hr-online Informationen aus Hessen
hrInfo.de
 (Bild: )

Etwa 90.000 neue Bücher erscheinen jedes Jahr in Deutschland. Die hr-iNFO-Bücherchecker durchforsten das vielfältige Angebot und präsentieren anregenden Lesestoff. [mehr]
 

Die hr-iNFO Partnerbuchhandlungen

Mit hr-iNFO gibt es immer genug Lesestoff. Die aktuellen Titel aus dem hr-iNFO Büchercheck gibt es jetzt auch in ausgewählten hessischen Buchhandlungen. [mehr]

Das besondere Buch

Die hr-iNFO Partnerbuchhändler helfen uns bei der Suche nach dem "besonderen Buch". Sie stellen ihre persönlichen Lese-Highlights für uns vor. [mehr]
 

Die vorgestellten Bücher

 (Bild: Suhrkamp Verlag)

Büchercheck: "Die Konsequenzen"

Wenn man auf den Knopf drückt, kommt der Fahrstuhl. Das ist einfach. Leider ist es im Leben oft viel schwerer abzusehen, welche Konsequenzen unser Handeln oder Nicht-Handeln haben wird. Darum geht es in Nina Weijers Debütroman - und um eine merkwürdige Künstlerin. [mehr]
Bewertung
******
 
 (Bild: Tropen Verlag)

Büchercheck: "Trügerisches Licht"

Passend zu den Olympischen Spielen stellen wir Ihnen diese Woche einen brasilianischen Krimi vor. Die Autorin Patrícia Melo wirft mit "Trügerisches Licht" einen Blick auf ein Brasilien, das in Gewalt zu versinken droht. Karin Trappe hat es gelesen. [mehr]
Bewertung
******
 
 (Bild: Rowohlt Verlag)

Büchercheck: "Westlich des Sunset"

F. Scott Fitzgerald feierte in den 1920er Jahren große literarische Erfolge - zum Beispiel mit "Der große Gatsby". Aber die Golden Twenties waren für ihn rasch wieder vorbei. Stewart O'Nan hat die letzten Lebensjahre Fitzgeralds in Hollywood rekonstruiert und erzählt sie in seinem neuen Roman. Frank Statzner stellt ihn vor. [mehr]
Bewertung
******
 
 (Bild: Heyne)

Büchercheck: "Die tote Stunde"

"Die tote Stunde" heißt der neue Krimi der schottischen Autorin Denise Mina. Er spielt in Glasgow, Mitte der 1980er Jahre: Es sind die Jahre des wirtschaftlichen Niedergangs. Die Industrie zerfällt, die Arbeitslosigkeit nimmt zu, jeder, der einen Job hat, ist ängstlich darum bemüht, ihn zu behalten. Karin Trappe hat "Die tote Stunde" für hr-iNFO gelesen. [mehr]
Bewertung
******
 
 (Bild: Arche Literatur Verlag)

Büchercheck: "Was ich sonst noch verpasst habe"

Zu Lebzeiten war die amerikanische Autorin Lucia Berlin nicht sonderlich erfolgreich. Aber 2015 erschien in den USA ein Band mit Kurzgeschichten von ihr, der innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller wurde. Jetzt ist dieser Band auf Deutsch erschienen. Alf Mentzer hat ihn gelesen. [mehr]
Bewertung
******
 
 
 

Höreraktion

Ihre Buch-Empfehlung

Wir möchten wissen, welches Buch Sie nachhaltig und besonders beeindruckt hat.
Link Schreiben Sie uns!
Link Ihre Empfehlungen

Lesungen


 

Empfang

hr-iNFO-Frequenzen

So können Sie hr-iNFO hören. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite