hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de

Podcast: hr-iNFO Reiselust

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
Kategorie: Fitness & Nutrition
hr-iNFO Reiselust
hr-iNFO Reiselust
Fernweh zum Wegträumen: hr-iNFO Reiselust unterwegs zu Zielen weltweit - aber auch direkt vor der Haustür. Jeden Samstag neu.
 
Seiten:  1 | 2 | 3  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • Entdeckungstour in Bayern - Unterwegs mit dem Kabarettisten und Krimi-Autor Jörg Maurer
 
 
Dauer: 24:39 min.
Autor: Viola Seiffe
Datum: 20.08.2016
Beschreibung: Für die einen ist Bayern der Inbegriff deutscher Idylle. Berge, Seen und Wiesen in Hülle und Fülle. Das verspricht Erholung pur. Die anderen schwärmen vor allem vom deftigen bayerischen Essen. Und wir schauen, was es jenseits all dieser Vorzüge in Bayern noch zu entdecken gibt - Kurioses, Seltsames, kaum Glaubliches. Dabei unterstützt uns nach Kräften der bayerische Kabarettist und Krimi-Schriftsteller Jörg Maurer. Er ist vor allem mit seinen mittlerweile acht Krimis um den Garmischer Kommissar Jennerwein bekannt geworden. Jetzt hat er auch ein kleines Buch zu Bayern selbst geschrieben: "Bayern für die Hosentasche - Was Reiseführer verschweigen". Und natürlich wollen wir von Jörg Maurer wissen: Was darf denn nicht länger über Bayern verschwiegen werden?
  • Ostsee, Usedom und Flaschenpost
 
 
Autor: Liane Stahl
Datum: 13.08.2016
Beschreibung: Nach der Insel Rügen ist Usedom die zweitgrößte Insel Deutschlands.
Eigentlich sind es nur zwei Flussarme, die die Ostsee-Insel an der heutigen Grenze zu Polen dazu machen: Der Peenestrom und die Swine. Zum Urlaub machen ist Usedom auf jeden Fall ein Traum: Schon allein die rund 42 km Sandstrand an der Außenkante zur Ostsee sind eine Ansage.

  • Die Insel Porquerolles vor der Côte d'Azur
 
 
Autor: Viola Seiffe
Datum: 07.08.2016
Beschreibung: Ein Kriminal-Roman hat die kleine Insel Porquerolles vor der Côte d'Azur in Südfrankreich berühmt gemacht. Der Roman "Mein Freund Maigret" des belgischen Schriftstellers Georges Simenon - die Nr.31 von 75 Romanen um den Pariser Kommissar. Darin reist Maigret gemeinsam mit einem Gast von Scotland Yard nach Porquerolles, weil dort ein obdachloser Seemann ermordet worden ist. Doch Porquerolles spielt nicht nur in diesem Roman Simenons eine große Rolle. Die Insel taucht in seinen Büchern immer wieder auf. Denn der Schriftsteller liebte und schätzte die Insel und ihre Bewohner sehr. Er kehrte immer wieder dorthin zurück und verbrachte dort viel Zeit. Wie leben die Menschen heute auf dieser kleinen idyllischen Insel? Was erinnert noch an Georges Simenon und seinen Kommissar Maigret? Andreas Teska war auf Porquerolles und hat dort nach Spuren gesucht.
  • In der Wildnis - Als Schlittenhundeführerin in Norwegen
 
 
Autor: Viola Seiffe
Datum: 30.07.2016
Beschreibung: Rund 8-tausend Quadrat-Kilometer ist sie groß - die größte Hochebene Europas - die Hardangervidda im Südwesten Norwegens. Gletscher, Fjorde, Berge, Seen, wild-lebende Rentiere - ein umwerfendes Naturerlebnis. Und ein Anziehungspunkt für Wanderer, Kletterer oder Angler. Mehr als ein Drittel des Hochplateaus steht als Nationalpark unter Schutz. Aber am Rande des Nationalparks dürfen Menschen siedeln. Wie lebt es sich dort - mitten in der Wildnis? Darüber sprechen wir mit der Hundeschlitten-Führerin Silvia Furtwängler. Sie arbeitet seit 30 Jahren als Musherin mit mehr als 30 Huskies. Sie hat schon an allen großen Hundeschlitten-Rennen der Welt teilgenommen und lebt seit acht Jahren gemeinsam mit ihrem Mann und einem ihrer Söhne in der Hardangervidda.
  • Mallorca - Insel mit Sehnsuchtspotential
 
 
Autor: Stephanie Pütz
Datum: 23.07.2016
Beschreibung: Sehnsuchtsinsel, Insel der Vielfalt, Putzfraueninsel, Ballermann hoch 10 - es gibt viele Namen und Umschreibungen für Mallorca. Tatsache ist, die spanische Insel im Mittelmeer ist die Lieblingsinsel der Deutschen. Über Jahrzehnte hinweg hat sich eine ganz besondere Beziehung zu der größten Baleareninsel entwickelt. Warum ist das so? Was ist die Faszination von Mallorca? Darüber spricht hr-info ?Reiselust? mit Angelika Stucke und Holger Leue. Die Autorin und Mitarbeiterin des ARD-Studios Madrid und der Reisefotograf aus Osthessen haben vor allem die weniger trubeligen Ecken der Insel bereist und zeigen was den Reiz Mallorcas ausmacht. Warum auch die kleinere Schwester Menorca einen Besuch wert ist, das erzählt Mallorca-Fan und hr-info-Redakteurin Fabienne Hafner.
Buchtipp: Angelika Stucke / Holger Leue: Sehnsucht Mallorca. Insel der Glückseligkeit. Bruckmann Verlag, 29,99 ?.

  • Mein Lieblingsort in Afrika
 
 
Autor: Viola Seiffe
Datum: 16.07.2016
Beschreibung: Afrika ist der zweitgrößte Kontinent der Erde. Mehr als eine Milliarde Menschen leben dort in über 50 verschiedenen Ländern. Trotzdem scheint dieser Erdteil immer mehr zu einem weißen Fleck auf der Landkarte der Urlauber zu werden. Denn aus Angst vor Terror und politischen Krisen meiden viele Menschen inzwischen auch traditionelle afrikanische Urlaubs-Länder wie Marokko, Ägypten oder Kenia. Oft schweren Herzens, weil sie eigentlich begeistert von Land und Leuten sind. Das sind auch unsere ARD-Korrespondenten in Rabat, Kairo, Nairobi und Johannesburg. Und deshalb erzählen sie in der Sendung von ihrem Lieblingsort in Afrika.
  • Island
 
 
Autor: Liane Stahl
Datum: 09.07.2016
Beschreibung: Bei der Fußball-Europameisterschaft haben sie unsere Herzen im Sturm erobert: die Isländer. Weitab im Nordatlantik, wo die Welt gefühlt schon fast zu Ende ist, da liegt Island, diese kleine Vulkaninsel; flächenmäßig gerade mal so groß wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. Mit insgesamt aber nur etwa halb so vielen Einwohnern wie Frankfurt. Und irgendwie ist es wohl wirklich so: man muss dieses Mini-Eiland und seine Menschen einfach lieben...


  • "1 Region, 365 Tage, 190 Orte" - Entdeckungsreise durch Rheinhessen
 
 
Autor: Dominik Bartoschek
Datum: 03.07.2016
Beschreibung: Rheinhessen - die Region zwischen Mainz, Worms und Bingen feiert in diesem Jahr ihren 200. Geburtstag. hr-iNFO-Mitarbeiter Dominik Bartoschek lebt schon lange in Rheinhessen, und trotzdem waren ihm viele Orte der Region fremd. In diesem Jahr möchte er das ändern: Er hat sich vorgenommen, alle 190 Orte Rheinhessens innerhalb von 12 Monaten mindestens einmal zu besuchen. In seinem Internet-blog berichtet er unter der Überschrift "1 Region, 365 Tage, 190 Orte" über jeden seiner Besuche. In der hr-iNFO-Reiselust zieht er eine Bilanz des ersten halben Jahres und berichtet, wie es sich anfühlt, die eigene Heimat mit den Augen eines Touristen neu zu entdecken.
  • "1 Region, 365 Tage, 190 Orte" - Entdeckungsreise durch Rheinhessen
 
 
Autor: Dominik Bartoschek
Datum: 02.07.2016
Beschreibung: Rheinhessen - die Region zwischen Mainz, Worms und Bingen feiert in diesem Jahr ihren 200. Geburtstag. hr-iNFO-Mitarbeiter Dominik Bartoschek lebt schon lange in Rheinhessen, und trotzdem waren ihm viele Orte der Region fremd. In diesem Jahr möchte er das ändern: Er hat sich vorgenommen, alle 190 Orte Rheinhessens innerhalb von 12 Monaten mindestens einmal zu besuchen. In seinem Internet-blog berichtet er unter der Überschrift "1 Region, 365 Tage, 190 Orte" über jeden seiner Besuche. In der hr-iNFO-Reiselust zieht er eine Bilanz des ersten halben Jahres und berichtet, wie es sich anfühlt, die eigene Heimat mit den Augen eines Touristen neu zu entdecken.

  • Zu Besuch auf Sardinien
 
 
Autor: Viola Seiffe
Datum: 25.06.2016
Beschreibung: Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel des Mittelmeers. 270 Kilometer lang ist sie und 145 Kilometer breit - eigentlich viel zu groß, um sie in nur einem einzigen Urlaub zu erkunden. Es heißt, mehr und bessere Badeplätze als auf Sardinien gäbe es in ganz Europa nicht. Und es heißt auch, die Wanderwege auf Sardinien seien umwerfend - mit traumhaften Blicken auf tiefe Schluchten und auf das grün-blau leuchtende Meer. Ob das stimmt, erzählt die Berliner Geografin und Wanderführerin Sandra Lietze, die seit 16 Jahren auf Sardinien lebt und dort zusammen mit ihrem Mann Wander-, Trekking - und Höhlentouren anbietet. Außerdem gilt Sardinien auch als Geheimtipp für Biker. Wir sprechen mit hr-Redakteurin Ulla Atzert darüber, welche Erfahrungen sie bei einer Radreise auf Sizilien gemacht hat. Und der Berliner Philipp Boecker berichtet in der Sendung, wie man Sardinien kulinarisch erkunden kann.
Seiten:  1 | 2 | 3  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 
 

Service

 

Hilfe für MS-Kranke

hr-Weihnachts-Spendenaktion

Die diesjährige Spendenaktion unterstützt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). [mehr]
 

Funkkolleg 2016

Das Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren [mehr]
 

Radiopreis 2016

Bester Moderator: Jascha Habeck

hr-iNFO-Moderator Jascha Habeck hat den Deutschen Radiopreis 2016 gewonnen. [mehr]

Unsere Buch-Empfehlungen

Kooperation mit hessischen Buchhandlungen
[mehr]
 

Abonnieren

hr-iNFO-Podcasts

Sendungen als mp3. [mehr]
 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 

Wissen & Bildung

Das hr-Portal für Themen aus Wissen und Bildung
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite