hr-online Informationen aus Hessen
hr1.de
 

So sehen Blüten aus

Falsche 50-Euro-Scheine erkennen

Ausschnitt des neuen 50-Euro-Scheins (Bild:  picture-alliance/dpa)
Künftig noch sicherer: Der neue Fünfziger
Eine Blüte im Portemonnaie ist einfach ärgerlich. Denn: Die Banken ersetzen den Schaden nicht. hr1 verrät, woran Sie Fälschungen erkennen und warum der neue Fünfziger jetzt noch sicherer ist.
 
Auf die verbesserten Banknoten im Fünf-, Zehn- und Zwanzig-Euro-Format folgt jetzt die Fünfzig-Euro-Banknote. Damit wird der Schein ersetzt, mit dem am häufigsten gezahlt wird. Ab 4. April 2017 bringen die Banken den neuen Fünfzig-Euro-Schein in Umlauf. Dafür werden schon jetzt Geld- und Kassenautomaten umgestellt.

hr1.de hat mit Malte Vieth von der Deutschen Bundesbank gesprochen. Der Experte erklärt in vier Schritten, woran Sie Blüten erkennen können.
 

Mit diesen fünf Schritten Falschgeld erkennen

  • Schauen Sie sich Ihr Geld genau an! Achten Sie dabei nicht nur auf den Gesamteindruck, sondern konzentrieren Sie sich ganz bewusst auf bestimmte Sicherheitsmerkmale, die Sie sich vorher eingeprägt haben.

  • Verlassen Sie sich bei der Prüfung nicht nur auf ein Sicherheitsmerkmal.

  • Gehen Sie nach dem Prinzip "Fühlen-Sehen-Kippen" die Ihnen bekannten Sicherheitsmerkmale der Reihe nach durch und ziehen Sie, falls vorhanden, ein Banknotenprüfgerät in die Überprüfung mit ein. Besorgen Sie sich einen zweiten Schein, um vergleichen zu können.

  • Bestehen weiterhin Zweifel, lassen Sie die Noten oder Münzen bei Ihrer Hausbank oder einer der Filialen der Deutschen Bundesbank überprüfen.
 

Auf Nummer sicher mit diesen Sicherheitsmerkmalen

1. Stichtiefdruck
2. Wasserzeichen
3. Folienelement mit Hologramm
4. Sicherheitsfaden
5. Durchsichtsregister
6. Kippeffekt

Einige der Sicherheitsmerkmale sehen Sie in der Bilderstrecke zum neuen Fünfzig-Euro-Schein:
 

Der neue Fünfzig-Euro-Schein 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (7 Bilder)
 

Austausch erhöht Sicherheit

Fünfzig Euro-Scheine sind bei Fälscher besonders beliebt, weil so große Geldmengen generiert werden können. Mit den neuen Banknoten soll dies künftig erschwert werden.
 

Teilen

Redaktion: johu / tiha
Bild: © picture-alliance/dpa
Letzte Aktualisierung: 3.04.2017, 17:09 Uhr
 
Jetzt live


Aktualisiere die hr1 Playlist...

 

Service

 

Experten-Tipps

Jünger aussehen

Hier gibt's die Tipps von der Expertin. [mehr]
 

Lust auf Bewegung?

Lauftreffs in Hessen

Gemeinsam laufen macht mehr Spaß. Hier gibt's den Lauftreff-Überblick. [mehr]
 

Das hr1-Special

Zeitreise in die 80er

Beamen Sie sich zurück in die 80er. Mit der hr1- [Zeitreise]

Kontakt

Mail, Telefon, Newsletter, Facebook ... finden Sie [hier]

Hessen heute

Temperaturen und Wetterlage vor Ort. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite