hr-online Informationen aus Hessen
hr1.de
 
Die Darsteller der Serie "Charité" in ihren Rollen.  (Bild: daserste.de)  (Bild: daserste.de)  (Bild: daserste.de)  (Bild: daserste.de)

Bilder, Videos und Special zur neuen ARD-Serie

Die "Charité" im Ersten

Spannend und lehrreich präsentiert sich seit dem 21.03. der Dienstagabend in der ARD. Mit der Miniserie "Charité" arbeitet der Fernsehsender ein historisches und heroisches Kapitel der Medizin auf. Am 28. März läuft die dritte Folge, die Sie sich hier auch vorab ansehen können.
 
Ende des 19. Jahrhunderts finden sich in der Charité nicht nur wissenschaftlicher Fortschritt, sondern auch gesellschaftlicher und politischer Auf- und Umbruch. Robert Koch, Paul Ehrlich und Emil Behring - klingende Namen der Medizin. Ihnen haben sich ebenso klingende Namen der deutschen Filmindustrie gewidmet. Unter der Regie von Sönke Wortmann verleihen Justus von Dohnányi, Christoph Bach und Matthias Koeberlin den großen Medizinern neues Leben.


Noch nicht ganz so bekannt ist dagegen die Hauptdarstellerin Alicia von Rittberg. In den Hollywood-Streifen "Herz aus Stahl" und "Verräter wie wir" konnte sie schon auf sich aufmerksam machen und verkörpert nun die Krankenschwester Ida Lenze.
 

Die Darsteller in "Charité" 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (7 Bilder)
 

Traum und Alltag Ende des 19. Jahrhunderts

Stellvertretend für den Zuschauer erlebt Ida Alltag und Aufregung im bekanntesten Krankenhaus Deutschlands Ende des 19. Jahrhunderts. Sie kommt zunächst als Patientin in die Charité und muss danach ihre Behandlungskosten als Hilfswärterin (Krankenschwester) abarbeiten. Dabei trifft sie auf zahlreiche große und noch heute weltweit bekannte Ärzte. Ihr Interesse für Medizin und ihr freier Geist lassen Ida davon träumen, selbst einmal Ärztin zu werden. Der Beruf ist zur wilhelminischen Zeit aber ausschließlich Männern vorbehalten. Diverse Liebesgeschichten und Rivalitäten unter den medizinischen Genies bauen die lehrreiche und mitreißende Geschichte zusätzlich auf. In sechs Folgen erzählt die Serie von Fortschritt, Diskriminierung, Versagen und dem Wunsch nach Freiheit.
 

Vorschau auf "Charité"

 

Großes Webspecial auf daserste.de

Zum ARD-Online-Special
 
Fünf Fakten zur Charité

  • 1710 als Vorsorgeeinrichtung für Pestepidemien gegründet
  • Seit 1795 Ausbildung von Militärärzten
  • Bekannte Forscher an der Charité: Robert Koch, Ferdinand Sauerbruch, Rudolf Virchow, Paul Ehrlich, Emil Behring, u.v.m.
  • Nach der Teilung Deutschlands führendes Krankenhaus in der DDR
  • Seit 2003 einzige medizinische Fakultät in Berlin durch Fusion der Fakultäten von Freier Universität und Humboldt Universität
 

Teilen

Redaktion: pakr / tiha
Letzte Aktualisierung: 28.03.2017, 17:30 Uhr
 
Jetzt live


Aktualisiere die hr1 Playlist...

 

Service

 

Experten-Tipps

Jünger aussehen

Hier gibt's die Tipps von der Expertin. [mehr]
 

Lust auf Bewegung?

Lauftreffs in Hessen

Gemeinsam laufen macht mehr Spaß. Hier gibt's den Lauftreff-Überblick. [mehr]
 

Das hr1-Special

Zeitreise in die 80er

Beamen Sie sich zurück in die 80er. Mit der hr1- [Zeitreise]

Kontakt

Mail, Telefon, Newsletter, Facebook ... finden Sie [hier]

Hessen heute

Temperaturen und Wetterlage vor Ort. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite