hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

03.04.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Johann Christoph Graupner: Sinfonie (Alexander Peter, Pauken; Philharmonisches Kammerorchester Dresden); Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64 (Anne-Sophie Mutter, Violine; Gewandhausorchester Leipzig: Kurt Masur); Sergej Prokofjew: Sonate C-Dur, op. 119 (Claudio Bohorquez, Violoncello; Markus Groh, Klavier); Johannes Brahms/Arnold Schönberg: Quartett g-Moll, op. 25 (MDR-Sinfonieorchester: Jun Märkl)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Frédéric Chopin: 24 Préludes, op. 28 (Grigorij Sokolow, Klavier); Heitor Villa-Lobos: Mundharmonikakonzert (Gianluca Littera, Mundharmonika; Nürnberger Symphoniker: Alexander Shelley); Franz Schubert: Adagio und Rondo concertante F-Dur, D 487 (Trio Fontenay); Hector Berlioz: Grande Symphonie funèbre et triomphale, op. 15 (John Alldis Choir; London Symphony Orchestra: Colin Davis)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Othmar Schoeck: Notturno, op. 47 (Stephan Genz, Bariton; Leipziger Streichquartett); Heinz Winbeck: "Lenau-Fantasien" (Max Engel, Violoncello; Münchener Kammerorchester: Hans Stadlmair)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
François-Joseph Gossec: Sinfonie D-Dur, op. 3, Nr. 6 (Concerto Köln: Werner Ehrhardt); Antonio Soler: Fandango d-Moll (Nils Mönkemeyer, Viola; Klaus-Dieter Brandt, Violoncello; Thomas Zscherpe, Kontrabass; Andreas Arend, Gitarre,Theorbe; Sabine Erdmann, Cembalo; Anja Herrmann, Schlagwerk); Claude Debussy: "Petite Suite" (Martha Argerich, Cristina Marton, Klavier); Witold Lutosławski: "Mala Suita" (NDR Sinfonieorchester: Krzysztof Urbanski); Federico Moreno Torroba: "Madroños" (Frank Bungarten, Gitarre); Leonard Bernstein: "Times Square" (Orchestre Lamoureux: Yutaka Sado)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Schulseelsorgerin Andrea Weitzel,
Hanau-Großauheim

7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
„Sie zu lieben, mein Freund, ist eine hohe Kunst.“ (1)
Briefwechsel zwischen Thomas Mann und Agnes E. Meyer.
Sprecher: Udo Wachtveitl, Dagmar Manzel


(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Tschaikowsky: "Blumenwalzer" aus der "Nussknacker-Suite" (Orchestre Philharmonique de Radio France / Paavo Järvi) • Bach: 6. Branden-
burgisches Konzert B-Dur
BWV 1051 (Orchestra Mozart / Claudio Abbado) • Mozart: Klaviersonate A-Dur KV 331 (Menahem Pressler) • Mendelssohn: Konzert-Ouvertüre "Die schöne Melusine" (City of London Sinfonia / Richard Hickox)
11:55 Uhr 95 Anschläge - Thesen für die Zukunft
Ellen Ueberschär:
Gott ist unberechenbar


12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Nils Heinrich, "Pointen-Bäcker"
Gastgeber: Arne Kapitza

(Wh. um 23.04 Uhr)
Nils Heinrich ist gelernter Konditor. Er machte 1990 in Sangerhausen, Sachsen-Anhalt, seinen Abschluss, wurde aber erst einmal arbeitslos. Mehr Erfolg als mit Torten und Pralinen hatte Heinrich als Gründer und Gestalter der Berliner Lesebühne „Brauseboys“. Bald reiften seine grotesken Alltagsgeschichten zu abendfüllenden Bühnenprogrammen und ausgestalteten satirischen Erzählungen heran. Heute tritt der Mann mit der eckigen Brille und der mal sanften, mal markigen Hip-Hopper-Stimme auf Kleinkunstbühnen, in 3Sat-Fernsehsendungen oder auch im „Quatsch-Comedy-Club“ auf und erspielte sich unter anderem 2011 den renommierten Kabarettpreis „Salzburger Stier“.

13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Vivaldi: Violinkonzert E-Dur RV 269 "Der Frühling" (Ensemble Janine Jansen) • Strauss: Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28 (hr-Sinfonieorchester / Andrés Orozco-Estrada) • Händel: Feuerwerksmusik (English Baroque Soloists / John Eliot Gardiner) • Chopin: Variationen über "La ci darem la mano" B-Dur op. 2 (Emanuel Ax, Klavier / Orchestra of the Age of Enlightenment / Charles Mackerras)


ca. 15.00 Lesezeit
„Sie zu lieben, mein Freund, ist eine hohe Kunst.“ (1)
Briefwechsel zwischen Thomas Mann und Agnes E. Meyer.
Sprecher: Udo Wachtveitl, Dagmar Manzel
(Wh. von 9.30 Uhr)

Massenet: Méditation aus "Thais" (Anne Sophie Mutter, Violine / Wiener Philharmoniker / James Levine)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag,
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

Vorsicht Landminen! Das Grauen geht weiter
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Claudia Sautter
Sie bleiben eine tödliche Gefahr: Landminen. Auch nach einem Krieg. Die vielen Toten und grausam verstümmelt Überlebenden veranlassten die internationale Staatengemeinschaft zu einem Abkommen. Es verbietet den Einsatz, die Lagerung, die Herstellung und die Weitergabe von Antipersonenminen. Außerdem müssen Lagerbestände vernichtet, minenverseuchte Gebiete geräumt und Minenopfer finanziell unterstützt werden. Über 160 Staaten haben das Abkommen unterzeichnet, aber die Bedrohung durch Landminen existiert nach wie vor. Und das liegt nicht nur daran, dass sich Rebellen nicht an Staatsverträge halten.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr Barockmusik mit dem BBC National Orchestra of Wales
Lesley Hatfield, Violine
BBC National Orchestra of Wales
Violine und Leitung: Rachel Podger

Händel: Concerto grosso g-Moll
HWV 324 • Bach: Violinkonzert a-Moll BWV 1041 • Bach: 2. Branden-
burgisches Konzert F-Dur BWV 1047 • Biber: Battalia D-Dur • Vivaldi: Violinkonzert A-Dur RV 348 • Bach: Doppelkonzert d-Moll BWV 1043

(Aufnahme vom 11. März 2016 aus der Brangwyn Hall in Swansea)

Anschließend, etwa ab 21:35 Uhr:

Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 238
(Angela Hewitt / Orchestra da camera di Mantova; Carlo Fabiano) • Beethoven: Liederzyklus "An die ferne Geliebte" (Christian Gerhaher, Bariton / Gerold Huber, Klavier) • Françaix:
2. Bläserquintett (Prager Bläserquintett)
Das BBC National Orchestra of Wales (BBC NOW) mit Sitz in Cardiff ist eines von fünf Sinfonieorchestern, die zur britischen Rundfunkgesellschaft gehören. hr2-kultur sendet die Aufnahme eines Konzerts vom 11. März 2016 in der Brangwyn Hall in Swansea, der nach Cardiff zweitgrößten Stadt von Wales, unter der musikalischen Leitung der britischen Geigerin und Dirigentin Rachel Podger. Sie ist eine ausgesprochene Spezialistin für historische Aufführungspraxis, war unter anderem Konzertmeisterin in Trevor Pinnocks Ensemble The English Concert und ist jetzt Professorin für Barockvioline an der Royal Academy of Music in London. Entsprechend ihren musikalischen Vorlieben hat sie zum Konzert mit dem BBC National Orchestra of Wales einige musikalische Höhepunkte des Barock mitgebracht von Heinrich Ignaz Franz Bibers „Battalia“ über Werke von Vivaldi und Händel bis zum Konzert für zwei Violinen von Johann Sebastian Bach, in dem sie neben Lesley Hatfield selbst als zweite Solistin zu hören ist.

22:30 Uhr Jazz Now
Aus dem Dschungel der
Neuveröffentlichungen
Am Mikrofon: Guenter Hottmann
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:04 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Nils Heinrich, "Pointen-Bäcker"
Gastgeber: Arne Kapitza

(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

April 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 17.7.-23.7.
Zum Download pdf rtf 24.7.-30.7.
Zum Download pdf rtf 31.7.-6.8.
Zum Download pdf rtf 7.8.-13.8.
Zum Download pdf rtf 14.8.-20.8.
Zum Download pdf rtf 21.8.-27.8.
Zum Download pdf rtf 28.8.-3.9.
Zum Download pdf rtf 4.9.-10.9.
Zum Download pdf rtf 11.9.-17.9.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite