hr-online Informationen aus Hessen
hr1.de
 
Hand schneidet Kräuter ab (Bild:  colourbox.de)

Beginn der Grüne Soße-Saison

Vielseitig und gesund: Grüne Soße

Am Gründonnerstag begann die Grüne Soße-Saison. Klassischerweise werden dazu hartgekochte Eier und Salzkartoffeln gegessen. Unser Koch André Großfeld kennt aber noch ein paar andere Varianten - hier gibt es viele Rezepte.
 
Grüne Soße gibt es ja in verschiedenen Varianten - haben Sie eine Lieblingsvariante? Dann schreiben Sie uns an studiomail@hr1.de oder rufen Sie an unter 0800 155 1111.


Die Feiertagsvariante sieht gekochte Ochsenbrust zur Grünen Soße vor. André Großfeld weiß: Die sieben Kräuter aus Hessen - Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch - können weitaus mehr.

Als Mousse verfeinerte die Grüne Soße selbstgebeizten Lachs, als Sorbet tauchte sie im Dessert auf. Und wer zum Spargel partout nicht auf Sauce Hollandaise verzichten wollte, dem lieferte André Großfeld die hessische Variante der berühmten Soße: Grüne Soße Hollandaise.

Die Rezepte finden Sie hier zum Download.
 

Kräuter für die grüne Soße 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (7 Bilder)
 
Redaktion: dakr / tiha
Letzte Aktualisierung: 18.04.2017, 17:42 Uhr
 
Jetzt live


Aktualisiere die hr1 Playlist...

 

Rezepte

Kochbesteck (Bild:  colourbox.de)

Kontakt

Mail, Telefon, Newsletter, Facebook ... finden Sie [hier]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite