hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Audio
[Zurück zum Artikel]

hr2 Der Tag 

Erst in den Baumarkt, dann ins Museum - Leitfaden für den Kunsträuber
Mit einer Leiter und schwerem Gerät, so hieß es, haben Räuber in der Nacht zum Montag eine 100 kg schwere Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum gestohlen. Ihr Wert: 3,7 Millionen Euro. Dazu mussten sie die Panzerglasvitrine öffnen und die 53cm große Münze aus dem Haus schaffen, wo sie sie dann mit einer Schubkarre abtransportierten. Was aber werden sie damit machen? Auf dem Markt scheint sie schlicht unverkäuflich. Und wie konnte ein solches Exponat überhaupt aus dem Museum verschwinden? Zum Sicherheitskonzept des Museums möchte sich niemand gerne äußern, was man durchaus verstehen kann. Den spektakulären Kunstrauben der vergangenen Jahrzehnte zufolge scheinen Museen weltweit immer mehr Probleme mit ihrer Sicherheit zu haben. Vielleicht werden auch aus diesem Grund so viele Kunstdiebstähle in Auftrag gegeben. Die Attraktivität lässt jedenfalls nicht nach. Und dabei stellt sich stets die Frage: Was ist schwieriger, die Kunstwerke in seinen Besitz zu bringen, oder sie für einen guten Preis wieder loszuwerden?
Quelle: © hr2 Der Tag, 31.03.2017

Weitere Audios

Erst in den Baumarkt, dann ins Museum - Leitfaden für den Kunsträuber
© hr2 Der Tag
 

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

jetzt auf hr2:

 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite