hr-online Informationen aus Hessen
hr1.de
 
Florian Schroeder  (Bild: Jens Naumann/hr)  (Bild: Jens Naumann/hr)  (Bild: Jens Naumann/hr)

Fotos und Videos von der Veranstaltung

Die Highlights der dritten "hr1-Satire Lounge"

In Zeiten von Facebook, YouTube und WhatsApp setzt hr1 zusammen mit dem Kabarettisten Florian Schroeder auf das Echte: Satire live! Als Gastgeber präsentierte Schroeder zum dritten Mal die "hr1-Satire Lounge". Viele Fotos und Video-Clips des Abends finden Sie hier.
 
Florian Schroeder, Gastgeber der hr1-Satire-Lounge (Bild: Pressefoto Florian Schroeder, Foto: Frank Eidel)
Vergrößern
Florian Schroeder lud zum dritten Mal zur hr1-Satire Lounge

Thema in

Sendungslogo
7.06.2017, 20:00 Uhr

Information

hr1-Satire Lounge auf Youtube

Die ganze Satire Lounge können Sie sich bei Youtube in zwei Folgen anschauen:

hr1-Satire Lounge, Teil 1

hr1-Satire Lounge, Teil 2

Mehr zum Thema

Dass der hr-Sendesaal schon einigen tosenden Applaus erlebt hat, ist verbürgt. Die Begeisterung der Besucher der hr1-Satire Lounge stand dem in nichts nach.

Die Kabarettisten, Satiriker und Talkgäste trafen auf ein tolles Publikum, das große Lust auf Unterhaltung hatte. hr1-Comedian und "Haussatiriker" Florian Schroeder hatte eingeladen und präsentierte eine wilde Mischung der aktuellen Satire-Szene.

Lisa Fitz, Thomas Gsella, Severin Groebner, Lars Ruppel und Stephan Bauer . Als Gäste begrüßte der gnadenlos freche Politkabarettist Janine Wissler (Die Linke), Fraktionsvorsitzende im Hessischen Landtag sowie Sonya Kraus, Moderatorin und Schauspielerin.
 

Die dritte hr1-Satire Lounge am 07. Juni in Frankfurt 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (38 Bilder)
 
Florian Schroeder legte gleich mit seinem Begrüßungs-Stand up vor und zog in rasender Geschwindigkeit die Mächtigen der Welt, und die sich dafür halten, durch den Kakao. Schroeder macht dies spitzbübisch-charmant, um dann bitterböse noch eine Bemerkung hinter her zu schieben. Krachend und nachdenklich - der satirische Confèrencier beherrscht beides.

 

hr1-Hörer bei der hr1-Satire Lounge in Frankfurt 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (51 Bilder)
 

Poetry-Slam-Meister Lars Ruppel

Poetry-Slammer Lars Ruppel (Bild: Pressefoto Lars Ruppel)
Vergrößern
Lars Ruppel
Lars Ruppel ist ein freundlicher Querkopf mit wunderbar schrägen Ideen. Ein Slam-Poet der ersten Stunde, der mit seinen Gedichten einlädt, den Blickwinkel zu ändern und die Welt mit anderen Augen zu sehen. Darüber hinaus ist ein scharfer Beobachter und Denker. Seiner Poesie zu folgen, ist immer bereichernd. Er ist kein Brüll-Komiker, sondern ein feiner Satiriker, der aber vor einem guten Reim-Kalauer auch nicht zurückschreckt. Schnell hatte er das Publikum mit seinen sprachlichen Alltagsbeobachtungen auf seiner Seite. Warum ist unsere Sprache so kriegerisch? Bombenstimmung? Wer ist überhaupt der "Alte Schwede"? Lars Ruppel ist abwechslungsreich und gut. Also genau das Richtige für die hr1-Satire Lounge.

 

Geschlechter-Kenner Stephan Bauer

Kabarettist und hr1-Kolumnist Stephan Bauer (Bild: Pressefoto Stephan Bauer, Foto: Frank Soens)
Vergrößern
Stephan Bauer
Der hr1-Comedian mit seiner Mittwochskolumne "Bauer versteht Frau" hatte beide Geschlechter gleich auf seiner Seite. Denn bei ihm ist Gleichberechtigung Programm. Auch wenn Frauen schneller bei der "gleich Berichtigung" sind, stört das den gemeinhin störrischen Mann weniger. Und so hatten Männlein und Weiblein ausreichend-ausgleichend zu lachen. Vereinzelte Antwortrufe aus dem Publikum offenbarten, wie die beiden Geschlechter sich doch angesprochen fühlten.

 

"Grande Dame" Lisa Fitz

Die Kabarettistin Lisa Fitz (Bild:  picture-alliance/dpa)
Vergrößern
Lisa Fitz
Seit mehr als vierzig Jahren tourt sie über die Bühnen Deutschlands und kann getrost als „Grande Dame“ des politischen Kabaretts in der Republik bezeichnet werden. Sie arbeitet konsequent gegen die Klischees an, die hohle Witzfabrikanten verzapfen. Bei ihr wird vorher gedacht und dann gesagt. Sie kennt ihr Publikum und ihr Publikum liebt sie – und gerade die Hessen haben es ihr besonders angetan, wie sie es im hr1-START-Interview formulierte. Und so war es auch. Die Zuschauer bei der hr1-Satire Lounge waren begeistert und sie Lisa Fitz war mit einem nachdenklich stimmenden Song der würdige Schlusspunkt eines höchst amüsanten Abends.

 

Der Stern-Kolumnist Thomas Gsella

Der Stern-Kolumnist Thomas Gsella (Bild: imago-stock)
Vergrößern
Thomas Gsella
Er ist der legitime Nachfolger von Joachim Ringelnatz und Robert Gernhardt. Zurückhaltend im Ton, lässt er seine Zeilen sprechen – und die sind messerscharf witzig. Als ehemaliger Chefredakteur der Titanic, weiß Gsella wie Satire funktioniert. Seine Lyrik ist fulminant exakt auf den Punkt! Kein dummer Reim stört den Genuss, sondern überaschende Wendungen und fabelhafte Formulierungen hörten die Zuschauer der hr1-Satire Lounge im hr-Sendesaal. Seine Schmähgedichte über Frankfurt, Gießen oder Offenbach – die letzten Stationen der Show – waren in besten Sinne echte Brüller. Thomas Gsella – eine feinsinnige Reimmaschine mit Gag-Garantie – einfach schön.

 

Tausendsassa Severin Groebner

 (Bild: imago-stock)
Vergrößern
Severin Groeber
Geht eigentlich mehr Österreich? Nein, denn als Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises, kommt man aus seiner Haut einfach nicht heraus. Und wenn man wie Severin obendrein auch noch in „Piefke“-Land Hessen und dann noch in Frankfurt wohnt, muss man sich das bisschen Österreich als Heimat erhalten. Severin Groebner ist ein Vollblut-Comedian und Schauspieler. Er kann alles: Den typischen, österreichischen Grantler, den verschmitzten Beobachter wie auch den brutalen Satiriker, der verbal draufhaut bis es kracht. Die Mischung macht’s und die ist bei Severin Groeber atemberaubend – gerade, wenn er die Deutschen in ihrem Feier-Wahn beschreibt.

 

Sonya Kraus

 (Bild:  hr)
Vergrößern
Sonya Kraus
Die Moderatorin und Schauspielerin kommt aus Frankfurt, wohnt in Frankurt und ist bekennender Frankfurt-Fan, zudem eine glühende Feministin. Erklärend, dass Botox-Spritzen ehrlich ist, sie Alice Schwarzer als sehr warmherzig empfindet und Heidi Klums Show sie eher langweilt, brachte sie dem Moderator des Abends eines bei: Den Catwalk. Mit rosa Pumps versuchte Florian Schroeder den ultimativen Gang. Machen wir es kurz: Da ist noch Luft nach oben.

 

Janine Wissler

 (Bild:  picture-alliance/dpa)
Vergrößern
Janine Wissler
Die Politikerin (Die Linke) aus dem Hessischen Landtag war so schlagfertig wie man sie aus der politischen Diskussion kennt. Gastgeber Schroeder ist bei politischen Gästen gnadenlos, aber Janine Wissler stand ihm in nichts nach. Sie retournierte seine bohrenden Fragen ruhig und konsequent. Locker und leicht absolvierte sie zudem eine spezielle Tapezierübung. Denn in jungen Jahren hatte Janine Wissler in einem Baumarkt gearbeitet und war – neben der Lampenabteilung - auch für die Malerbereich zuständig. Der Wettstreit mit einem Zuschauer zog sie zwar den Kürzeren, aber die Arbeit wurde ordentlich beendet.

 

Teilen

Redaktion: dakr
Letzte Aktualisierung: 16.06.2017, 11:40 Uhr
 
Jetzt live


Aktualisiere die hr1 Playlist...

 

Service

 

Experten-Tipps

Jünger aussehen

Hier gibt's die Tipps von der Expertin. [mehr]
 

Lust auf Bewegung?

Lauftreffs in Hessen

Gemeinsam laufen macht mehr Spaß. Hier gibt's den Lauftreff-Überblick. [mehr]
 

Das hr1-Special

Zeitreise in die 80er

Beamen Sie sich zurück in die 80er. Mit der hr1- [Zeitreise]

Kontakt

Mail, Telefon, Newsletter, Facebook ... finden Sie [hier]

Hessen heute

Temperaturen und Wetterlage vor Ort. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite