hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
hr2.de
hr2.de
 

hr2-kultur | Wissenswert

Rinder auf die Weide!

Kuh (Bild:  picture-alliance/dpa)
Rinder sind Weidetiere, aber man sieht sie immer seltener auf der Weide. Manche verlassen den Stall nur für die Fahrt zum Schlachthof. Entsprechend schwach sind ihre Muskeln, und entsprechend fad schmeckt ihr Fleisch.
 

Thema in

Sendungslogo
5.03.2012, 8:40 Uhr

Download

Doch es geht auch anders: Rinder könnten sogar das ganze Jahr über auf der Weide gehalten werden; in einem Forschungsprojekt wurde unlängst in Süddeutschland erkundet, wie sinnvoll das ist. Viele Vorteile sprechen dafür: Mehr Bewegung ergibt besseres Fleisch. Die Tiere pflegen die Landschaft anstelle des mähenden Bauern.

Das spart Sprit, fördert die Artenvielfalt auf der Weide nd erfreut zudem die Touristen. Der Bauer braucht weniger Kraftfutter aus Übersee, das eine miserable Ökobilanz hat. Und schließlich kann man durch den Verzicht auf Stallbauten auch noch Geld sparen. Trotz solcher Vorzüge: Es ist alles andere als einfach, die Rinder durchgängig auf der Weide zu halten.

Von Cajo Kutzbach
 
 
 
 
Redaktion: nago / ksch
Bild: © picture-alliance/dpa
Letzte Aktualisierung: 12.03.2012, 9:39 Uhr
 
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Kultur-News

 

hr-Konzerte

hr-Sinfonieorchester

Alle Konzerte der laufenden Saison im Überblick [mehr]

hr-Bigband

Alle Konzerte der Saison 2014/15 im Überblick sowie Infos zu Abonnements und Tickets. [mehr]

Kammerkonzerte

Zu Gast in den verschiedensten Städten und Regionen Hessens. [mehr]
 

Online Tipp

ARTE liveweb

Konzert-Videos des hr-Sinfonieorchesters und vieles mehr: liveweb.arte.tv
 

Magazin am Sonntag

Das Kulturfrühstück

Jeden Sonntag Prominente Gäste, der kabarettistische Wochenrückblick und das Hörrätsel. [mehr]

Programmtipps

Höhepunkte im September und Oktober

Immer gut informiert - mit der Programmbroschüre, als Download oder zum Bestellen.
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.