hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
CD-Cover  (Bild: Hörbuch Hamburg)  (Bild: Hörverlag)  (Bild: Hörbuch Hamburg)  (Bild: speak low)  (Bild: Head Room)

hr2-kultur | Literatur für die Ohren

hr2-Hörbuchbestenliste Dezember 2016

Jeden Monat wählt die Jury unter den Neuerscheinungen diejenigen aus, die sie für besonders hörenswert hält. Unsere Hörbuch-Empfehlung im Dezember erinnert an den Poeten Ernst Jandl und belebt die Fantasie - wortwörtlich.
 


Hörbuch des Jahres

Audio: John Dos Passos: Manhattan Transfer 3:32 Min
(© hr2, 28.11.2016)
John Dos Passos: Manhattan Transfer
Sprecher: Maren Eggert, Stefan Konarske, Ulrich Matthes, Ulrich Noethen, Axel Prahl, Sophie Rois, Max von Pufendorf u.a.

Geschrieben Anfang der 20er Jahre, entfaltet dieser Roman eine vibrierende Großstadtatmosphäre. Die hochgelobte neue Übersetzung durch Dirk van Gunsteren diente als Vorlage für dieses fulminante Hörspiel. Leonhard Koppelmann und Hermann Kretzschmar gelingen Bearbeitung und Inszenierung auf beglückende Weise: Mit einem erlesenen Sprecherensemble, mit Musik und Klängen vergegenwärtigen sie uns das New York des frühen 20. Jahrhunderts. Sehr zu loben ist auch das ausführliche Booklet.

HörbuchHamburg / SWR2 / Deutschlandfunk
6 CDs, 5 Std. 40 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-95713-027-3
 


1. Platz

Friederike Mayröcker: Requiem für Ernst Jandl
Sprecher: Friederike Mayröcker, Dagmar Manzel, Musik: Lesch Schmidt

Als ihr Gefährte, der Dichter Ernst Jandl, im Frühjahr 2000 stirbt, spricht die Schriftstellerin Friederike Mayröcker ihre Totenklage ins Mikrofon. Es ist eine leidenschaftliche, aber unsentimentale Hymne auf eine große Liebe. Der Komponist Lesch Schmidt hat die Stimme von Friederike Mayröcker und die Stimme der Schauspielerin Dagmar Manzel mit Musik für Klavier, Geige, Kontrabass, Tuba, Flöte, Saxophon und Schlagzeug verwoben – zu einem kraftvollen und berührenden Hörerlebnis.

speak low
1 CD, 60 Min.
18,90 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-940018-22-9
 


2. Platz

Für immer. Peter Kurzeck erzählt sein Schreiben

Im April 2007 führte der Schriftsteller Peter Kurzeck in der Küche einer leer stehenden Altbauwohnung lange Gespräche mit dem Verleger Klaus Sander. Aus diesem Material entstand bereits das Hörbuch „Ein Sommer der bleibt“. Nun hat der Verlag die Aufnahmen erneut zu einem Dokument großer Erzählkunst arrangiert: Peter Kurzeck erzählt von den Anfängen seines Schreibens, seinem Schreiballtag im französischen Uzès, dem Schreiben unter Alkoholeinfluss, von Schreibdrang und -zwang, von Erinnern und Vergänglichkeit.

Supposé Verlag
1 CD, 1 Std. 11 Min.
18 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86385-014-2
 


2. Platz

Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre Zeiten!
Sprecher: Burghart Klaußner, Musik: Wolf Biermann

Der Vater wird in Auschwitz ermordet, er selbst als Kind von der Mutter aus dem Bombenhagel gerettet. Wolf Biermann hat nicht auf bessere Zeiten gewartet, sondern für eine bessere Welt geschrieben und gesungen. Seine Autobiografie ist ein Schelmenroman, und Burghart Klaußner versucht in der gekürzten Hörbuchfassung gar nicht erst, Biermanns Duktus zu imitieren, sondern gibt dem Text seinen eigenen Rhythmus. Wolf Biermann selbst singt und spricht seine Lieder und Gedichte.

HörbuchHamburg / mdr KULTUR
10 CDs, 12 Std. 34 Min.
25 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-95713-063-1
 


4. Platz

Christoph Ransmayr: Cox oder Der Lauf der Zeit
Sprecher: Christoph Ransmayr

Qiánlóng, der Kaiser von China, lädt den englischen Uhrmacher Alister Cox an seinen Hof. Er soll eine Uhr bauen, die die Ewigkeit misst. Ein unmögliches Unterfangen? Christoph Ransmayr entfesselt eine komplexe Geschichte, ein aus Authentizität und Fiktion gemischtes Gedankenspiel über Zeitempfinden und Vergänglichkeit. Mit großer Sprachkraft geleitet der Autor selbst den Hörer mitten hinein in das chinesische Kaiserreich des 18. Jahrhunderts.

argon edition
7 CDs, 8 Std. 55 Min.
29,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-1507-6
 


5. Platz

Audio: Die Bibel. Das Projekt 3:10 Min
(© hr2, 28.11.2016)
Die Bibel. Das Projekt

Das Bibelprojekt des Hessischen Rundfunks wirft ganz neue, gegenwärtige Blicke auf eines der ältesten Bücher Welt. Szenen aus der Bibel wurden dabei zur Vorlage für 21 Hörspiele – geschrieben und inszeniert von besonders sensiblen Beobachtern unserer Zeit, u.a. von Navid Kermani, Robert Wilson oder Terézia Mora. Jedes Hörspiel ist eine akustische Expedition, hochkarätig besetzt mit Bibiana Beglau, Corinna Harfouch, Ulrich Noethen und vielen anderen. 21 Essays und ein 300-seitiges Begleitbuch komplettieren die Hörspielbox.

Der Hörverlag / hr2-kultur
21 CDs, 28 Std. 27 Min.
99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN: 978-3-8445-2284-6
 

Kinder-/Jugendhörbücher des Monats Dezember
 

Kinderhörbuch des Jahres

Torben Kuhlmann: Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus
Sprecher: Bastian Pastewka

Dies ist die Geschichte einer kleinen Maus, die sich auf die große Fahrt nach Amerika macht. In ihrer Heimatstadt Hamburg gibt es immer mehr Mausefallen und Feinde. Also baut sie sich ein Flugzeug, mit dem sie als erste Maus den Atlantik überfliegen will. Aus dem Bilderbuch schufen Gudrun Hartmann (Bearbeiterin), Stefanie Hatz (Dramaturgie) und Marlene Breuer (Regie) zusammen mit Bastian Pastewka als grandiosem Interpreten aller Rollen ein zauberhaftes Hörbuch.

Der Hörverlag / hr2-kultur
1 CD, 43 Min.
9,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-1961-7
ab 5 Jahren

Der Nachfolger "Armstrong" ist bereits ebenfalls vertont. hr2-kultur hat bei den Aufnahmen Bastian Pastewka über die Schulter und Erfinder Torben Kuhlmann in den Malkasten geschaut.

 


1. Platz

E.T.A. Hoffmann: Nussknacker und Mausekönig
Sprecherin: Katharina Thalbach

Maries Phantasie vollbringt Wunder: Sie lässt einen Nussknacker erwachen, dirigiert eine Armee von Zinnsoldaten und kämpft gegen den Mäusekönig. Katharina Thalbach bereitet dem Weihnachtsklassiker von E.T.A. Hoffmann die ganz große Bühne und formt die Charaktere mal raunend, mal flüsternd, mal schnurrend. Das Märchen vom Nussknacker und Mausekönig wird so zu einem Hörerlebnis für Kinder und Erwachsene.

Jumbo
2 CDs, 2 Std. 35 Min.
14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8337-3664-3
ab 9 Jahren
 


2. Platz

Audio: Kai Pannen: Du spinnst wohl! 3:39 Min
(© hr2, 28.11.2016)
Kai Pannen: Du spinnst wohl!
Sprecher: Mechthild Großmann, Felix von Manteuffel, Jens Wawrczeck u.v.a.

Eines schönen Dezembermorgens geht der Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten! 24 Tage bleiben Bisy, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen und sie von ihren Plänen abzubringen. Und Bisy erzählt um ihr Leben! Diese mit tollen Stimmen, Musik und Geräuschen inszenierte Adventsgeschichte (Regie: Theresia Singer) hat Gruselfaktor und Witz.

headroom
2 CDs, 2 Std., 16 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-942175-69-2
ab 6 Jahren
 

Teilen

Redaktion: olko
Letzte Aktualisierung: 29.11.2016, 9:48 Uhr
 
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Sachverstand

Die Jury im Porträt

Unsere Hörbuch-Experten [mehr]
 

Rückblick

 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem kostenlosen hr2 Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite