hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Audio
[Zurück zum Artikel]

hr2 Der Tag 

Europas ferner Osten. Staatskrise in Rumänien
300.000 Menschen gingen in den vergangenen Tagen in Rumänien auf die Straße, 100.000 allein in der Hauptstadt Bukarest. Und die Proteste hören nicht auf. Damit reagiert das Volk auf ein Dekret der Regierung, Korruption für straffrei zu erklären, wenn der Streitwert unter 44.000 Euro liegt. Der Handelsminister Florin Jianu trat zurück, Präsident Klaus Iohannis, der vor 3 Jahren angetreten war, das Land von Korruption zu befreien, sprach von einem Skandal. Es droht eine Staatskrise im zweitärmsten Land Europas.
Quelle: © hr2 Der Tag, 03.02.2017

Weitere Audios

Europas ferner Osten. Staatskrise in Rumänien
© hr2 Der Tag
 

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

jetzt auf hr2:

 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite