hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de

CD-Tipp

Die Klarinette tanzt - mühelos und spielerisch

Sebastian Manz (Foto: Marco Borggreve) (Bild: Marco Borggreve)
Sebastian Manz (Foto: Marco Borggreve)
Voller Neid schauen viele Klarinettisten auf das Solorepertoire von Pianisten oder Geigern. Die hätten genug Noten für zwei oder drei Musikerleben. Bei der Klarinette heißt es: Klasse statt Masse.
 

Thema in

Sendungslogo
14.03.2017, 10:30 Uhr
Was Mozart, Weber oder Brahms für Klarinette geschrieben haben, gehört zu ihren schönsten Kompositionen. Beim Label Berlin Classics ist im Februar ein Album des Klarinettisten Sebastian Manz erschienen mit dem kompletten Werk für Klarinette von Carl Maria von Weber. Das passt auf zwei CDs. Meinolf Bunsmann hat sie sich angehört.

Die Klarinette ist ein vielseitiges Instrument. Und sie kann wunderschön klingen, wenn gut gespielt wird. Also muss ein guter Instrumentalist her. Diese Erfahrung haben schon Mozart, Weber und Brahms gemacht. Alle drei waren überhaupt erst durch befreundete Klarinettisten auf die Idee gekommen, für das Instrument zu schreiben. Bei Carl Maria von Weber hieß die "Muse" Heinrich Joseph Baermann. Über Baermanns Virtuosität und Schönklang ist Weber ins Schwärmen geraten. Und hätte bestimmt auch Freude am Spiel von Sebastian Manz gehabt:
 
 (Bild: Berlin Classics)
Vergrößern
Cover

Information

Carl Maria von Weber
Complete Works for Clarinet
Sebastian Manz
SWR Stuttgart Radio Symphony Orchestra
Antonio Mendez
Berlin Classics 0300835BC
LC 06203

"Weber bereitet einen roten Teppich vor und der Musiker darf sich darauf austoben"; schreibt Sebastian Manz im CD-Beiheft. "Austoben" bedeutet hier aber nicht: einfach machen, wozu man gerade Lust hat. Und deshalb schreibt Manz später: "Und das bedeutet für mich: geschmackvolle Artikulation, stilsichere Phrasierung und musikalisch sinnvolle Gestaltung". Und wie ihm das gelungen ist auf seinem neuen Album!

Webers Kompositionen für Klarinette passen auf zwei CDs. Auf der einen sind die Werke für Klarinette und Orchester mit dem SWR Symphonieorchester Stuttgart, auf der anderen die Kammermusik. Die Silvana Variationen, das Grand Duo Concertant und das Klarinettenquintett, das Manz mit dem casalQuartett aufgenommen hat. Der Clou: hier gesellt sich noch der Kontrabassist Lars Olaf Schaper hinzu. Der Bass verleiht der Aufnahme eine enorme Spritzigkeit.
 

Mühelos und spielerisch

Unglaublich, wie butterweich der Einsatz von Klarinettist Sebastian Manz klingt. Und wie mühelos und spielerisch er Läufe, Verzierungen und Dreiklangbrechungen meistert. Beindruckend.
 
Vollendeter Zusammenklang auch im Grand Duo Concertant mit dem Pianisten Martin Klett. Ein perfekt eingespieltes Team. Als Duo Riul hatten die beiden schon den Deutschen Musikwettbewerb gewonnen, danach holte sich Manz auch noch den ersten Preis beim ARD Musikwettbewerb. Das ist neun Jahre her. Jetzt also: Das Grand Duo Concertant. Und hat nicht nur die Klarinette einen schwierigen Part. Sebastian Manz und Martin Klett können und müssen hier auf Augenhöhe spielen.

Kammermusik und Sinfonisches von Carl Maria von Weber. Immer mit der Klarinette im Mittelpunkt. Es ist eine Freude, Sebastian Manz und seine jeweiligen musikalischen Partner mit Musik zu hören, die voller Lebendigkeit, Schönheit, Fantasie und kompositorischer Meisterhaft strotzt. Fortsetzung folgt, würde man sich da wünschen. Schade, dass Weber nicht noch mehr für Klarinette komponiert hat. Aber es gibt ja noch andere Komponisten...

Von Meinolf Bunsmann
 

Teilen

Redaktion: clpr / olko
Bilder: © Marco Borggreve (1), © Berlin Classics (1)
Letzte Aktualisierung: 20.03.2017, 13:59 Uhr
 
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Hörspielpreis

ARD PiNball

ARD, Deutschlandradio, ORF und SRF krönen das beste Kurzhörspiel, das außerhalb einer Rundfunkanstalt produziert worden ist. Bewerbungsschluss ist der 31. August. [mehr]

Audios online

Zum Nachhören: Die Spurensuche nach der Wahrheit hinter der Wirklichkeit.
radio.ARD.de
 

Online Tipp

ARTE Concert

Konzert-Videos des hr-Sinfonieorchesters und vieles mehr:
Die Seite besuchen
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite