hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

11.02.2016


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Paul Wranitzky: Grande sinfonie caractéristique c-Moll, op. 31 - "Friedens-Symphonie" (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Joseph Haydn: Divertimento G-Dur, Hob. II/1 (Sarenka Siberski, Flöte; Kiyoshi Matsubara, Oboe; Christoph Heidemann, Frank Wedekind, Violine; Jan-Hendrik Rübel, Violoncello; Rüdiger Ludwig, Kontrabass; Frank Löhr, Klavier); Mario Castelnuovo-Tedesco: Gitarrenkonzert Nr. 1 D-Dur (Ernesto Bitetti, Gitarre; NDR-Sinfonieorchester: Klaus Weise); Johann Sebastian Bach: Toccata fis-Moll, BWV 910 (Stepan Simonian, Klavier); Friedrich Ernst Fesca: Symphonie Nr. 3 D-Dur (NDR Radiophilharmonie: Frank Beermann)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Hector Berlioz: "Roméo et Juliette", op. 17 (Jessye Norman, Mezzosopran; John Aler, Tenor; Simon Estes, Bass; Westminster Choir; Philadelphia Orchestra: Riccardo Muti); Ludwig van Beethoven: Sonate As-Dur, op. 110 (Maurizio Pollini, Klavier)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Joachim Raff: "Fest-Ouvertüre", op. 117 (Bamberger Symphoniker: Hans Stadlmair); Johannes Brahms: Klarinettenquintett h-Moll, op. 115 (Michael Collins, Klarinette; Brodsky Quartet)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Michel Blavet: Sonata seconda h-Moll, op. 3, Nr. 2 (Masahiro Arita, Flöte; Wieland Kuijken, Viola da gamba; Chiyoko Arita, Cembalo); Edward Elgar: "Elegie", op. 58 (London Philharmonic Orchestra: Adrian Boult); Franz Waxman: "Elephant Walk" (Queensland Symphony Orchestra: Richard Mills); Astor Piazzolla: "Tanti Anni Prima" (Eckart Runge, Violoncello; Jacques Ammon, Klavier); John Williams: "Escapade" (Jan Schulte-Bunert, Saxophon; Neue Philharmonie Westfalen: Heiko Mathias Förster); George Enescu: Cantabile e Presto (James Galway, Flöte; Phillip Moll, Klavier)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Pastoralreferentin Andrea Emmel,
Frankfurt

7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Arthur Schnitzler:
Erzählungen
Der blinde Geronimo (1)
Gelesen von Günter Strack
(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Weber: Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz" (Berliner Philharmoniker / Nikolaus Harnoncourt) • Bach: Violinkonzert E-Dur BWV 1042 (Anne-Sophie Mutter, Solist und Leitung / Trondheim Soloists) • Beethoven: 8. Sinfonie F-Dur op. 93 (Deutsche Kammerphilharmonie / Paavo Järvi) • Paganini: "I palpiti" für Violine und Klavier op. 13 (Maxim Vengerov / Itamar Golan)
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Wolfgang Kersten, "Klee-Deuter"
Gastgeberin: Barbara M. Henke

(Wh. um 23.05 Uhr)
Wolfgang Kersten, der in Zürich lehrende Kunsthistoriker, hat die Methoden entdeckt, mit denen Paul Klee arbeitete, zum Beispiel wie der Maler Bilder zerschnitt, die einzelnen Teile neu kombinierte oder zu eigenständigen Werken formte. Der große Meister der klassischen Moderne trat nämlich selbst seinem Schaffen immer wieder kritisch gegenüber. Er taxierte es zum Beispiel in Preisklassen, führte ein gründliches Register und korrigierte Misslungenes eben auch mit der Schere. Wolfgang Kersten ist ihm in Hunderten von Fällen auf die Schliche gekommen und hat in Ausstellungen einem großen Publikum gezeigt, wie Paul Klee vorging. Im hr2-Doppelkopf mit Barbara Henke als Gastgeberin erzählt der kritische Kunstwissenschaftler von seinen Erkundungen in der Klee‘schen Bilderwelt.

13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Telemann: Konzert für zwei Trompeten und Streicher Es-Dur (Håkan Hardenberger und Michael Laird / Academy of St. Martin-in-the-Fields / Iona Brown) • Mozart: Violinsonate A-Dur KV 526 (Frank Peter Zimmermann / Alexander Lonquich, Klavier) • Mussorgskij: Bilder einer Ausstellung (Berliner Philharmoniker / Simon Rattle)


ca. 15.00 Lesezeit
Arthur Schnitzler:
Erzählungen
Der blinde Geronimo (1)
Gelesen von Günter Strack
(Wh. von 9.30 Uhr)

Wagner: Vorspiel und Liebestod aus "Tristan und Isolde" (Chicago Symphony Orchestra / Daniel Barenboim)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

Schützenhilfe - Wie Assad den Krieg gewinnt
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Karen Fuhrmann
Aleppo, die einstige Millionenstadt im Norden Syriens, ist zum Hauptangriffsziel geworden. Bisher kontrollierte das Regime von Präsident Baschar al-Assad noch den Westen, die gegen ihn kämpfenden Rebellen aber den Osten der Metropole. Seit russische Unterstützung aus der Luft ganze Viertel Aleppos in Brand setzt und Tausende Einwohner in die Flucht treibt, sieht Assad seine Macht gefestigt. Derweil kommen Bemühungen der internationalen Gemeinschaft um eine Befriedung Syriens nicht von der Stelle und Europa, besonders Deutschland, steht vor der Herausforderung, vielen weiteren hierher strömenden Flüchtlingen Aufnahme gewähren zu müssen. Putins Strategie der Schützenhilfe mag aufgehen – dann bleibt Assad, aber es kommt kein Frieden für Syrien.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:05 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:05 Uhr LIVE: Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt
Pierre-Laurent Aimard, Klavier
Leitung: Andrés Orozco-Estrada

Beethoven: 1. Sinfonie C-Dur op. 21 • Stockhausen: Klavierstück XI • Beethoven: 3. Sinfonie Es-Dur op. 55 "Eroica" • Beethoven: "Eroica-Variationen" für Klavier Es-Dur op. 35

(Übertragung aus dem Großen Saal)
Auch in Surround
Unter dem Titel „Ludwig van …“ eröffnen Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester in dieser Spielzeit die Möglichkeit zu einer intensiven Begegnung mit der Musik Beethovens. Im Zentrum steht dabei in der Alten Oper Frankfurt ein Sinfonie-Zyklus. In vier Konzerten der hr-Sinfoniekonzert-Reihe werden jeweils zwei verschiedene Beethoven-Sinfonien präsentiert – angereichert und ergänzt durch interessante pianistische Kontrapunkte und Beethoven-Nachklänge. Das hr-Sinfonieorchester probt die Sinfonien dabei aufgeteilt in zwei Formationen parallel und spielt sie im Konzert donnerstags und freitags in unterschiedlicher Besetzung. Beim ersten Doppelprogramm von „Ludwig van …“ präsentieren Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester am 11. und 12. Februar die Sinfonien 1 und 3 sowie 4 und 5. Beethovens sinfonischer Erstling trifft dabei auf die revolutionäre „Eroica“, und das Paradebeispiel für das musikalische Spiel „ungebundener Geister“ der „Vierten“ auf die schicksalshafte „Fünfte“. Als klanglich-stilistischer Kontrast ist dazwischen der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard jeweils mit einem Klavierwerk Karlheinz Stockhausens zu erleben. Am Ende lädt er mit den „Eroica-Variationen“ und der „Appassionata“ zu eindrucksvollen Beethoven-Nachklängen ein.

22:30 Uhr Jazz Now
Aus dem Dschungel der
Neuveröffentlichungen
Am Mikrofon: Guenter Hottmann
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Wolfgang Kersten, "Klee-Deuter"
Gastgeberin: Barbara M. Henke

(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

« Februar 2016  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29            
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 1.2.-7.2.
Zum Download pdf rtf 8.2.-14.2.
Zum Download pdf rtf 15.2.-21.2.
Zum Download pdf rtf 22.2.-28.2.
Zum Download pdf rtf 29.2.-6.3.
Zum Download pdf rtf 7.3.-13.3.
Zum Download pdf rtf 14.3.-20.3.
Zum Download pdf rtf 21.3.-27.3.
Zum Download pdf rtf 28.3.-3.4.
Zum Download pdf rtf 4.4.-10.4.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem kostenlosen hr2 Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kunststück des Monats

Was hat Kunst mit mir zu tun?

Das "Kunststück des Monats" gibt Antworten. [mehr]
 

Kultur-News


hr2-Kulturlunch am 14.2.

Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt!

Wir laden am Valentinstag ein zum musikalisch-literarischer Liebes-Reigen mit Claude de Demo und Torben Kessler.
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite