hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

15.07.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Carl Czerny: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 781 (SWR-Rundfunkorchester: Grzegorz Nowak); Robert Schumann: Romanzen und Balladen, op. 75 (SWR Vokalensemble: Rupert Huber); Michel Godard: "Song for Urte" (Capella de la Torre: Katharina Bäuml); Wilhelm Friedemann Bach: Sonate G-Dur (Anthony Spiri, Klavier); Claude Debussy: "Nocturnes", L 91 (SWR-Sinfonieorchester: Hans Zender); Ignaz Holzbauer: Symphonie D-Dur, op. 3, Nr. 4 (Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur, KV 450 (Camerata Academica des Salzburger Mozarteums, Klavier und Leitung: Géza Anda); Hans Rott: Symphonie Nr. 1 E-Dur (hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi); Vincent D'Indy: "Poème des rivages", op. 77 (Orchestre Philharmonique du Luxembourg: Emmanuel Krivine)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Franz Danzi: Bläserequintett e-Moll, op. 67, Nr. 2 (Orsolino Quintett); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate Es-Dur, op. 6 (Murray Perahia, Klavier); Jean-Philippe Rameau: "Les Indes galantes", Suite (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Ton Koopman)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Frédéric Chopin: Walzer As-Dur, op. 34, Nr. 1 (Alexandre Tharaud, Klavier); Peter von Winter: Septett, Allegretto - Rondo moderato (Consortium Classicum); Richard Allison: "The batchelars delight" (William Simms, Bandora; The Baltimore Consort); Antonín Dvorák: Slawische Rhapsodie D-Dur, op. 45, Nr. 1 (Tschechische Philharmonie: Václav Neumann); Georg Philipp Telemann: Scherzo Nr. 2 E-Dur, TWV 42:E3 (Parnassi musici); Franz Schubert: Symphonie Nr. 6 C-Dur, Scherzo (Bamberger Symphoniker: Jonathan Nott); Johann Nepomuk Hummel: Septett d-Moll, Andante con variazioni, op. 74 (Capricorn)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:04 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Pastoralreferentin Patricia Nell, Frankfurt


7.00 Nachrichten

8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Cyril Hare:
Wie der Inspektor gesagt hat...
Gelesen von Helge Heynold
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:04 Uhr Treffpunkt hr-Sinfonieorchester
Unter anderem mit:
Aufnahmen aus der
Saison 2016 / 2017
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:04 Uhr Hörbuchzeit
Neuerscheinungen und Klassiker, Rezensionen und Gespräche
13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
14:00 Uhr Nachrichten und Wetter



14:04 Uhr Lauschinsel - Radio für Kinder
Sommerferienprogramm
Märchen und Geschichten aus fernen Ländern

Abdallah und sein Esel 2/3
Hörspiel nach Käthe Olshausen
Bearbeitung: Otto Schnabbe
Mitwirkende:
Erzähler - Axel von Ambesser
Esel - Heinz Rühmann
Abdallah - Bum Krüger
sowie
Alexander Malachovsky
Helen Vita
Heinz Leo Fischer
Ellinor von Wallenstein
Charlotte Scheyer-Herold
Peter Lühr
Ilse Sisno
Willy Rösner
Otto Brüggemann
Kurt Brüggemann
Hans Magel
Kurt Marquardt
Hans-Hermann Schaufuß
Anton Reimer
Fritz Rasp
Rolf Ohlsen
Walter Hillbring
Alexander Ponto
Ursula Traun
Regie: Hanns Cremer
Musik: Kurt Brüggemann
(BR 1953)
Radio einschalten und Abenteuer erleben! Das ist das Motto der hr2-Lauschinsel während der Sommerferien. Von Hessen aus geht es jeden Samstag auf Hör-Reise, mal mit Heinz Rühmann ins fantastische Morgenland, mal von Insel zu Insel hüpfend quer durch Indonesien oder auch ins Hochgebirge der Anden und von hier aus weiter durch Südamerika.
Auf dem Reiseplan stehen Märchen und Geschichten, die in den jeweiligen Ländern spielen oder dort erzählt werden. Besuche bei Einheimischen, Besonderheiten über Land und Leute und natürlich ihre Musik lassen die Reiseziele im Kopf lebendig werden. Also: Einschalten, Ohren spitzen und mitreisen!
.......................................................
Abdallah lebt als armer Gemüsehändler in Bagdad. Er besitzt nicht mehr als ein kleines Haus, sieben alte Hühner und Rumswiddel, einen störrischen Esel. Eines Tages jedoch wird genau dieser Esel verzaubert, so dass das Tier plötzlich sprechen kann und menschlichen Verstand besitzt. Von da an erlebt der kauzige Abdallah mit seinem klugen Esel viele Abenteuer. Rumswiddel entlarvt zwar auch frech die kleinen Gaunereien seines eigenen Herrn, gleichzeitig aber rettet der Verstand des Esels seinen Herrn Abdallah aus so manch tückischer Situation.
Heinz Rühmann spricht den Esel Rumswiddel und verleiht der Geschichte damit einen ganz eigenen Charme. Ein Porträt über den Schauspieler wird heute im Anschluss an das Hörspiels gesendet.


15:00 Uhr Nachrichten und Wetter



15:04 Uhr Musikszene Hessen
Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben
Am Mikrofon: Alf Haubitz
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:04 Uhr Kulturszene Hessen
Salon kontrovers – "Habe illudiert und illudiert und dabei mein Selbst verjuxt"
Hermann Burger zum 75. Geburtstag

(Wh. vom vergangenen Sonntag)
Am 10. Juli wäre der 1989 verstorbene Schweizer Schriftsteller Hermann Burger 75 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren plaudern der Literaturwissenschaftler und Herausgeber der achtbändigen Burger-Werkausgabe Dr. Simon Zumsteg und Hanne Kulessa über das Circensische, das Cimetrische, das Cigaristische in seinem Werk – dazu: Texte von Hermann Burger. Sie hören eine gekürzte Aufzeichnung der Veranstaltung im Holzhausenschlösschen in Frankfurt aus der Reihe "Salon kontrovers" vom 29. Juni 2017.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Live Jazz
Phronesis
Jasper Høiby, b | Ivo Neame, p | Anton Eger, dr | 47. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2016, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2016 Am Mikrofon: Matthias Spindler
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr ARD Radiofestival 2017
Schwetzinger Festspiele: Die Oper "L'incoronazione di Poppea" von Claudio Monteverdi

Nerone - Giuseppina Bridelli
Poppea - Emanuela Galli
Ottavia - Xenia Meijers
Ottone - Raffaele Pé
Seneca - Salvo Vitale
Lucano - Luca Dordolo
Arnalta - Alberto Allegrezza
Nutrice - Alessio Tosi
Virtú, Damigella - Vittoria Giacobazzi
Armore, Valletto - Lucia Cortese

La Venexiana
Cembalo und Leitung: Davide Pozzi

(Aufnahme vom 7. Mai 2017 aus dem Rokokotheater)

Anschließend:
Monteverdi-Grenzgänge - "A Trace of Grace"

Michel Godard, Serpent und Bassgitarre
Guillemette Laurens, Mezzosopran
Fanny Paccou, Violine
Gavino Murgia, Saxophon und sardischer Obertongesang
Luciano Biondini, Akkordeon

Musik von Monteverdi, Godard und Murgia

(Aufnahme vom 5. Mai 2017 aus der Orangerie)
Zu Monteverdis 450. Geburtstag bringen die Schwetzinger SWR Festspiele seine „Poppea“ auf die Bühne des historischen Rokokotheaters – Musik, die nur so strotzt vor Sinnlichkeit und Erotik. Danach: ein Konzert mit verjazztem Monteverdi. „Musik muss mit allen Mitteln die menschlichen Leidenschaften zum Klingen bringen“ – davon war Claudio Monteverdi überzeugt, und das machte ihn zu einem der ersten wirklich modernen Komponisten. Dieses Jahr feiert die Musikwelt Monteverdis 450. Geburtstag; das ARD Radiofestival feiert natürlich mit und sendet im Eröffnungsabend Monteverdis letzte Oper „L’incoronazione di Poppea“. Die Handlung spielt im antiken Rom von Kaiser Nero: Sex, Crime, Machtgier und Skrupellosigkeit sind die Triebfedern. Wie Monteverdi dieses unmoralische Libretto wohl mit seinen frommen Gelübden vereinbarte? Immerhin war er damals bereits zum Priester geweiht… Für seine selbstsüchtigen Opernhelden hat er jedenfalls betörend schöne Musik geschrieben, deren dramatische Kraft und Sinnlichkeit alle Vorbehalte zerrinnen lässt.
Nach diesem Feuer der Leidenschaften tut ein bisschen Jazz zur Abkühlung gut: Vieles von Monteverdi lässt sich ja auch wunderbar verjazzen – Michel Godard beweist es in seinem Programm „A trace of Grace“.


 
 

Programm

« Juli 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 17.7.-23.7.
Zum Download pdf rtf 24.7.-30.7.
Zum Download pdf rtf 31.7.-6.8.
Zum Download pdf rtf 7.8.-13.8.
Zum Download pdf rtf 14.8.-20.8.
Zum Download pdf rtf 21.8.-27.8.
Zum Download pdf rtf 28.8.-3.9.
Zum Download pdf rtf 4.9.-10.9.
Zum Download pdf rtf 11.9.-17.9.
Zum Download pdf rtf 18.9.-24.9.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite