hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

08.03.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Franz Lehár: "Gold und Silber", Walzer, op. 79 (Kölner Rundfunkorchester: Helmuth Froschauer); Max Reger: Streichquartett fis-Moll, op. 121 (Stross Quartett); Carl Maria von Weber: Symphonie Nr. 1 C-Dur (Cappella Coloniensis: Bruno Weil); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder ohne Worte, op. 38 (Michael Endres, Klavier); Jacques Offenbach: "Concerto rondo" (Guido Schiefen, Violoncello; Kölner Rundfunkorchester: Helmuth Froschauer)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
John Tavener: "The last sleep of the Virgin" (Iain Simcock, handbells; Chilingirian Quartet); Robert Schumann: Symphonische Etüden, op. 13 (Martin Helmchen, Klavier); Guillaume Dufay: Missa "L'homme arme" (Oxford Camerata: Jeremy Summerly); Johann Christian Bach: Klavierquartett G-Dur, op. 2 (Pratum Integrum Orchestra)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Johann Sebastian Bach: aus: Kantaten, BWV 207a (Nils Mönemeyer, Viola; Dresdner kapellsolisten: Helmut Branny); Ignaz Holzbauer: Sinfonia concertante A-Dur (Christoph Schiller, Viola; Thomas Demenga, Violoncello; Camerata Bern, Violine und Leitung: Thomas Füri); Marc-Antoine Charpentier: "Le malade imaginaire", Comédie mélée de musique et de danse (La Simphonie du Marais: Hugo Reyne); Joseph Haydn: Divertimento F-Dur, Hob. II/15 (Consortium Classicum)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Franz Reizenstein: "A jolly overture" (Nürnberger Symphoniker: Klaus Bernbacher); Georg Friedrich Händel: Suite Nr. 3 d-Moll, HWV 428 (Murray Perahia, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie G-Dur, KV 318 (Amsterdamer Barock-Orchester: Ton Koopman); Joseph Haydn: Harfenkonzert G-Dur, Adagio cantabile, Hob. XVIII/4 (Xavier de Maistre, Harfe; Radio-Symphonieorchester Wien: Bertrand de Billy); John Dowland: "Piper's Pavan" (David Russell, Gitarre); Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzertstück d-Moll, op. 114 (Matthias Schorn, Klarinette; Richard Obermayer, Horn; Georgisches Kammerorchester: Ariel Zuckermann); Edward Elgar: "Enigma-Variationen", Finale, op. 36 (Ashley Wass, Klavier)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Beate Hirt, Frankfurt

7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Ernst Weiß:
Der Augenzeuge (13)
Gelesen von Helge Heynold

(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Vivaldi: Violinkonzert f-Moll op. 8 Nr. 4 "Der Winter" (Janine Jansen und Ensemble) • Mozart: "Don Giovanni" - Arie der Donna Anna "Non mi dir" (Lucia Popp, Sopran / Münchner Rundfunkorchester / Leonard Slatkin) • Schumann: Kinderszenen op. 15 (Nelson Freire, Klavier) • Schubert:
2. Sinfonie B-Dur D 125 (Academy of St. Martin-in-the-Fields / Neville Marriner)
11:55 Uhr 95 Anschläge - Thesen für die Zukunft
Ahmad Mansour: Der Islam gehört zu Deutschland: Eben deswegen muss er diskutiert, kritisiert und reformiert werden


12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit einem Überraschungsgast
(Wh. um 23.04 Uhr)
13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Mozart: Klarinettenquintett A-Dur
KV 581 (Wolfgang Meyer / Carmina Quartett) • Telemann: Konzert für Viola, zwei Violinen und Basso continuo G-Dur (Ursula Bundies, Viola / Musica Alta Ripa) • Haydn: Klaviertrio Nr. 34 E-Dur (Beaux Arts Trio) • Corelli: Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 1 (Guildhall String Ensemble / Robert Salter)


ca. 15.00 Lesezeit
Ernst Weiß:
Der Augenzeuge (13)
Gelesen von Helge Heynold
(Wh. von 9.30 Uhr)

Debussy: Prélude à l'après-midi d'un faune (Berliner Philharmoniker / Simon Rattle)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

The Great Bluff – Poker um den Brexit
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Florian Schwinn
Sie ist eine Ankündigungsministerin, die britische Regierungschefin Theresa May. Bislang spricht sie nur von dem, was sie tun wird. Getan ist davon aber noch nichts. Selbst der erste Schritt zum Brexit lässt auf sich warten: die Austrittserklärung aus der Europäischen Union. Das britische Oberhaus zwingt das Brexit-Gesetz in eine zweite parlamentarische Runde. In der realen Welt außerhalb der Politik aber werden längst Fakten geschaffen: Menschen verlassen die Insel, Institutionen ziehen aufs europäische Festland, Firmen verlegen ihren Unternehmenssitz. Bei den Briten an den Rändern des United Kingdom bröckeln Zuversicht und Zusammenhalt, während der Rest Europas längst ohne Britannia weitersegelt.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr Kaisers Klänge

Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser
Höher, schneller, weiter - Sport und Musik

(Wh. vom vergangenen Sonntag)
Über die sportlichen Aktivitäten von klassischen Komponisten ist wenig bekannt, vermutlich waren sie alle Stubenhocker. Spätestens im 20. Jahrhundert aber erobert der Sport auch die klassische Musikwelt. Satie duelliert sich auf dem Center-Court mit Debussy, Janáÿek lässt die Keulen wirbeln, und Schostakowitsch verpasst sein eigenes Konzert, weil er noch schnell ein Fußballspiel in Musik setzen muss. Vertonte Rugbyspiele, rasante Segeltörns und dramatische Tennispartien werden zum Doping für die Ohren. Im musikalisch-sportiven Wettlauf fehlen selbst Boxwettkämpfe und Kegelpartien nicht.

21:00 Uhr Bier auf dem Teppich
Ein Menschenexperiment
Hörspiel von Ulrich Bassenge

Mitwirkende:
Der Gitarrist - Johannes Mayr
Der Sänger - JJ Jones
Der Bassist - Georg Karger
Der Trommler - Yogo Pausch
Die Sängerin - Rita Gillich
Der Roadie - Simon Numberger
Der Produzent - Bernhard Jugel
Teilnehmende Beobachtung - Katja Bassenge


Musik & Regie: Ulrich Bassenge
(WDR 2012)

Anschließend ab 21.51 Uhr:
Guillaume Perret: "Free"
Guillaume Perret, Saxofon
.........................................................
Eine Band bereitet sich auf eine lang ersehnte Studioaufnahme vor. Die große Idee: handgemachte Musik, retrospektiv, doch zeitgemäß. Unter dem Druck der Arbeit entfremdet sich das Kollektiv. Zusehends bestimmen außermusikalische Themen den Diskurs im Probenraum. Ein Kampf zwischen Band-Demokratie und Alpha-Anspruch entbrennt: „Irgendwann musst du dich entscheiden: Bist du der Hammer oder der Amboss?“ – Alle Mitwirkenden des Stücks sind Musiker. So entstehen Unschärfen zwischen Leben und Rolle. Reale Biografien treffen auf einen fiktiven Plot. Improvisation kollidiert mit manipulativer Montage. Hörbar wird der raue Sound gesprochener Sprache mit Dialekten und Akzenten, häufig vertont von den Akteuren im Augenblick des Sprechens.

22:30 Uhr Jazzfacts
Schlafwandlern den Wecker gestellt: Der israelische Pianist Omer Klein und sein neues Album "Sleepwalkers"
Musik und Moderation: Sarah Seidel
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:04 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit einem Überraschungsgast
(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

« März 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 17.4.-23.4.
Zum Download pdf rtf 24.4.-30.4.
Zum Download pdf rtf 1.5.-7.5.
Zum Download pdf rtf 8.5.-14.5.
Zum Download pdf rtf 15.5.-21.5.
Zum Download pdf rtf 22.5.-28.5.
Zum Download pdf rtf 29.5.-4.6.
Zum Download pdf rtf 5.6.-11.6.
Zum Download pdf rtf 12.6.-18.6.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite