hr-online Informationen aus Hessen
hr1.de
 
Zwei Bücher liegen auf erhelltem Sand und oben drauf ein Hut mit Sonnenbrille. (Bild:  colourbox.de)

Die perfekte Reisebibliothek

Unsere Buchtipps für den Sommer

Ferienzeit ist Lesezeit. Unsere Buchexperten haben für Sie eine kleine Auswahl an unterschiedlichster Urlaubslektüre zusammengestellt. Da ist garantiert für jeden etwas dabei.
 
Sie haben noch keine Lektüre für den Sommer-Urlaub? Hier empfehlen unsere Redakteure ihre liebsten Ferien-Schmöker. Viel Spaß beim Lesen und Hören!
 

Mark Watson: "Die Stadt im Nichts"

Cover von Mark Watson: "Die Stadt im Nichts" (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Die Stadt im Nichts"

von Mark Watson
Roman, 288 Seiten
Verlag: Heyne Hardcore
ISBN: 978-3453271166
Preis: 16,99 Euro
Wenn Sie planen, Ihren Urlaub in Dubai zu verbringen, dann sollen Sie auf jeden Fall "Die Stadt im Nichts" von Mark Watson in Ihr Reisegepäck legen. Die scharfsinnige Satire zeigt Ihnen Dubai von seiner besten Seite: Sonne, Wolkenkratzer, vollklimatisierte SUVs, Wellness zu jeder Tageszeit und Partys in 5-Sterne-Hotels, bei denen der Alkohol in Mengen fließt. Dubai hat sich dem Westen und seinen Konsumfreuden angepasst. Das stellt der Werbetexter Tim fest, der mit einem Team in Dubai einen Werbesport für eine Wohltätigkeitsorganisation drehen soll. Alles läuft perfekt, bis ein Mitarbeiter des Teams ermordet wird - und das scheint niemanden wirklich zu stören, außer Tim.

Fazit: Ein leichter Krimi mit tollen Eindrücken von Dubai!
 

Luis Sellano: "Portugiesische Rache"

Cover von Luis Sellano: "Portugiesische Rache" (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Portugiesische Rache"

von Luis Sellano
Roman, 352 Seiten
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3453419452
Preis: 14,99 Euro

Im Nachfolgeroman von "Portugiesisches Erbe" hat der deutsche Ex-Polizist Henrik Falkner das Antiquariat seines Onkels in Lissabon übernommen. Darin finden sich unzählige Beweise für Verbrechen, die in Lissabon begangen und nie gelöst wurden. Eine Freundin, die ebenfalls bei der Polizei ist, hilft Henrik, doch dann wird ihre Tochter entführt. Es beginnt eine Jagd durch die dunklen, kleinen Gassen Lissabons. "Portugiesische Rache" lässt sich auch ohne die Vorkenntnis des ersten Teils gut lesen und verstehen.

Fazit: Ein spannender Krimi, mit Reiseführer-Effekt.
 

Markus Huth: "Ohne Plan durch Kirgistisan"

Cover von Markus Huth: "Ohne Plan durch Kirgistisan" (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Ohne Plan durch Kirgisistan"

von Markus Huth
Reisebericht, 224 Seiten
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3328100478
Preis: 13,00 Euro
Der Autor Markus Huth hat schon viel gesehen, reist unglaublich gern und sagt, dass er nirgends so gern geblieben wäre, wie in Kirgisistan. Das Buch ist eine Art Reisetagebuch. Los geht's ganz spontan - Frau weg, Job weg, also nichts wie los in die weite Welt mit Kumpel Franz. Und das völlig unvorbereitet, nur mit Rucksack, ohne Handy oder Reiseplan. Wenigstens sprechen die beiden Russisch. Auf der Reise werden sie von einem Taxifahrer an einen überfüllten Kleinbus verkauft, treffen Reiseführer, die aussehen wie die Taliban und finden sogar die kirgisische Tourismusbehörde in der hintersten Provinz. Zum Schreien komisch!

Fazit: Ein kurioser Roadtrip durch ein sehr ursprüngliches Land.
 

Andrea Wulf: "Alexander von Humboldt" (Hörbuch)

Cover von Andrea Wulf: "Alexander von Humboldt" (Hörbuch) (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Alexander von Humboldt"

von Andrea Wulf, gelesen von Christian Baumann
MP3-CD, ungekürzte Lesung
15 Stunden 38 Minuten
Verlag: der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-2375-1
Preis: 25,95 Euro
Tropische Nächte am Orinoco, eiskalte Tage auf den Gipfeln der Anden und wohltemperierte Lesungen in den Pariser Salons: Alexander von Humboldts Leben ist prall gefüllt und an Abwechslung kaum zu überbieten. Rastlos ist der schnellsprechende Naturforscher mit der spitzen Zunge in seiner Welt des 18. und 19. Jahrhunderts unterwegs, um immer neue Entdeckungen zu machen. Der Kosmopolit, der meist einen jungen Wissenschaftler an seiner Seite hat, trifft Präsidenten und Poeten, Forscher und Feldherren, pflegt die Freundschaft zu Goethe und die Abneigung gegen Napoleon. Andrea Wulfs großartig recherchierte Biografie, gelesen von Christian Baumann, ist eine opulente Würdigung des großen Forschers.

Fazit: Ein Muss für alle Wissenssammler und mit über 15 Stunden Laufzeit genug Stoff für eine sehr lange Fahrt in den Urlaub.
 

Tana French: "Gefrorener Schrei"

Cover von Tana French: "Gefrorener Schrei" (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Gefrorener Schrei"

von Tana French
Thriller, 656 Seiten
Verlag: Scherz
ISBN: 3-651-02447-2
Preis: 16,99 Euro
Die Ermittlerin Antoinette Conway muss in Dublin den Fall rund um eine Barbie-Schönheit aufklären. Die junge Frau ist kurz vor einem Date tot geschlagen worden. Was man schon vorab verraten kann: Der Mann, auf den sofort der Verdacht fällt, war es nicht. Man ist in "Gefrorener Schrei" richtig nah dran an der mühsamen Ermittlungsarbeit, besonders großartig sind einige Verhör-Szenen gelungen. Und: Es gibt viele sehr überraschende Wendungen.

Fazit: Tana French ist zu Recht ein Top-Star unter den Krimi-Autorinnen.
 

Tom Bouman: "Auf der Jagd"

Cover von Tom Bouman: "Auf der Jagd" (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Auf der Jagd"

von Tom Bouman
Krimi, 287 Seiten
Verlag: ars vivendi
ISBN: 3-86913-722-3
Preis: 20,00 Euro
Bei Tom Bouman steht vor allem das Milieu im Mittelpunkt. "Auf der Jagd" spielt in den Wäldern Pennsylvanias. Da leben reichlich Leute, deren bevorzugte Kleidung der Tarnanzug ist. Der größte Schrank im Haus ist der Waffenschrank. Das ist das richtig dunkle Amerika, das wir nur schwer verstehen. Sheriff Henry muss in "Auf der Jagd" wegen zwei Morden ermitteln: Im Wald wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden und sein Vertreter wird ermordet.

Fazit: Die Geschichte wird mit viel Action, aber auch in einem großartigen Stil erzählt.
 

Tobias Sommer: "Edens Garten"

Cover von Tobias Sommer: "Edens Garten" (Bild: Verlag)
Vergrößern
Cover-Ausschnitt

Information

"Edens Garten"

von Tobias Sommer
Roman, 224 Seiten
Verlag: Septime
ISBN: 3-902711-13-7
Preis: 18,40 Euro
Der Thriller ist schon etwas älter, aber klasse, weil sehr subtil. Per Videoüberwachung will ein Ehemann herausfinden, ob seine Frau fremd geht. Er stellt dann aber fest, dass er selber massiver Schlafwandler ist. Das ist dann oft auch sehr witzig und vor allem sehr spannend.

Fazit: Ein kleiner literarischer Hitchcock über krankhafte Eifersucht und eine Vorstadtidylle, die langsam aber sicher zerbröselt.
 

Viele weitere Buchtipps...

 

Teilen

Redaktion: tagr
Letzte Aktualisierung: 28.07.2017, 9:46 Uhr
 
Jetzt live


Aktualisiere die hr1 Playlist...

 

Service

 

Experten-Tipps

Jünger aussehen

Hier gibt's die Tipps von der Expertin. [mehr]
 

Lust auf Bewegung?

Lauftreffs in Hessen

Gemeinsam laufen macht mehr Spaß. Hier gibt's den Lauftreff-Überblick. [mehr]
 

Das hr1-Special

Zeitreise in die 80er

Beamen Sie sich zurück in die 80er. Mit der hr1- [Zeitreise]

Kontakt

Mail, Telefon, Newsletter, Facebook ... finden Sie [hier]

Hessen heute

Temperaturen und Wetterlage vor Ort. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite