hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

25.03.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Luigi Nono: "Liebeslied" (Anna Seul, Harfe; SWR Vokalensemble Stuttgart; Les Percussions de Strasbourg: Marcus Creed); Joseph Wölfl: Klavierkonzert Nr. 6 D-Dur, op. 49 (Yorck Kronenberg, Klavier; SWR Rundfunkorchester: Johannes Moesus); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur (Christine Whittlesey, Sopran; SWR-Sinfonieorchester: Michael Gielen); Mario Castelnuovo-Tedesco: "Concerto italiano", op. 31 (Tianwa Yang, Violine; SWR-Sinfonieorchester: Pieter-Jelle de Boer)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 9 D-Dur (Berliner Philharmoniker: Simon Rattle); Federico Mompou: "Paisajes", El Lago (Leif Ove Andsnes, Klavier); Ludwig van Beethoven: Streichtrio G-Dur, op. 9, Nr. 1 (Jacques Thibaud String Trio)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Robert Schumann: "Manfred", Ouvertüre, op. 115 (New York Philharmonic: Leonard Bernstein); Franz Xaver Richter: Streichquartett B-Dur, op. 5, Nr. 2 (casalQuartett); Sergej Rachmaninow: Moment musical h-Moll, op. 16, Nr. 3 (Dejan Lazic, Klavier); John Rutter: "Suite antique" (Duke Dobing, Flöte; Wayne Marshall, Cembalo; The City of London Sinfonietta: John Rutter)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Anonymus: "A la espanola" (NDR Radiophilharmonie Hannover: Celso Antunes); Camille Saint-Saëns: Klaviertrio F-Dur, Allegro, op. 18 (Trio Wanderer); Carl Heinrich Reinecke: Harfenkonzert e-Moll, Allegro vivace, op. 182 (Xavier de Maistre, Harfe; Staatsphilharmonie Rheinland-Pflaz: Hannu Lintu); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso G-Dur, op. 3, Nr. 3 (Kammerorchester Basel: Julia Schröder); Giovanni Bottesini: Gran Duo Passione Amorosa (Boguslaw Furtok, Johannes Stöhle, Kontrabass; hr-Sinfonieorchester: Ulrich Edelmann); Ludwig van Beethoven: Romanze F-Dur, op. 50 (Frank Peter Zimmermann, Violine; English Chamber Orchestra: Jeffrey Tate); Manuel Marià Ponce: "Estrellita" (Maxim Vengerov, Violine; Vag Papian, Klavier; Virtuosi)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:04 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Pastoralreferentin Stefanie Sehr,
Darmstadt

7.00 Nachrichten
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Björn Hellberg:
Auge um Auge
Gelesen von Volkert Kraeft
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:04 Uhr Treffpunkt hr-Sinfonieorchester
Unter anderem mit:
Schumann: Märchenerzählungen
op. 132 (Trio Hommage: Jochen Tschabrun, Klarinette / Steffen Weise, Viola / Maria Ollikainen, Klavier)
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:04 Uhr Hörbuchzeit
Neuerscheinungen und Klassiker, Rezensionen und Gespräche
13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
14:00 Uhr Nachrichten und Wetter



14:04 Uhr Lauschinsel - Radio für Kinder
Klänge – Sounds - Geschichten

Präsentation von Schulprojekten im Rahmen des Hörfests Wiesbaden
Klänge – Sounds – Geschichten – dahinter verbergen sich abwechslungsreiche und kreative Klangprojekte und -experimente, die sich Schulklassen ausgedacht und gemeinsam mit ihren Lehrkräften entwickelt haben. Das kann eine Geschichte sein, ein Ausprobieren der verschiedenen Klänge von Dingen wie Wasser, Papier oder Flaschen, eine Geräuschoper oder ein Live-Hörspiel. Folgende Wiesbadener Künstlerinnen und Künstler haben die Klassen dabei unterstützt: Axel Schweppe, Christine Wörl, Cornelius Hummel, Dirk Marwedel, Elka Aurora, Hans Winkler, Priska Janssens, Silvia Sauer, Ulrich Phillipp und Claudia Stump. Auf der „Lauschinsel“ werden die einzelnen Klangprojekte vorgestellt und ihre Präsentation auf dem Hörfest Wiesbaden in Ausschnitten gesendet.

15:00 Uhr Nachrichten und Wetter



15:04 Uhr Musikszene Hessen
Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben
Am Mikrofon: Christiane Hillebrand
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:04 Uhr Kulturszene Hessen
Hinter den Worten: Das Auge liest mit(Wh. vom vergangenen Sonntag)
Der renommierte Buchgestalter Friedrich Forssman, der Illustrator Markus Lefrançois, die Rotopolpress-Verlegerin Rita Fürstenau sowie Katharina Hesse, Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst, diskutierten unter dem Titel „Das Auge liest mit“ über die Bedeutung der äußeren Gestalt von Büchern – ein vielschichtiges Thema gerade in Zeiten des E-Books. Die Podiumsdiskussion fand in Kooperation mit dem Literaturhaus Nordhessen im Stadtteilzentrum Vorderer Westen in Kassel statt als Teil der Reihe "Hinter den Worten", zu der die hessischen Literaturhäuser gemeinsam einladen. Hören Sie eine gekürzte Aufzeichnung der Veranstaltung vom 9. Februar 2017.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Live Jazz
Oddarrang
| Olavi Louhivuori | Ilmari Pohjola, tb | Osmo Ikonen, cello |
Lasse Sakara, g | Lasse Lindgren, b |
Jazzfest Berlin 2016, Haus der Berliner Festspiele,
Seitenbühne, November 2016
Am Mikrofon: Jürgen Schwab
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr Aus München:
Rossinis Oper "Semiramide"

Semiramide - Joyce DiDonato
Assur - Alex Esposito
Arsace - Daniela Barcellona
Idreno - Lawrence Brownlee
Azema - Elsa Benoit
Oroe - Simone Alberghini
Mitrane - Galeano Salas
Ninos Geist - Igo Tsarkov

Chor und Orchester der Bayerischen Staatsoper
Leitung: Michele Mariotti


(Aufnahme vom 12. Februar 2017 aus dem Nationaltheater)


Anschließend, etwa ab 23.35 Uhr:
Haydn: Klaviertrio Nr. 27 C-Dur (Haydn-Trio Eisenstadt)
.........................................................
„Semiramide“, Rossinis letzte in Italien geschriebene Oper, nimmt in seinem Opernschaffen eine besondere Stellung ein. Zum einen war sie im 19. Jahrhundert die meistgespielte Oper Rossinis, zum anderen fasste Rossini darin seine ganze Opernerfahrung zusammen und führte die Opera seria zu einem neuen Höhepunkt. Die Handlung spielt im antiken Babylon. Die Herrscherin Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet – eine Schuld, die seitdem schwer auf ihr lastet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch sie hat sich in den Falschen verliebt: Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch, wie sich im Laufe der Handlung herausstellt, Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen und dadurch zum Muttermörder werden? Die Oper gewann nach der Uraufführung am 3. Februar 1823 am Teatro La Fenice in Venedig schnell an Beliebtheit. Noch im selben Jahr gab es Aufführungen in Neapel und Wien. 1824 wurde sie am Teatro alla Scala in Mailand sowie in Padua, München, London und Berlin gegeben. Heute Abend sendet hr2-kultur die Aufnahme der Premiere an der bayerischen Staatsoper in München in Starbesetzung, mit Joyce DiDonato als Semiramide, Alex Esposito als Assur und Daniela Barcellona in der Hosenrolle als Arsace.

 
 

Programm

« März 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 17.4.-23.4.
Zum Download pdf rtf 24.4.-30.4.
Zum Download pdf rtf 1.5.-7.5.
Zum Download pdf rtf 8.5.-14.5.
Zum Download pdf rtf 15.5.-21.5.
Zum Download pdf rtf 22.5.-28.5.
Zum Download pdf rtf 29.5.-4.6.
Zum Download pdf rtf 5.6.-11.6.
Zum Download pdf rtf 12.6.-18.6.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite