hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Audio
[Zurück zum Artikel]

hr2 Der Tag 

Big Data Geheimdienst: der Spion, der aus dem Kühlschrank kam
Wikileaks hatte schon im US-Wahlkampf mit Mails aus gehackten Accounts für Aufsehen gesorgt. Kaum ist der Wahlkampf hierzulande gestartet, wartet die Enthüllungsplattform mit Neuigkeiten über Hackerangriffe des CIA in und aus Deutschland auf. Die größte amerikanische Geheimdienstzentrale in Europa ist demnach das Generalkonsulat der USA in Frankfurt. Von hier aus wird spioniert, natürlich mit den aktuellsten Methoden. Das bedeutet: alles was Online ist, kann angegriffen werden. Handys und Computer sowieso, aber auch Puppen, Lautsprecher, Fernsehgeräte und Kühlschränke gehören inzwischen zum Internet der Dinge - und also zum Operationsgebiet der Hacker von CIA und NSA. Und natürlich auch von denen aus Russland und von anderswo. Wikileaks steht schon länger im Verdacht, gemeinsame Sache mit Russland zu machen.
Quelle: © hr2 Der Tag, 10.03.2017

Weitere Audios

Big Data Geheimdienst: der Spion, der aus dem Kühlschrank kam
© hr2 Der Tag
© hr2 Der Tag
 

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

jetzt auf hr2:

 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite