hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

23.04.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Arturo Marquez: Danzon Nr. 2 (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Karel Mark Chichon); Gian Francesco Malipiero: Klavierkonzert Nr. 2 (Sandro Ivo Bartoli, Klavier; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Michele Carulli); Gioacchino Rossini: Streichersinfonie Nr. 6 D-Dur - “La tempesta” (Ensemble Explorations); Peter Tschaikowsky: ”Capriccio italien”, op. 45 (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Christoph Poppen); Bohuslav Martinu: Violoncellokonzert Nr. 1 (Johannes Moser, Violoncello; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Christoph Poppen); Louis Théodore Gouvy: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, op. 9 (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Jacques Mercier)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr ARD-Nachtkonzert (II)
Maurice Ravel: “Ma mère l’oye” (Anima Eterna Brugge: Jos van Immerseel); Johannes Brahms: Quintett h-Moll, op. 115 (Jörg Widmann, Klarinette; Hagen Quartett); Jean Sibelius: Vier Humoresken, op. 89 (Ilya Gringolts, Violine; Göteborger Sinfoniker: Neeme Järvi); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 - “Pastorale” (Netherlands Symphony Orchestra: Jan Willem de Vriend)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr ARD-Nachtkonzert (III)
Franz Schubert: Vier Impromptus, D 899 (Alfred Brendel, Klavier); Joseph Mysliveček: Symphonie Nr. 5 B-Dur (Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Michail Glinka: Trio pathétique d-Moll (Sebastian Manz, Klarinette; Christian Kunert, Fagott; Benjamin Engeli, Klavier)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr ARD-Nachtkonzert (IV)
Jan Dismas Zelenka: Capriccio Nr. 2 G-Dur (Virtuosi Saxoniae: Ludwig Güttler); Antonio Soler: Konzert Nr. 4 F-Dur (Begoña Uriarte und Karl-Hermann Mrongovius, Klavier); Pierre Guédron: Airs joués aux instrumens (Le Poème Harmonique); Alessandro Marcello: Konzert d-Moll (Xavier De Maistre, Harfe; L’arte del mondo: Werner Ehrhardt); Louis Spohr: Fantasie und Variationen über ein Thema von Franz Danzi , op. 81 (Eduard Brunner, Klarinette; Rodin-Quartett); Nino Rota: Aus “La Strada” (Nino Rota Ensemble: Deborah Vico)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:04 Uhr Geistliche Musik
Glocken der evang. Klosterkirche Guxhagen-Breitenau, Schwalm-Eder-Kreis
Schein: Psalm 116 "Das ist mir lieb" (Calmus Ensemble) • Bach: Triosonate c-Moll BWV 526 (Lorenzo Ghielmi, Orgel) • Cazzati: Psalmenvertonung ”Beatus vir“ (Voces Suaves / Francesco Saverio Pedrini)
Caldara: Triosonate e-Moll op. 1 Nr. 5 (Parnassi musici) • Haydn: Te Deum C-Dur (Arnold-Schönberg-Chor / Concentus musicus Wien / Nikolaus Harnoncourt)
Etwa ab 7:10 Uhr:
Bach: Kantate BWV 67 "Halt im Gedächtnis Jesum Christ" (Elisabeth von Magnus, Alt / Gerd Türk, Tenor / Klaus Mertens, Bass / Amsterdam Baroque Choir and Orchestra / Ton Koopman) • Buxtehude: Kanzone G-Dur BuxWV 170 (Bernard Foccroulle, Orgel)
07:30 Uhr Morgenfeier
Pfarrerin Doris Joachim-Storch,
Frankfurt
08:00 Uhr Nachrichten und Wetter



08:04 Uhr Zauberflöte - Klassik für Kinder
Am Mikrofon: Niels Kaiser
09:00 Uhr Nachrichten und Wetter



09:04 Uhr Kulturfrühstück
Magazin am Vormittag
... mit Gesprächsgästen, dem Hörerwunschgedicht, Empfehlenswertem zum Lesen und Hören und dem hr2-Hörrätsel
11:30 Uhr Camino - Religionen auf dem Weg
500 Jahre Reformation (1)
Weniger Papst, mehr Bibel
Reformatoren vor Luther
Von Christoph Fleischmann
Luther war nicht der erste, der Kritik an der Kirche übte. Immer wieder hat es Reformbewegungen gegeben. Zum Teil haben sie ähnliche Ideen wie Luther verbreitet. Die Waldenser wollten ab dem 12. Jahrhundert in Armut leben: Antiklerikalismus, Hochschätzung der Bibel, Ablehnung von Ablass und Heiligenverehrung sind Punkte, die sie mit den späteren Protestanten verbinden. Ähnliche Vorstellungen hatten auch die böhmischen Hussiten, deren Anführer Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz 1415 als Ketzer verbrannt wurde. Beide Bewegungen blieben Minderheitenkirchen, sie lösten nicht die Zweiteilung der Christenheit aus. Ihre Ideen aber wirkten weiter.

12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:04 Uhr Kulturszene Hessen
Der Untergang der Äkschn GmbH
Im Rahmen des Rheingau Literatur Festivals 2016 sprach der Schriftsteller Clemens Meyer mit hr2-Moderator Martin Maria Schwarz über Dinge, die ihn beim Lesen und Schreiben antreiben und begeistern. Vieles dazu hat er in den Texten seiner Frankfurter Poetikdozentur zusammengetragen und unter dem Titel „Der Untergang der Äkschn GmbH“ veröffentlicht. Es erwarten Sie Einblicke in ein unkonventionelles Schriftstellerleben und –schaffen. Eine Aufzeichnung vom 18. September 2016 aus der Kelterhalle des Rheingau Musik Festivals in Oestrich.

13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:04 Uhr Klassikzeit mit dem hr-Sinfonieorchester
Unter anderem mit:
Sibelius: Nächtlicher Ritt und Sonnenaufgang op. 55 (Rolf Gupta) • Herbert: 2. Cellokonzert e-Moll op. 30 (Gautier Capuçon / Paavo Järvi) • Stenhammar: Sinfonische Ouvertüre "Excelsior!" op. 13 (Sakari Oramo)
13:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



14:00 Uhr Nachrichten und Wetter



14:04 Uhr Die Mondscheinbraut
Hörspiel von Anna Pein

Mitwirkende:
Heidi - Vanessa Loibl
Teddy, Kennedy, Jesus, amerik. Telefonstimme Houson - Peter Gil Cotton
Mutter - Anne Moll
Olga - Swetlana Schönfeld
Heiliger Geist, Papst Paul VI. - Wolf-Dietrich Sprenger
Erzählerin - Karin Neuhäuser
Heinz Lohmeyer - Peter Lohmeyer
Junge Jonny - Christopher Heisler
u. v. a.
Regie: Oliver Sturm
Musik: Sabine Worthmann
(NDR/hr 2016)
- Ursendung -
„Weißt du, woran ich glaube? Dass immer genau das, was ein Mensch glaubt oder nicht glaubt, Wirklichkeit ist.“ Heidi ist noch ein Kind und die Welt ein magischer Raum, in dem Realität und Traum ineinanderfließen. Es sind die 60er-Jahre. Der Fernseher erobert die deutschen Wohnzimmer, die Amerikaner den Mond und J.F.K. die Herzen der Frauen. Auch Heidi ist in ihn verliebt. Nächtens besucht sie ihn auf dem Mond, sie kann nämlich fliegen. Heidi wird älter. Irgendwann stellt sie Gott auf die Probe. Und noch später verliebt sie sich in einen Mann aus Fleisch und Blut. Anna Peins poetische Reise durch die Kindheit ist ein Spiel der Fantasie, ein Fest des Magischen. „Die Mondscheinbraut“ ist auch ein Stück Zeitgeschichte. Vom Siegeszug des Fernsehens über den Kalten Krieg und die Kuba-Krise bis hin zum Love-and-Peace-Festival auf Fehmarn.

15:15 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Dvorák: Violinkonzert a-Moll op. 53 (Maxim Vengerov / New York Philharmonic Orchestra / Kurt Masur) • Haydn: Sinfonie Nr. 41 C-Dur (Kölner Kammerorchester / Helmut Müller-Brühl) • Chopin: Walzer As-Dur op. 69 Nr. 1 (Alexandre Tharaud, Klavier) • Händel: Concerto grosso d-Moll op. 3 Nr. 5 (Combattimento Consort Amsterdam / Jan Willem De Vriend)
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



17:04 Uhr Kaisers Klänge

Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser
Vive la Marseillaise! – Die Geschichte einer Hymne
(Wh. am kommenden Mittwoch)
Seit 225 Jahren ist sie der Prototyp aller Nationalhymnen: die Marseillaise. Als Hymne der französischen Revolution steht sie noch heute für die Ideale von Freiheit und Gleichheit schlechthin. Und damit ist sie auch ein musikalisches Symbol, das immer wieder zitiert wird. Ob in einem Liebeslied der Beatles oder als Arbeiter-Marseillaise der deutschen Arbeiterbewegung, ob im Casablanca-Film, wo sie über deutsch-nationale Lieder triumphiert oder in Tschaikowskys „Ouvertüre 1812“, wo sie für die geschlagenen Truppen Napoleons steht: Die Marseillaise ist musikalisch allgegenwärtig.

18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:04 Uhr Du kannst dir nicht selber gute Nacht sagen - Über Einsamkeit und Alleinsein
Ein Feature von Astrid Nettling
(hr2-kultur 2015)
Niemand ist gegen Einsamkeit gefeit. Doch nicht jeder, der allein ist, fühlt sich einsam. Alleinsein kann wohltuend sein: den eigenen Gedanken nachhängen, Zeit für sich selbst haben. Einsamkeit hingegen tut auf Dauer nicht gut. Oft tritt sie auf, wenn sich an den vertrauten Lebensumständen Entscheidendes ändert oder beim Verlust naher Bezugspersonen. Vor allem im Alter kann Einsamkeit zu einer niederdrückenden Grundstimmung werden. Stets lauert in der Einsamkeit die Gefahr, sich immer weiter aus der Welt und von anderen Menschen zurückzuziehen. Was kann man tun, um mit dem Alleinsein klarzukommen? Was, um möglicher Einsamkeit nicht zuletzt im Alter begegnen zu können? In verschiedenen Gesprächen geht die Autorin dem Thema Einsamkeit und Alleinsein nach.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr hr-Bigband
Konzerte und Produktionen u.a. mit: “The Behemoth“: Phronesis & hr-Bigband, cond. & arr. by Julian Argüelles, Studio-Produktion Frankfurt am Main, Sept. 2016, Teil 2
Am Mikrofon: Jürgen Schwab
Die Studio-Produktion erscheint Anfang April 2017 auch als CD: Phronesis, Julian Argüelles & Frankfurt Radio Big Band: The Behemoth, Edition Records

20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr hr2-Hörgala
Moderation: Alf Mentzer
(Aufzeichnung vom hr2-Hörfest am 11. Februar im Hessischen Staatstheater Wiesbaden)
Wenn die hr2-Hörgala nach Wiesbaden kommt, bebt das Theater. Zwischen Klassik und Rock'n'Roll, zwischen Virtuosität und Spektakel gibt es keine Grenzen mehr. In diesem Jahr waren dabei: Die Stimmkünstler Vocal Recall, der Entertainer Lars Reichow, der Kabarettist Nils Heinrich und die Musiker von Les Papillons.

23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:04 Uhr Night Voyage
Elektronischer Chillout zum Wochenausklang mit DJ Franksen.
 
 

Programm

April 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 17.7.-23.7.
Zum Download pdf rtf 24.7.-30.7.
Zum Download pdf rtf 31.7.-6.8.
Zum Download pdf rtf 7.8.-13.8.
Zum Download pdf rtf 14.8.-20.8.
Zum Download pdf rtf 21.8.-27.8.
Zum Download pdf rtf 28.8.-3.9.
Zum Download pdf rtf 4.9.-10.9.
Zum Download pdf rtf 11.9.-17.9.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite