hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de

Podcast: hr2 Der Tag

Podcast abonnieren Podcast abonnieren
Kategorie: Society & Culture
hr2 Der Tag
hr2 Der Tag
Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.
 
Seiten:  Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  Vorwärts
MP3-Download

MP3-Download

  • 20 Jahre ? 20 Tage: Das Camilla-Prinzip. Machtspiele der Mätressen (Erstsendung: 08.04.2005)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 12.08.2016
Beschreibung: 35 Jahre lang war sie die unsichtbare Frau an seiner Seite. Ab morgen ist damit Schluss. Morgen wird Camilla Parker-Bowles endlich ihren Charles ehelichen und Herzogin von Cornwall werden. Hut ab vor dieser Frau, die den Beweis angetreten hat, dass ein altehrwürdiges Prinzip des Geschlechterkampfs auch heute noch funktioniert. Das Erfolgsgeheimnis der Mätressen - in "Der Tag".
Moderation: Alf Mentzer
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Der Schatz der Deutschen ? die Goldreserven der Bundesbank (Erstsendung: 20.04.2
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 11.08.2016
Beschreibung: Gold ist geil! Und alle wollen ran an den Tresor der Bundesbank. Ihr neuer Chef muss über den Verkauf von Reserven entscheiden - und trifft damit einen nationalen Nerv. Das schöne Gold versilbern? Und sei es für Bildung und Zukunft? Vom Schatz der Deutschen mehr in: "Der Tag"!
Moderation: Jesko von Schwichow
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Die Achse der Blöden ? warum wir alle Kubaner sind (Erstsendung: 07.02.2003)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 10.08.2016
Beschreibung: Endlich: Deutschland spielt wieder eine führende Rolle in der Weltpolitik. Dank US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld. Als der uns zum "alten Europa" zählte, kam schon Hoffnung auf, und jetzt ist die Begeisterung groß: Herr Rumsfeld hat Deutschland in einem Atemzug mit Libyen und Kuba genannt. Dem wollen wir uns würdig erweisen. Was verbindet Gerhard Schröder, Muammar al Gaddafi und Fidel Castro? Die "Achse der Blöden", eine Reise von Libyen über Deutschland nach Kuba - in "Der Tag".
Moderation: Peter Zudeick
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Das neue Mutter-Land (Erstsendung: 22.02.2002)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 09.08.2016
Beschreibung: Es ist ja nicht nur, weil in vier Wochen der Frühling beginnt, neues Leben sprießt, Fruchtbarkeit aus jedem Apfelbaum und Bienenstock quillt. Nein: Schauen Sie sich um: Überall Kinder - und Mütter. Väter auch, ja die gibt?s noch vereinzelt. Aber die Mütter sind?s, die anders sind. Plötzlich doch emanzipiert, unabhängig, selbständig. Kommen klar ohne Papa. Oder fallen wir auch da wieder auf eine Legende herein? Neue alte Mütter-Mythen in "Der Tag".
Moderation: Bettina Freitag
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Bruder Tier - das große Unbehagen (Erstsendung: 06.02.2001)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 08.08.2016
Beschreibung: Nur mal so als Idee: Die Büroklammer-Industrie hat Absatzprobleme, der Preis pro Büroklammer fällt ins Bodenlose, niemand will mehr Büroklammern kaufen. Antwort des Kapitalisten darauf: Büroklammern vom Markt nehmen, Angebot verknappen, überschüssige Büroklammern einschmelzen. Soweit, so gut - niemand hat Mitleid mit den armen Büroklammern. Jetzt ersetzen wir das Wort Büroklammer durch das Wort "Rind" - und schon beginnt das große Unbehagen. Warum eigentlich? Die Geschichte einer alten Schuld, "Der Tag".
Moderation: Bettina Freitag
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Antiamerikanismus ? eine deutsche Passion? (Erstsendung: 08.06.2000)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 05.08.2016
Beschreibung: Sie haben keine Ahnung von Esskultur, benehmen sich wie Imperialisten, sind grob und unsensibel, bewaffnet bis an die Zähne und exekutieren die Todesstrafe. Wer das ist: die Amerikaner natürlich. Obwohl die Deutschen mit Vorliebe ihren Urlaub an amerikanischen Stränden verbringen, in New York einkaufen und Hollywood vergöttern, erobert ein neuer eurozentristischer Antiamerikanismus die Köpfe, bringt vergangen geglaubte Vorurteile auch bei uns wieder hervor. Woran das liegt und wie sich das äußert, erfahren Sie in "Der Tag".
Moderation: Uwe Westphal
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Das Prinzip Demontage (Erstsendung: 17.05.1999)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 04.08.2016
Beschreibung: Politik gilt als die Kunst des Möglichen, aber das ist nur die halbe Wahrheit. In der Hauptsache geht es um die Demontage. Darunter versteht man eigentlich den erzwungenen Abbruch von Industrieanlagen nach verlorenen Kriegen. In der Politik aber ist Demontage das kaltherzige Im-Regen-stehen-lassen anderer Politiker, also ungefähr das, was Gerhard Schröder mit seinem scheinselbständigen 630er Walter Riester zur Zeit so treibt. Sowas will gekonnt sein, in der Wirtschaft ebenso wie im richtigen Leben. Für Zuschauer steigert es den Unterhaltungswert ganz ungemein. Warum liebevolle Hinrichtungen die Demokratie fördern, über die hohe Kunst der Selbstdemontage und warum Guido Westerwelle die Susan Stahnke der Politik ist - das ist Thema in "Der Tag".
Moderation: Peter Zudeick
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Sprengsatz Archive (Erstsendung: 03.07.1998)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 03.08.2016
Beschreibung: Irgendwann schlägt die Vergangenheit zu. Der Zeitpunkt ist ungewiss, das erhöht die Spannung. Es ist auch nicht sicher, wen es trifft, aber dass etwas passiert, darauf kann man sich verlassen. Wehe wenn sich Archive öffnen! Dann werden zeitgeschichtliche oder gar historische Debatten neu angefacht, alte Gräben brechen wieder auf oder es eröffnen sich ganz neue Perspektiven auf längst Geschehenes. Die aktuelle Auseinandersetzung um das Schwarzbuch des Kommunismus zeigt, wie brisant vergilbte Dokumente sind. Und was hält der Vatikan zurück, was versteckt sich noch im Koblenzer Bundesarchiv? Mehr in "Der Tag".
Moderation: Fritz Reichardt
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Deutsche Lehrer - Gut bezahlt und schlecht gelaunt (Erstsendung: 09.07.1997)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 02.08.2016
Beschreibung: Empörte Reaktionen bekam die Redaktion "Der Tag" für eine Sendung über streikende Lehrer. Diese Sendung ist eine Reaktion darauf und fragt: Sind die Lehrer wirklich nur faule Säcke? Oder eher Altruisten im Dienste der Jugend?
Moderation: Ulrich Manz
  • 20 Jahre ? 20 Tage: Der Jahrgang 1 nach dem Krieg (Erstsendung: 19.08.1996)
 
 
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 01.08.2016
Beschreibung: US-Präsident Bill Clinton feiert 1996 seinen 50. Geburtstag - für "Der Tag" Anlass, auf den Jahrgang zu schauen, der im ersten Jahr nach dem 2. Weltkrieg geboren wurde.
Moderation: Claudia Sautter
Seiten:  Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  Vorwärts
 
Information
Das Download-Angebot darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung und Weiterveröffentlichung Online oder in anderen Medien sowie die Abgabe an Dritte ist auch in Ausschnitten nicht erlaubt. Der Hessische Rundfunk prüft jedes Audio sorgfältig, für eventuelle Schäden, die durch den Download entstehen könnten, übernimmt der hr keine Haftung.
 

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem kostenlosen hr2 Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

jetzt auf hr2:

 

Kultur-News

Neue Saison

Sonntagsmahl mit Stimmgabel

Die neue Saison des hr2-Kulturlunch beginnt am 9. Oktober - jetzt Karten sichern!
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite