hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
 

Kulturfrühstück am Sonntag

Ulrike Draesner (Bild:  picture-alliance/dpa)

Ulrike Draesner fragt nach der "Grammatik der Gespenster"

Sonntag, 22. Januar, 9:05 Uhr
Seit 1959 lädt die Frankfurter Universität Autoren dazu ein in mehreren Vorlesungen über eine selbst gewählte Frage zur zeitgenössischen Literatur zu sprechen. Unter dem Titel "Grammatik der Gespenster" fragt Ulrike Draesner, was wir durch Literatur erfahren oder wissen können und wie Leben geschrieben wird. [mehr]
 

Rückblick: Gäste im Kulturfrühstück am Sonntag

 

Kulturfrühstück am Sonntag

 (Bild: hr, Ben Knabe)

Bye, Bye! - Thomas Heidepriem

26 Jahre lang war er Bassist in der hr-BigBand, jetzt geht er in den Ruhestand: die Rede ist von Thomas Heidepriem. Er hat mit den ganz Großen des Jazz gespielt, und er hat sein Wissen als Dozent an der Stuttgarter und an der Frankfurter Musikschule weiter gegeben. [mehr]
 
 (Bild: justin Hyer)

Beruf Counter-Tenor - Lawrence Zazzo singt an der Frankfurter Oper

Sonntag, 8. Januar, 9:05 Uhr
Er gilt als einer der herausragenden Counter-Tenöre seiner Generation: der Amerikaner Lawrence Zazzo hat einst als Oberon am Royal College in London debütiert. Seitdem hat ihn seine Kunst um fast die ganze Welt geführt. [mehr]
 
Petros Markaris (Bild:  picture-alliance/dpa)

Zu Gast war Petros Markaris, Krimiautor

Sein mürrischer Mordermittler Kostas Charitos machte Petros Markaris als Krimiautor bekannt. Seine Romane sind eine kritische Bestandaufnahme der griechischen Gesellschaft. Das machte ihn in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Gesprächspartner. [mehr]
 
Historische Bibel mit handkolorierten Bildern aus dem Jahr 1569 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Zu Gast war Veit Dinkelaker vom Bibelhaus

Weihnachten ist für manche eine gute Zeit, um wieder einmal in der Bibel zu lesen. In Frankfurt setzt sich ein ganzes Erlebnismuseum damit auseinander, das Bibelhaus. Es wird getragen von der Frankfurter Bibelgesellschaft, dem ältesten kirchlichen Verein der Stadt, der vor 200 Jahren gegründet wurde. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Ihre Gedichte, Ihre Träume, Ihre Wünsche

Sonntag, 18. Dezember, 9:05 Uhr
Einmal im Jahr, am Vierten Advent, gestalten hr2-Hörerinnen und -Hörer das Kulturfrühstück am Sonntag. Vielen Dank allen für's Mitmachen! Bevor es mit alter und neuer Weihnachtsmusik in 14 Konzerten der Union Europäischer Rundfunkanstalten losging, haben wir die schönsten Gedichte vorgelesen. [mehr]
 
Martin Kohlstedt (Bild: Peter Runkewitz)

Zu Gast war: Martin Kohlstedt, Klaviertalent und Berufs-Träumer

Er ist ein Virtuose am Klavier, wird von Festivalbesuchern gefeiert und komponiert moderne Musik so persönlich wie kaum ein anderer. Dabei schafft er es, den Graben zwischen seinen jungen und seinen älteren Zuhörern zu überbrücken, er macht das Klavier auch für Popliebhaber salonfähig. Martin Kohlstedt ist Jahrgang 1988 und lebt in Weimar. 2012 hat er sein erstes Solo-Piano-Album "Tag" veröffentlicht, die diesem Album zugewandte Fortsetzung "Nacht" erschien 2014. Im Moment ist er auf Tour und macht auch Station in Hessen. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Zu Gast war Klaus Hoffmann, Chansonnier

Was für ein Privileg, sich aussuchen zu können, ob man lieber Sänger, Schauspieler oder Regisseur ist! Klaus Hoffmann hatte die Wahl und hat sich für das Singen entschieden. [mehr]
 
 (Bild: www.westendverlag.de)

Zu Gast war Harald Lüders, Fernsehjournalist

Kann man aus der NSU-Affäre und dem verkommenen Zustand der Nachrichtendienste einen Thriller machen? Harald Lüders, Fernsehjournalist, hat es getan. Rätselhaft genug sind die Vorgänge um Terroristen und Nachrichtendienste.
[mehr]
 
Martin Wimmer (Bild: Michaela Bilobrk)

Zu Gast war: Martin Wimmer, Autor und Beamter

Sonntag, 20. November, 9:05 Uhr
Er ist gebürtiger Bayer, arbeitete bei Siemens und ist der Büroleiter des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann: Martin Wimmer. Als kürzlich ein Buch von ihm erschien, ließ schon der Titel aufhorchen: "Ich bin der neue Hilmar und trauriger als Townes". [mehr]
 
Typisch: Apfelwein vor Römer in Geripptem und Bembel (Bild:  picture-alliance/dpa)

Zu Gast war die Apfelwein-Missionarin Andrea Diener

Sonntag, 13. November, 9:05 Uhr
Kulturgut Apfelwein: Schreiben wir drüber! - Andreas Maier ist einer der besten Botschafter des "Stöffsches". Keine Frage also, dass der hessische Autor für dieses Buchprojekt die einleitenden Worte schreibt. "Süss, sauer oder pur" - unter diesem geschmacksoffenen Titel versammeln Andrea Diener und Stefan Geyer Artikel zur Frankfurter Apfelweinkultur. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Zu Gast war Heinz Rölleke, Märchenforscher

Heinz Rölleke ist einer der bekanntesten Märchenforscher in Deutschland. Er weiß nahezu alles über die Brüder Grimm und ihre Epoche, über das Märchen als literarische Gattung und die Entstehung und Entwicklung der Märchensammlung.
[mehr]
 
 
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Kultur-News

 

hr-Konzerte

hr-Sinfonieorchester

Alle Konzerte der laufenden Saison im Überblick [mehr]

hr-Bigband

Alle Konzerte der Saison 2016/17 im Überblick sowie Infos zu Abonnements und Tickets. [mehr]
 

Online Tipp

ARTE Concert

Konzert-Videos des hr-Sinfonieorchesters und vieles mehr:
Die Seite besuchen
 

Magazin am Sonntag

Das Kulturfrühstück

Jeden Sonntag Prominente Gäste, der kabarettistische Wochenrückblick und das Hörrätsel. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite