hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

01.07.2016


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Igor Strawinsky: "Psalmensymphonie" (Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Lorin Maazel); Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: "Bilder einer Ausstellung" (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Georg Friedrich Händel: "Dixit Dominus", HWV 232 (Christina Landshamer, Sopran; Diana Haller, Mezzosopran; Maarten Engeltjes, Countertenor; Maximilian Schmitt, Andrew Lepri Meyer, Tenor; Konstantin Wolff, Bassbariton; Chor des Bayerischen Rundfunks; Concerto Köln: Peter Dijkstra); Igor Strawinsky: "Petruschka", Burleske Szene in vier Bildern (Henrik Wiese, Flöte; Martin Angerer, Trompete; Lukas Maria Kuen, Klavier; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 551 - "Jupiter" (Freiburger Barockorchester: René Jacobs); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett a-Moll, op. 13 (Quatuor Modigliani); Richard Wagner: "Der fliegende Holländer", Ouvertüre (Swedish Chamber Orchestra: Thomas Dausgaard); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur (Hannes Minaar, Klavier; The Netherlands Symphony Orchestra: Jan Willem de Vriend)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur, Hob. XV/41 (Beaux Arts Trio); Edward Elgar: "Falstaff", op. 68 (Münchner Rundfunkorchester: John Fiore)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Gioacchino Rossini: "La gazza ladra", Ouvertüre (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Mariss Jansons); Johann Friedrich Fasch: Konzert c-Moll (Marcel Ponseele, Taka Kitazato, Oboe; Marcel Rijckere, Fagott; Il Gardellino); Johannes Brahms: Sonate A-Dur, Allegro amabile, op. 100 (Arabella Steinbacher, Violine; Robert Kulek, Klavier); Roland Dyens: "Tango en skai" (Miloš Karadaglić, Gitarre); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, Andante, KV 385 (Philharmonisches Orchester Prag: Jiří Bělohlávek); Frédéric Chopin: Scherzo E-Dur, op. 54 (Evgeni Koroliov, Klavier)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Alexander Matschak, Wiesbaden

7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Alejo Carpentier:
Finale auf Kuba (5)
Gelesen von Torben Kessler

(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 543 (Mozarteum Orchester Salzburg / Hubert Soudant) • Dvorák: Drei Slawische Tänze op. 46, Nr. 1-3 (Budapest Festival Orchestra / Iván Fischer) • Haydn: Andante con Variazioni f-Moll (Alfred Brendel, Klavier) • Respighi: Fontane di Roma (Orchestre symphonique de
Montréal / Charles Dutoit)
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr BEETHOVEN-Woche
Doppelkopf


Am Tisch mit Nike Wagner, "Impulsgeberin"
Gastgeber: Imke Turner

(Wh. um 23.05 Uhr)
13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Telemann: Ouvertüre D-Dur TWV 55: D18 (Akademie für Alte Musik Berlin) • Saint-Saëns: "Samson et Dalila" - Arie der Dalila "Mon coeur s'ouvre à ta voix" (Marjana Lipovsek, Mezzosopran / Münchner Rundfunkorchester / Giuseppe Patané)


14.30 Uhr Jüdische Welt

Bach: "Schafe können sicher weiden" aus der Kantate BWV 208 bearbeitet für Oboe und Orchester (Albrecht Mayer / Sinfonia Varsovia)

ca. 15.00 Uhr Lesezeit
Alejo Carpentier:
Finale auf Kuba (5)
Gelesen von Torben Kessler
(Wh. von 9.30 Uhr)

Gershwin: Variationen über "I got rhythm" für Klavier und Orchester (Freddy Kempf / Bergen Philharmonic Orchestra / Andrew Litton)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

Nie wieder 20!
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Florian Schwinn
Mit dem zwanzigsten Geburtstag beginnt man wohl ernsthaft erwachsen zu werden. Da ist eine neue Zahl vor der Altersbezeichnung, gefühlt altert man an einem Tag gleich um zehn Jahre. Es droht die volle Strafmündigkeit. Man wird also für sein Tun verantwortlich, irgendwann dann auch fürs eigene Gesicht. Aber sind Zwanzigjährige heute wirklich erwachsen? Und welche Welt sehen sie vor sich, welche Zukunft? Wohin können und wollen sie sich wenden, mit wie viel Hoffnung, wie viel Zuversicht? Gibt es eigentlich so etwas wie eine grenzübergreifende Jugendkultur, die die Zwanzigjährigen verbindet? Oder sind da nur Moden? Und was ist mit denen, die von Allem abgeschnitten scheinen? Fühlen die Zwanzigjährigen im reichen Westen mit den Zwanzigjährigen auf der Flucht, mit den Zwanzigjährigen in der Jugendarbeitslosigkeit? Das fragt der Tag - am eigenen zwanzigjährigen Geburtstag.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:05 Uhr BEETHOVEN-Woche
LIVE - Rheingau Musik Festival: Beethovens "Missa solemnis" mit dem hr-Sinfonieorchester

Regine Hangler, Sopran
Katrin Wundsam, Alt
Steve Davislim, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bass
Wiener Singverein
Leitung: Andrés Orozco-Estrada

(Übertragung aus der Basilika von Kloster Eberbach)
Auch in Surround

Anschlussprogramm:
Streichtrio c-Moll op. 9 Nr. 3 (Webern Trio Frankfurt - Aufnahme vom 8. Mai 2016) • Tripelkonzert C-Dur op. 56 (Suk Trio / Georg Ludwig Jochum - Aufnahme vom 15. April 1964) •
3. Leonoren-Ouvertüre op. 72 (Dean Dixon - Aufnahme vom 22.12.1964)
Konzertarie "Ah! perfido" op. 65 (Heather Harper, Sopran / Dean Dixon - Aufnahme vom 11.12.1970)
Chorfantasie c-Moll op. 80 (Gerhard Oppitz, Klavier / Elisabeth Connell, Sopran / Marianne Rørholm, Alt / Aldo Baldin, Tenor / Peter Lika, Bass / Konzertchor Darmstadt / hr-Sinfonieorchester / Gianluigi Gelmetti - Aufnahme vom 29.09.1989)
»Von Herzen – Möge es wieder – Zu Herzen gehen!« Diese berühmte Widmung gab Ludwig van Beethoven einst seiner „Missa solemnis“ mit auf den Weg – eine Komposition, die in ihrer Rätselhaftigkeit und Wirkung bis heute eine ganz besondere Aura ausstrahlt. Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester präsentieren das geistliche Hauptwerk Beethovens zum Abschluss der Saison beim Rheingau Musik Festival im besonderen Klangraum der Basilika von Kloster Eberbach und krönen damit ihr gemeinsames Beethoven-Projekt „Ludwig van …“. Als exzellentes Chorensemble ist der Wiener Singverein in dem faszinierenden Werk zu erleben, das der gläubige Aufklärer und große Humanist nach eigenen Worten geschaffen hat, um „bei den Singenden als bei den Zuhörenden religiöse Gefühle zu erwecken und dauernd zu machen“. Gott und Gottheit, Mensch und Menschheit, Himmel und Erde werden dabei musikalisch gleichermaßen angesprochen.

22:30 Uhr Swingtime
As time goes by
Am Mikrofon: Bill Ramsey
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:05 Uhr BEETHOVEN-Woche
Doppelkopf


Am Tisch mit Nike Wagner, "Impulsgeberin"
Gastgeber: Imke Turner

(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

« Juli 2016  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 20.6.-26.6.
Zum Download pdf rtf 27.6.-3.7.
Zum Download pdf rtf 4.7.-10.7.
Zum Download pdf rtf 11.7.-17.7.
Zum Download pdf rtf 18.7.-24.7.
Zum Download pdf rtf 25.7.-31.7.
Zum Download pdf rtf 1.8.-7.8.
Zum Download pdf rtf 8.8.-14.8.
Zum Download pdf rtf 15.8.-21.8.
Zum Download pdf rtf 22.8.-28.8.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem kostenlosen hr2 Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

DER TAG

Ironisch, kenntnisreich, pointiert...

Seit 20 Jahren ist "Der Tag" nun schon auf Sendung. Schauen Sie hinter die Kulissen im
[Multimediaspecial]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite