie Teil unserer Studie und machen Sie bei der Befragung mit! [mehr]
 

Webspecial

10 Jahre NSU-Mord Kassel - Hessens Rechte auf dem Vormarsch

Scrollen Sie sich hier durch unsere umfangreiche Dokumentation zum NSU-Mord in Kassel und zur aktuellen rechten Szene in Hessen.
[mehr]

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite