hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
hr2.de
hr2.de
Programm

21.10.2014


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050 (Emmanuel Pahud, Flöte; Berliner Barock Solisten); Erwin Schulhoff: Concertino, WV 75 (András Adorján, Flöte; Walter Küssner, Viola; Klaus Stoll, Kontrabass); Franz Schubert: Klavier-Fantasie f-Moll, D 940 (Martin Helmchen, Julia Fischer, Klavier); Joseph Lanner: "Die Mozartisten", op. 196 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Neeme Järvi); Hans Franke: Klavierkonzert Nr. 1 F-Dur, op. 796 (Oliver Triendl, Klavier; Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt an der Oder: Christian Hammer); Antonín Dvořák: "Der Wassermann", op. 107 (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Hans E. Zimmer)
02:00 Uhr Nachrichten, Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Luigi Boccherini: Violoncellokonzert Nr. 9 B-Dur (Wen-Sinn Yang, Violoncello; Streicherakademie Bozen: Georg Egger); Niccolò Paganini: Quartett a-Moll, op. 4, Nr. 1 (Rainer Kussmaul, Violine; Ulrich Koch, Viola; Marcal Cervera, Violonello; Sonja Prunnbauer, Gitarre); Ferdinand David: Concertino B-Dur, op. 12 (Klaus Thunemann, Fagott; Academy of St. Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); Frédéric Chopin: 24 Préludes, op. 28 (Martha Argerich, Klavier); Karol Szymanowski: Symphonie Nr. 2 (Detroit Symphony Orchestra: Antal Dorati)
04:00 Uhr Nachrichten, Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Percy Grainger: "Molly on the shore" (Boston Pops Orchestra: John Williams); Johann Christian Bach: Klavierkonzert Es-Dur, op. 7, Nr. 5 (Ingrid Haebler, Hammerklavier; Capella Academica Wien: Eduard Melkus); Pehr Henrik Nordgren: "Portraits of Country Fiddlers", op. 26 (Ostbottnisches Kammerorchester: Juha Kangas); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso g-Moll, op. 6, Nr. 6 (Les Arts Florissants: William Christie)
05:00 Uhr Nachrichten, Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Antonio Salieri: Klavierkonzert C-Dur, Allegro maestoso (Andreas Staier, Hammerklavier; Concerto Köln); Peter Tschaikowsky: "Die Pantöffelchen": Introduktion, Danse russe und Danse des cosaques (Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden: Colin Davis); Claude Debussy: "Petite Suite" (Münchner Posaunenquartett); Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert Es-Dur, Allegro con spirito (Ole Edvard Antonsen, Trompete; English Chamber Orchestra: Jeffrey Tate); Alexander Glasunow: "Idyll" (Marie-Luise Neunecker, Horn; Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Werner Andreas Albert); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur, op. 19 (Mitsuko Uchida, Klavier; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Kurt Sanderling)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Generalvikar
Prof. Dr. Gerhard Stanke, Fulda

7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Hans Magnus Enzensberger:
Tumult (12)
Gelesen von Stefan Hunstein und
Hans Magnus Enzensberger
(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Mendelssohn: Ouvertüre zu Victor Hugos Tragödie "Ruy Blas" (Gewandhaus Orchester Leipzig / Riccardo Chailly) • Beethoven: Klaviersonate E-Dur op. 109 (Antti Siirala) • Chopin: Impromptu c-Moll D 899 Nr. 1 (Radu Lupu)
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Michael von Brentano, „Familiensprecher“
Gastgeberin: Rosemarie Tuchelt

(Wh. um 23.05 Uhr)
13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Grieg: "Anitras Tanz" aus der "1. Peer-Gynt-Suite" (Royal Strings / Magnus Ericsson) • Beethoven: Variationen über "Ein Mädchen oder Weibchen" op. 66 (Heinrich Schiff, Violoncello / Till Fellner, Klavier) • Ravel: Bolero (Boston Symphony Orchestra / Seiji Ozawa) • Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert b-Moll op. 23 (Lang Lang / Chicago Symphony Orchestra / Daniel Barenboim)

ca. 15.00 Lesezeit
Hans Magnus Enzensberger:
Tumult (12)
Gelesen von Stefan Hunstein und
Hans Magnus Enzensberger
(Wh. von 9.30 Uhr)


Boccherini: Gitarrenquintett D-Dur "Fandango-Quintett" (Europa Galante)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag,
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

Möderische Allianzen – Demokratie auf Mexikanisch
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Florian Schwinn
Sie waren zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie kamen der „dunklen Macht“ zu nahe. Sie wurden überfallen und entführt – von Pistoleros der Drogenmafia, offenbar im Verbund mit Polizisten. 43 mexikanische Studenten sind nun seit über drei Wochen spurlos verschwunden. Bei der Suche nach ihnen sind Massengräber gefunden worden. Darin aber andere Leichen als die der Gesuchten. Alltag in Mexiko, in einem Land, in dem zu tausenden Vermissten jährlich über 20.000 aufgefundene Ermordete kommen. Der Kampf zwischen Staat und Mafia wird wohl nirgendwo brutaler geführt als in Mexiko. Wobei es immer schwieriger zu werden scheint, zwischen den Kontrahenten zu trennen. Längst sind staatliche Institutionen durchsetzt von mafiosen Strukturen. Und doch ist der drittgrößte Staat Nordamerikas formal eine Demokratie. Und doch gibt es noch eine Zivilgesellschaft, die sich nicht abfinden will, die sich zu Demonstrationen zusammenfindet, die aufbegehrt gegen die „dunkle Macht“. Die nicht nachgeben will und Aufklärung fordert über das Schicksal von 43 verschwundenen Studenten. 43 von über 24.000 Verschwundenen…

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:05 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:05 Uhr Internationale Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt: Eröffnung mit dem hr-Sinfonieorchester
Konzertchor Darmstadt
Ensemble "MusikFabrik"
Leitung. Christian Karlsen, Clement Power, Wolfgang Seeliger und Lucas Vis

Stockhausen: "Carré" für vier Orchester und vier Chöre,1959/60 • Birtwistle: Cortege - A ceremony for fourteen musicians in memory of Michael Vyner, 2007

(Aufnahme vom 2. August 2014 aus der Böllenfalltorhalle)
Auch in Surround

Im Anschluß:
Karlheinz Stockhausen: Mantra
Andreas Grau und Götz Schumacher, Klaviere und Live-Elektronik
.............................................................
Seit 2010 eröffnen die Darmstädter Ferienkurse ihr Konzertprogramm jeweils mit paradigmatischen, zumeist abendfüllenden Werken. 2014 wird diese Reihe mit einem Stück fortgesetzt, das sich aufgrund seiner hohen Anforderungen an die Interpreten und der komplexen Aufführungssituation äußerst selten im Konzertprogramm findet: „Carré“ für vier Orchester und vier Chöre (1959/60) von Karlheinz Stockhausen. Stockhausen war bis Mitte der 1970er Jahre einer der wegweisenden Komponisten der Darmstädter Ferienkurse. Über sein Werk bemerkte Stockhausen: „Ein großes Orchester von 77 Musikern ist in 4 Gruppen aufgeteilt, die ungefähr die gleiche Besetzung haben. Zu jeder Orchestergruppe gehört ein gemischter Chor mit 8 oder 12 Sängern. Singstimmen und Instrumente sind zu einem einheitlichen Mischklang verbunden. Der phonetisch konzipierte Text wurde nach rein musikalischen Qualitäten komponiert. […] Dieses Stück erzählt keine Geschichte. Jeder Moment kann für sich bestehen. Man muss sich Muße nehmen, wenn man diese Musik in sich aufnehmen will.“ Neben der Aufführung von Stockhausens „Carré“ kommt das Werk „Cortege“ von Harrison Birtwistle zu Gehör, ein perfektes Stück, um nach Stockhausens gewaltigen Klangwanderungen die Hörperspektive grundlegend zu verändern.

22:00 Uhr Spätlese
Zu Gast: Marcella Melien, Gewinnerin des hr2-Literaturpreises 2014
Wie schreiben junge Autoren heute? Welche Themen haben sie? Ob Short Story, Romananfang oder Lyrik: Beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen stellen 16- bis 25-jährige Autorinnen und Autoren ihre Texte dem Votum einer Jury. Die besten Geschichten und Gedichte gehen dann ins Rennen um den hr2-Literaturpreis. Gewonnen hat ihn in diesem Jahr Marcella Melien aus Wiesbaden. Jetzt ist sie zu Gast in der hr2-Spätlese und stellt im Gespräch mit Alf Mentzer neue Kurzgeschichten vor.

22:30 Uhr Jazzgroove
An den Rändern des Jazz
Am Mikrofon: Guenter Hottmann
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Michael von Brentano, „Familiensprecher“
Gastgeberin: Rosemarie Tuchelt

(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

« Oktober 2014  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 13.10.-19.10.
Zum Download pdf rtf 20.10.-26.10.
Zum Download pdf rtf 27.10.-2.11.
Zum Download pdf rtf 3.11.-9.11.
Zum Download pdf rtf 10.11.-16.11.
Zum Download pdf rtf 17.11.-23.11.
Zum Download pdf rtf 24.11.-30.11.
Zum Download pdf rtf 1.12.-7.12.
Zum Download pdf rtf 8.12.-14.12.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem kostenlosen hr2 Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

23. - 25. Oktober

45. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2014

Kosmopolitisch bunt ist das Programm. Ab 19:05 Uhr überträgt hr2-kultur das Festival live. Für den 23. gibt es noch Karten.
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.