hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

06.07.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Ludwig van Beethoven: Leonoren-Ouvertüre Nr. 2 C-Dur (NDR Elbphilharmonie Orchester: Herbert Blomstedt); Paul Wranitzky: Symphonie D-Dur, op. 52 (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Anton Bruckner: Vier liturgische Motetten (NDR-Chor: Simon Schouten); George Enescu: Sonate a-Moll (Florian Paul, Violine; Cristian Niculescu, Klavier); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 9 e-Moll, op. 95 - "Aus der Neuen Welt" (NDR Elbphilharmonie Orchester: Krzysztof Urbanski)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 70 D-Dur (Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); Domenico Cimarosa: "Il maestro di cappella" (Riccardo Novaro, Bariton; Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); Wolfgang Amadeus Mozart: Doppelkonzert C-Dur, KV 299 (Philippe Bernold, Flöte; Emmanuel Ceysson, Harfe; Orchestre de Chambre de Paris: Philippe Bernold); Johann Nepomuk Hummel: "Der Durchzug durchs Rote Meer", Oratorium (Simone Kermes, Veronika Winter, Sopran; Hans Jörg Mammel, Tenor; Ekkehard Abele, Wolf Matthias Friedrich, Bass; Rheinische Kantorei; Das Kleine Konzert: Hermann Max)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Édouard Lalo: Symphonie espagnole d-Moll, op. 21 (Augustin Hadelich, Violine; London Philharmonic Orchestra: Omer Meir Wellber); Jesús Guridi: Zehn baskische Melodien (Sinfonieorchester von Euskadi: Miguel A. Gómez Martínez)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Henry Purcell: "King Arthur", Suite (Alison Balsom, Trompete; Quentin Thomas, Orgel; The English Concert: Trevor Pinnock); Julius Röntgen: aus: 2. Zyklus von Walzern (Kölner Klavier-Duo); Johann Sebastian Bach: Violinkonzert g-Moll, BWV 1056 R (Alina Ibragimova, Violine; Arcangelo: Jonathan Cohen); Nino Rota: "Prova d'orchestra", Suite (Filarmonica Della Scala: Riccardo Muti); Giacomo Puccini: Drei Menuette (Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Riccardo Chailly); George Gershwin: "I got rhythm" (Joshua Bell, Violine; London Symphony Orchestra: John Williams)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Pfarrerin Dr. Anke Spory,
Bad Homburg


7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
W. G. Sebald:
Austerlitz (27)
Gelesen von Michael Krüger
(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Schostakowitsch: Romanze aus der Orchestersuite "Die Hornisse" (Radio-Sinfonie-Orchester Moskau / Vladimir Fedoseyev) • Mozart: Harmoniemusik über "Figaros Hochzeit" (Winds Unlimited) • Bach:
1. Brandenburgisches Konzert F-Dur BWV 1046 (Orchestra Mozart / Claudio Abbado) • Paganini: Caprice a-Moll op. 1 Nr. 24, bearbeitet für Violine und Klavier (Vadim Repin / Alexander Markovich)
11:55 Uhr 95 Anschläge - Thesen für die Zukunft
Arno Geiger: Es bleibt nur der Körper


12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Wolf Küper,
"Eine-Million-Minuten-Mann"
Gastgeberin: Daniella Baumeister

(Wh. um 23.04 Uhr)
Wolf Küper war hochbezahlter und vielbeschäftigter UNO-Gutachter mit guten Karriereaussichten. Dann äußerte seine kleine behinderte Tochter einen Wunsch. Sie wolle „eine Million Minuten“ mit dem Vater verbringen für „die ganzen schönen Sachen“. Der Wunsch seiner Tochter ließ Wolf Küper eine Karriere-Vollbremsung hinlegen. Eine Million Minuten sind fast zwei Jahre. Und die verbrachte er mit seiner Familie auf Reisen durch Thailand, Australien und Neuseeland. Er erlebte all das, was berufstätige Väter sonst verpassen: erste Schritte und erste Worte des Sohnes, sowie die Schwimmzüge der Tochter, von der er nicht geglaubt hatte, dass sie einmal würde laufen können. Eben die ganzen schönen Sachen …

13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Fitzenhagen: Gavotte op. 42 (Jens Peter Maintz, Violoncello / Paul Rivinius, Klavier) • Verdi: Fantasia über Themen aus "Rigoletto" (Emmanuel Pahud und Juliette Hurel, Flöte / Philharmonisches Orchester Rotterdam / Yannick Nézet-Séguin) • Haydn: "Berenice che fai" - Szene und Arie für Sopran (Anja Harteros / Wiener Symphoniker / Pinchas Steinberg) • Mozart: Divertimento B-Dur KV 270 (Consortium Classicum) • Vivaldi: Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo a-Moll RV 522 (Daniel Hope und Simos Papanas / Kammerorchester Basel) • Bach: Triosonate Es-Dur BWV 525 (Trio Lézard)


ca. 15.00 Lesezeit
W. G. Sebald:
Austerlitz (27)
Gelesen von Michael Krüger
(Wh. von 9.30 Uhr)

Platti: 8. Cellokonzert D-Dur (Edgar Moreau / Il pomo d'oro / Riccardo Minasi)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

Willkommen in der Hölle. Gewalt von links
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Claudia Sautter
Sie sind viele. Und sie wollen es den Mächtigen in Hamburg beim G20-Gipfel mal so richtig zeigen. Autonome, Anarchisten, interventionistische Linke, Antiimperialisten, Schwarzer Block: Im "Who is who" der Gegner des globalen Kapitalismus stehen verwirrend viele Gruppen. Was sie politisch unterscheidet, verstehen möglicherweise die Spezialisten beim Verfassungsschutz. Normalbürger aber gewiss nicht. Und die in Hamburg aufgebotenen 20.000 Polizisten auch nicht. Jeder aber versteht das Motto der Demonstranten: Willkommen in der Hölle. In der Hölle? Dort stinkt es bekanntlich nach Schwefel, dort brennen die Sünder. Und Linksextreme Gruppen nehmen das offenbar wörtlich. Ihre Gewaltbereitschaft ist laut Verfassungsschutz gestiegen. Und zwar so sehr, dass der rote Berliner Innensenator linksextreme Aktivisten als "brutale Gangster" bezeichnet. Stimmt das?

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr Höbar in concert: WOMEX - Musikkulturen der Welt begegnen sich
Bella Ciao aus Italien
C4 Trio aus Venezuela
New York Gypsy All Stars

(Aufnahmen vom 21. und 22. Oktober 2016 aus Santiago de Compostela)
Bei der WOMEX, der größten Messe für World-, Folk- und Rootsmusik, treffen sich alljährlich Musikbegeisterte aus aller Welt. Da wird diskutiert und präsentiert, da werden Kontakte und Kontrakte geknüpft, aber natürlich gibt es auch jede Menge Live-Musik zu hören. Fast 50 Gruppen und Musiker aus aller Welt traten im letzten Jahr auf den verschiedenen WOMEX-Bühnen in Santiago de Compostela auf. „Hörbar in concert“ stellt drei von ihnen mit ihren Auftritten näher vor: Das Ensemble Bella Ciao (u.a. mit Riccardo Tesi) macht sich um die Bewahrung und Erneuerung der italienischen Volksmusik verdient, das C4 Trio aus Venezuela zeigt, was sich alles aus der viersaitigen südamerikanischen Gitarre Cuatro herausholen lässt und die New York Gypsy All Stars verschmelzen Balkan, Jazz und indische Bhangra Beats zu einer spannenden kosmopolitischen Melange.

21:30 Uhr Neue Musik - Introducing: Hanna Eimermacher
Eine Sendung von Michael Rebhahn
Die Konzertbühne als Raum zur Schärfung unserer Sinne. Der Komponistin Hanna Eimermacher, 1981 in Duisburg geboren, geht es in ihrer Arbeit nicht nur um Musik, sondern ebenso um die vielfältigen Bezüge und Verweise, die das Musikalische im erweiterten Sinne mit sich bringt: „Mir geht es darum“, sagt Hanna Eimermacher, „einen lebendigen und aktiven Erfahrungsraum zu schaffen. Denn es sind die scheinbar bekannten Dinge, die – neu zusammengesetzt – bei genauem Hinschauen andersartige Gebilde schaffen: Formen, die wir vorher nicht wahrgenommen, gesehen, gehört, durchdacht, erfahren haben.“ Für hr2-kultur hat Michael Rebhahn die Komponistin in Berlin besucht.

22:30 Uhr Jazz Now
Aus dem Dschungel der
Neuveröffentlichungen
Am Mikrofon: Guenter Hottmann
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:04 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Wolf Küper,
"Eine-Million-Minuten-Mann"
Gastgeberin: Daniella Baumeister

(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

« Juli 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 17.7.-23.7.
Zum Download pdf rtf 24.7.-30.7.
Zum Download pdf rtf 31.7.-6.8.
Zum Download pdf rtf 7.8.-13.8.
Zum Download pdf rtf 14.8.-20.8.
Zum Download pdf rtf 21.8.-27.8.
Zum Download pdf rtf 28.8.-3.9.
Zum Download pdf rtf 4.9.-10.9.
Zum Download pdf rtf 11.9.-17.9.
Zum Download pdf rtf 18.9.-24.9.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite