hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Audio
[Zurück zum Artikel]

hr2 Der Tag 

March for Science. Wenn Wissenschaft politisch wird.
Ist die Freiheit der Wissenschaft in Gefahr? Viele Forscher fürchten das, vor allem in den amerikanischen Universitäten. Seit Donald Trump regiert, müssen sich bislang anerkannte Fachleute gegen politische und ideologische Anfeindungen wehren- allen voran die Klimaforscher. Das zwingt die Wissenschaftler heraus aus dem Elfenbeinturm. Und zwar weltweit. Denn Wissenschaft ist global und vernetzt. Am Samstag findet deshalb in mehr als 400 Städten, darunter auch Frankfurt und Kassel, der "March for Science? statt. Ist diese Politisierung der Wissenschaft überfällig? Oder widersprechen die Märsche der Unabhängigkeit, auf die sich Forscher gerade im Zeitalter "postfaktischer? Wahrheiten berufen? Schaut man genauer hin, ist es mit dieser Unabhängigkeit manchmal nicht so weit her. Was Forschungsfreiheit ist, bestimmen nämlich die Geldgeber. Im Staat wie in der Wirtschaft. Und da sind wir wieder bei Trump.
Quelle: © hr2 Der Tag, 21.04.2017

Weitere Audios

March for Science. Wenn Wissenschaft politisch wird.
© hr2 Der Tag
 

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

jetzt auf hr2:

 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite