hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
 

Sommerprogramm

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

In einem Monat um die Welt

Warum fliegen in Marokko keine Plastiktüten mehr? Wovor haben Mexikaner Angst? Und warum zieht es die Moskowiter ins Grüne? Wir wollten es wissen, und deshalb packt die Sendung "Der Tag" ab 17. Juli die Koffer - Reiseleiter sind unsere Korrespondenten, die die besten Routen in ihren Ländern kennen.
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Beeindruckende Skyline: Warschau bei Nacht (Bild:  picture-alliance/dpa)

Warschau: Zwischen Wolkenkratzern und Tradition

Freitag, 21. Juli, 18:05 Uhr
Wandel ist das Wesen von Städten. Für Warschau gilt das ganz besonders. Hochhäuser prägen heute die Silhouette der Innenstadt. Das gibt es nirgendwo sonst in Osteuropa. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Das Schloss Schönbrunn (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wien: Erst der Tod bringt hier den großen Ruhm

Montag, 24. Juli, 18:05 Uhr
In Wiener Kaffehäusern gibt es in diesem Sommer eigentlich nur ein Thema: Wer wird der nächste Bundeskanzler am Ballhausplatz? Im Herbst gibt es vorzeitige Neuwahlen. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Caroline Wambui entwickelte eine App um Organspende zu erleichtern (Bild:  picture-alliance/dpa)

Nairobi: Afrikas Start-Up-Hauptstadt

Mittwoch, 26. Juli, 18:05 Uhr
In Nairobi sieht man, wie schnell sich der afrikanische Kontinent verändert. Wie clever junge Leute Chancen nutzen. Das Internet macht es möglich. In der digitalen Vernetzung liegt die Zukunft. Das wissen die Kenianer auch ohne ausländische Nachhilfe. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Eine Frau trägt Mandela Schmuck und wirbt für die Regierungspartei African National Congress (ANC) (Bild:  picture-alliance/dpa)

Johannesburg: Mandelas Erbe - verraten und verkauft?

Donnerstag, 27. Juli, 18:05 Uhr
Je stärker Südafrika im Sumpf von Korruption und Misswirtschaft versinkt, um so mehr erinnern sich die Menschen an Nelson Mandela. Auch vier Jahre nach seinem Tod ist der einstige Präsident im ganzen Land präsent. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

König Mohammed IV. (links) mit Sohn Kronprinz Moulay Hassan und Bruder Prinz Moulay Rachid (Bild:  picture-alliance/dpa)

Rabat: Des Königs Glanz und der Arbeiter Armut

Freitag, 28. Juli, 18:05 Uhr
Wer Marokko als Tourist zuletzt vor Jahrzehnten bereiste, der erkennt das Land nicht wieder. Es fliegen keine Plastiktüten mehr durch die schönen Landschaften. Autobahnen verbinden das Königreich vom Norden bis in den Süden. Auch die Hauptstadt Rabat hat sich herausgeputzt, ohne seinen alten Charme zu verlieren. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Vorne das weißte Haus, hinten der Potomac (Bild:  picture-alliance/dpa)

Washington: Alltagsflucht am Potomac River

Montag, 31. Juli, 18:05 Uhr
Schön und elegant steht es an der Pennsylvania Avenue. Das Weiße Haus in Washington strahlt nicht nur blütenrein. Es zwingt mit seiner klassischen Form eigentlich auch seine Bewohner zu tadellosem Verhalten und würdigen Manieren. Dem derzeitigen Präsidenten sind sie nicht gegeben. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Ein Feuerwehrmann vor den Flammen eines Waldbrands bei Los Angeles (Bild:  picture-alliance/dpa)

Los Angeles: Eine Stadt gegen Trump

Dienstag, 1. August, 18:05 Uhr
Ob man in Los Angeles oben in den Hügeln wohnt oder unten am Meer: Man gehört zu einer Stadt, die sich gegen Trump in der Klimapolitik stellt. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

"In Mexiko werden wir ermordet - wir schweigen nicht" schrieben Journalisten vor das Unabhängigkeitsdenkmal (Bild:  picture-alliance/dpa)

Mexiko: Zwischen Drogenbossen und touristischen Highlights

Mittwoch, 2. August, 18:05 Uhr
Immer, wenn ein Drogenboss in Mexiko hinter Gitter kommt, steigt die Angst im Land. Die Kämpfe der Nachfolger sind nämlich ausnahmslos blutig und ziehen Unbeteiligte hinein. Journalisten, die darüber berichten, werden ermordet. Die Täter gehen meist straflos aus. Eine Tageszeitung hat deshalb bereits aufgegeben. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Angela Merkel in Buenos Aires vor einer argentinischen und einer deutschen Flagge (Bild:  picture-alliance/dpa)

Buenos Aires: Von Deutschen und Chinesen umgarnt

Donnerstag, 3. August, 18:05 Uhr
Angeblich gibt es in der argentinischen Hauptstadt mehr Psychologen als in New York. Man legt in Buenos Aires offenbar gerne sein Seelenleben bloß. Andererseits gibt es auch die Flucht in den Tango. Oder ganz raus aus der Hauptstadt in die Weiten des phantastischen Argentinien. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Für gleiche Rechte für alle und gegen Homophobie und Trump - Demonstration in New York (Bild:  picture-alliance/dpa)

New York: Big Apple in demokratischer Hand

Freitag, 4. August, 18:05 Uhr
Wer im August New York besucht, braucht Abkühlung. Und strebt instinktiv zum Central Park. Nachts ist es derzeit besonders aufregend. Dort wird gerade zum ersten Mal seit 17 Jahren wieder auf der Bühne des Delacorte Theaters "Julius Caesar" aufgeführt. Das ist kein Zufall. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Frauen halten sich ihren Sari vor Mund und Nase, um sich vor dem Smog zu schützen. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Delhi: Eine der schmutzigsten Städte der Welt

Montag, 7. August, 18:05 Uhr
Wer nach Delhi als Tourist reist, der muss robuste Nerven haben. Wer dort lebt und arbeitet, erst recht. Die indische Hauptstadt mit ihrem irren Verkehr und der schlechten Luft verlangt den Menschen alles ab. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Der Rote Platz, Kreml und Basiliuskathedrale (Bild:  picture-alliance/dpa)

Moskau: Mit den Russen in die Datsche

Dienstag, 8. August, 18:05 Uhr
Stadtplanung ist in Moskau fast immer umstritten. Plattenbauten sollen abgerissen und durch neue Wohnungen ersetzt werden. Über eine Million Moskauer sollen umsiedeln. Dagegen regt sich Protest. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag

Statue von Romulus und Remus, die von einer Wolfsmutter gesäugt werden (Bild:  picture-alliance/dpa)

Rom: Die Römer genießen das Leben - komme, was wolle

Mittwoch, 9. August, 18:05 Uhr
Diese Stadt effizient zu regieren, ist fast unmöglich. Wer in Rom erfolgreich ist, der schafft es überall. Die Bürgermeisterin der populistischen "Fünf Sterne" Bewegung schafft es nicht, ihrer Stadt ein modernes Management zu verpassen. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Blick vom Zürichsee auf die Alpen (Bild:  picture-alliance/dpa)

Zürich: Gletscher und Schwarzgelkonten schmelzen dahin

Donnerstag, 10. August, 18:05 Uhr
In der Schweiz müssen Landkarten neu vermessen werden. Kartographen schwärmen aus. Denn die Gletscher schmelzen, der Klimawandel verändert die Alpen. In Zürich hat man sich längst auf die Erderwärmung eingestellt. [mehr]
 
 

hr2-kultur | Der Tag auf Weltreise

Hitze im sommerlichen Paris (Bild:  picture-alliance/dpa)

Paris: Auf Entdeckungsreise in der Stille

Freitag, 11. August, 18:05 Uhr
Die Pariser verlassen im August die Stadt und geben sich ausgiebigen Sommerfreuden auf dem Land oder an den Küsten hin. Erst im September kommen sie zurück [mehr]
 

Alle Episoden zum Nachhören

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 

Rückblick

 
Dunst über dem Prager Stadtzentrum (Bild:  picture-alliance/dpa)

Prag: Ein hartherziger Geist in der "goldenen Stadt"?

Donnerstag, 20. Juli, 18:05 Uhr
Ein Wochenende reicht aus, sich in Prag zu verlieben. Sagte einst der tschechische Präsident Vaclav Havel mit Blick auf die "Goldene Stadt". Vor allem im Licht der untergehenden Sonne funkelt Prag wie das kostbare Edelmetall. [mehr]
 
Eine junge Frau lässt einen Luftballon in Herzform steigen. (Bild:  picture-alliance/dpa)

London: Es lebe der ständige Wandel

Mittwoch, 19. Juli, 18:05 Uhr
London. Weltstadt. Globale Stadt. Nirgendwo sonst in Europa leben so viele Kulturen und Religionen zusammen wie in der britischen Hauptstadt. Der Bürgermeister ist der Sohn pakistanischer Einwanderer. Die Queen hat deutsche Wurzeln. Was hält diese überwältigende Vielfalt zusammen? [mehr]
 
Das Gebäude der EU-Kommission (Bild: )

Brüssel: Die vielen Gesichter der Stadt

Dienstag, 18. Juli, 18:05 Uhr
Brüssel hat viele Identitäten. Hier leben Flamen und Wallonen. Hier prägen Afrikaner ein Stadtviertel namens "Matongé", wo Gerüche und Geschäfte an den Kongo erinnern. Ebenfalls Teil von Brüssel ist das überwiegend von muslimischen Migranten bewohnte Molenbeek. [mehr]
 
Fans vom Fußballverein Real Madrid feiern am Cibeles Brunnen mit den Sportlern den Triumph (Bild:  picture-alliance/dpa)

Madrid: Wo die Nächte zum Tag werden

Montag, 17. Juli, 18:05 Uhr
Wohin gehen die Anhänger von Real Madrid? Wenn ihre "Königlichen" siegen, dann feiern sie am Cibeles Brunnen. In diesem Jahr müsste dort Champagner statt Wasser aus dem Brunnen fließen. [mehr]
 
 
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Kultur-News

 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

hr-Konzerte

hr-Sinfonieorchester

Alle Konzerte der laufenden Saison im Überblick [mehr]

hr-Bigband

Alle Konzerte der Saison 2016/17 im Überblick sowie Infos zu Abonnements und Tickets. [mehr]
 

Online Tipp

ARTE Concert

Konzert-Videos des hr-Sinfonieorchesters und vieles mehr:
Die Seite besuchen
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite