hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

20.09.2015


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Friedrich Smetana: "Die verkaufte Braut", Harmoniemusik (Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie); Johann Gottlieb Graun/Carl Heinrich Graun: Trio D-Dur (Les Amis de Philippe); Franz Schubert: Sonate c-Moll, D 958 (Alfredo Perl, Klavier); Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Daniel Harding)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonie D-Dur (moderntimes_1800: Julia Moretti); Ottorino Respighi: "Concerto gregoriano" (Andrea Cappelletti, Violine; The Philharmonia: Matthias Bamert); Joseph Haydn: Missa B-Dur, Hob. XXII/12 - "Theresienmesse" (Donna Brown, Sopran; Sally Bruce-Payne, Mezzosopran; Peter Butterfield, Tenor; Gerald Finley, Bass; Monteverdi Choir; English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner); Charles-Marie Widor: Symphonie Nr. 3, op. 69 (Ian Tracey, Orgel; BBC Philharmonic Orchestra: Yan Pascal Tortelier)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Georg Friedrich Händel: "Almira", Suite (Parley of Instruments: Peter Holman); David Popper: Violoncellokonzert Nr. 2 e-Moll, op. 24 (Antonio Meneses, Violoncello; Basler Sinfonie-Orchester: Ronald Zollman); Christoph Willibald Gluck: Sinfonie G-Dur (L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Joseph Leopold von Eybler: Ouvertüre, op. 8 (L'Orchestre de chambre de Genève: Michael Hofstetter); Jan Dismas Zelenka: Capriccio Nr. 2 G-Dur (Das Neu-Eröffnete Orchestre: Jürgen Sonnentheil); Astor Piazzolla: "María de Buenos Aires", Fuga y misterio (Giora Feidman, Klarinette; Klaus Stoll, Kontrabass; Avi Avital, Mandoline; Richard Galliano, Akkordeon; Itamar Doari, Perkussion); Isaac Albéniz: "Suite española", Aragón, op. 47, Nr. 6 (Orquesta Nacional de España: Rafael Frühbeck de Burgos); Henry Purcell: "The Gordian knot untied", Suite (Accademia Bizantina); Gabriel Pierné: Scherzo-Caprice D-Dur, op. 25 (Stephen Coombs, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Ronald Corp)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Geistliche Musik
Glocken der kath. St. Michael in Hilders-Eckweisbach, Kreis Fulda
Mendelssohn: "Mitten wir im Leben sind" op. 23 Nr. 3 (Gewandhaus-Chor Leipzig / Gregor Meyer) • Krebs: Orgelsonate d-Moll (Felix Friedrich) • Händel: Chandos Anthem "Let God arise" (Emma Kirkby, Sopran / James Gilchrist, Tenor / The Choir of Trinity College Cambridge / Academy of Ancient Music / Stephen Layton) • Liszt: Der heilige Franziskus von Paula auf den Wogen schreitend (Christoph Schoener) • Mozart: Offertorium pro omni tempore C-Dur KV 117 (Barbara Schlick, Sopran / Kölner Kammerchor / Collegium Cartusianum /
Peter Neumann)
Etwa um 7.15 Uhr:
Bach: Kantate BWV 27 "Wer weiß, wie nahe mir mein Ende" (Malin Hartelius, Sopran / William Towers, Countertenor / James Gilchrist, Tenor / Peter Harvey, Bass / Monteverdi Choir London / The English Baroque Soloists / John Eliot Gardiner)
07:30 Uhr Morgenfeier
Pfarrerin Anke Haendler-Kläsener, Flieden
08:00 Uhr Nachrichten und Wetter



08:05 Uhr Zauberflöte - Klassik für Kinder
Am Mikrofon: Niels Kaiser
09:00 Uhr Nachrichten und Wetter



09:05 Uhr Kulturfrühstück
Magazin am Vormittag
... mit Gesprächsgästen, dem Hörerwunschgedicht, Empfehlenswertem zum Lesen und Hören und dem hr2-Hörrätsel
11:30 Uhr Camino - Religionen auf dem Weg
Moral für die Maschine – Ansätze einer Roboterethik
Von Barbara Schneider
Die Roboter kommen. Aus dem Alltag werden sie bald nicht mehr wegzudenken sein. Roboter-Autos fahren, ohne dass ein Mensch am Steuer sitzt. Pflege-Roboter erinnern alte Menschen daran, regelmäßig zu trinken. Elektronische Plüschtiere geben Pflegebedürftigen Zuwendung und Nähe. Die Maschinen werden immer selbstständiger und intelligenter. Es dauert nicht mehr lange, bis Roboter eigenständig eine moralische Entscheidung fällen müssen. Je autonomer Roboter handeln können, desto dringender ist die Frage nach einer Ethik der Maschinen. An welchen Werten soll sich ein Roboter orientieren? Wie entscheidet das selbstfahrende Auto in einer Dilemmasituation? Inwiefern können emotionale Roboter den Menschen in der Pflege ersetzen? Philosophen und Ingenieure suchen nach Lösungen, den Maschinen moralische Vorstellungen einzuprogrammieren.

12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Kulturszene Hessen
Römerberggespräche: Der Islam: Partner oder Gegner unserer Zivilgesellschaft?
(Wh. am nächsten Samstag
um 18.05 Uhr)
“Der Islam gehört zu Deutschland” – dieser Satz, der mittlerweile zum Repertoire aller Parteien links der CSU gehört, ist weniger die Beschreibung eines Zustands als die Markierung einer Herausforderung: Ist der Islam mit hergebrachten Vorstellungen einer „Bürgergesellschaft“ vereinbar – oder ist schon die Frage falsch gestellt? Fordert der Islam das tradierte Selbstverständnis der deutschen Mehrheitsgesellschaft heraus? Muss dieses Selbstverständnis angesichts der Zunahme von Migration neu gefasst werden? Diesen und anderen Fragen ging die Diskussionsrunde am 25. April im Rahmen der Frankfurter Römerberggespräche nach. Auf dem Podium waren: Khola Maryam Hübsch, Thomas Mücke und Samuel Schirmbeck. Moderation: Alf Mentzer

13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit mit dem hr-Sinfonieorchester
Unter anderem mit:
Mendelssohn: Ouvertüre zum "Sommernachtstraum" op. 21 (Joshua Weilerstein) • Mozart: Sinfonie D-Dur KV 297 "Pariser" (Hugh Wolff) • S. Wagner: Ouvertüre zur Oper "Rainulf und Adelasia" (Dmitrij Kitajenko)
13:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



14:00 Uhr Nachrichten und Wetter



14:05 Uhr Ich nannte ihn Krawatte
Hörspiel nach Milena Michiko Flašar
Bearbeitung: Norbert Schaeffer

Mitwirkende:
Taguchi Hiro - Jakob Diehl
Hiro als Kind - Finn Louis Winter
Ohara Tetsu - Michael Evers
Kyoko - Victoria Trauttmansdorff
Watanabe - Wolf-Dietrich Sprenger
Yukiko - Birte Schnöink
Akira - Jörg Pohl
sowie
Tim Grobe
Oda Thormeyer
Susanne Schrader
Henry Toma
Annalena Schmidt
Jürgen Uter
u. v. a.

Regie: Andrea Getto
Musik: Sabine Worthmann
(NDR 2013)
Eine Parkbank, irgendwo in einer japanischen Großstadt, wird zur Bühne für die Begegnung zweier Außenseiter. Da ist der 20-jährige Hiro, der sich endlich wieder hinaus wagt und seine Tage in einem Park verbringt, nachdem er sich zwei Jahre lang in seinem Zimmer im Elternhaus eingeschlossen und kein einziges Wort gesprochen hat. In Japan nennt man junge Menschen wie ihn Hikikomori, In-sich-Zurückgezogene. Und da ist der Ende 50-jährige Tetsu, in Anzug und gestreifter Krawatte, offenbar ein typischer japanischer Büroangestellter – nur dass er morgens auf immer derselben Parkbank gegenüber von Hiro Platz nimmt, sein Bento isst, die Zeitung liest und abends wieder nach Hause geht. Ganz behutsam lösen sich aus dem Schweigen die ersten Wörter und Sätze, und es entwickelt sich ein langes Gespräch, in dem sich beide aus ihrer Deckung wagen und endlich ohne Angst und Scham ihre Lebensgeschichten erzählen können.

15:30 Uhr Klassikzeit
Bruch: 1. Violinkonzert g-Moll op. 26 (Katrin Scholz / Berliner Kammerochester / Michael Sanderling) •
Haydn: Klaviersonate Nr. 42 D-Dur (Alfred Brendel) • Debussy: La mer (Berliner Philharmoniker / Simon Rattle) • Beethoven: "Fidelio" - Rezitativ und Arie des Florestan "Gott, welch Dunkel hier … In des Lebens Frühlingstagen" (Jonas Kaufmann, Tenor / Mahler Chamber Orchestra / Claudio Abbado) • Albinoni: Oboenkonzert C-Dur op. 9 Nr. 5 (Lajos Lencsés / Budapest Strings)
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



17:05 Uhr Kaisers Klänge

Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser
Im Viertakter um die Welt - Die Musik des Automobils
(Wh. vom vergangenen Mittwoch)
Wenn Motoren dröhnen, Reifen quietschen, Bremsen kreischen und der Vergaser stottert, dann sind das auch musikalische Ereignisse. George Gershwin kurvt knatternd im Oldtimer durch die Straßen von Paris, Béla Bartók steht im Rolls-Royce im Stau, Erik Satie erwischt gerade noch den letzten Omnibus, und die Beatles suchen dringend einen neuen Chauffeur („Drive My Car“). All diese automobilen Klänge vereinigen sich während der IAA zu einem großen Hupkonzert.

18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Alte Deutsche, junge Thais
Im Deutschen Evangelischen Begegnungszentrum von Pattaya/Thailand

Ein Feature von Erhard Lauer
(DLF, BR 2015)
Familien essen Kirschtorte, eine Reiseleiterin Sauerbraten, der deutsche Pfarrer plaudert mit einer einheimischen Nonne und ältere deutsche Herren unterhalten sich über die „Geldgier“ ihrer jungen Thai-Bräute. Im „Deutschen Evangelischen Begegnungszentrum“ des Touristenorts Pattaya treffen Welten aufeinander. Die Stadt gilt als die ‚Welthauptstadt der „Sexpats“‘. Auch tausende Deutsche leben mittlerweile hier. Nicht alle kommen mit dem mehr als nur bunten Treiben klar. In einer Hütte am Stadtrand liegt ein zuckerkranker, komatöser Deutscher, dem bereits beide Beine amputiert wurden – seine thailändische Lebensgefährtin möchte ihn „lieber daheim pflegen“, von seinem Konto hebt ein Unbekannter die deutsche Rente ab. Ein deutscher Rentner verfolgt solche mysteriösen Fälle mit seiner einheimischen Frau, die das „Begegnungszentrum“ leitet. Am Nebentisch verabreden sich derweil andere Pensionäre zu einem luxuriösen Abend-Buffet im Stadtzentrum …

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:05 Uhr hr-Bigband
Konzerte und Produktionen u.a. mit: Tribute To Tony Williams Lifetime: hr-Bigband feat. John Medeski & Terri Lyne Carrington, 45. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2014, hr-Sendesaal, Frankfurt Oktober 2014, Teil 1
Am Mikrofon: Jürgen Schwab
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:05 Uhr Eckelshausener Musiktage: A la ungarese - Festliches Abschlusskonzert
Kronberg Academy Alumni: José Gallardo, Klavier / Kirill Troussov, Violine / W. Kang, Viola / László Fenyö, Violoncello

Haydn: Klaviertrio Nr. 25 G-Dur
Kodaly: Adagio für Viola und Klavier
Bartók: 1. Rhapsodie Sz87 in einer Fassung für Violoncello und Klavier
Brahms: 1. Klavierquartett g-Moll op. 25

(Aufnahme vom 25. Mai 2015 aus dem Fürstensaal auf Schloss Marburg)

Anschließend ab etwa 21.25 Uhr:
Kammerkonzert aus Heppenheim mit Musik für Blockflöte und Cembalo von Arcangelo Corelli und seinen Zeitgenossen. Die Ausführenden sind Stefan Temmingh, Blockflöte, und Wiebke Weidanz, Cembalo.
.............................................................
Jedes Jahr im Frühling kommen nationale und internationale Künstler nach Oberhessen zu den Eckelshausener Musiktagen, um rund um das kleine Städtchen im Landkreis Marburg-Biedenkopf zu musizieren. 2015 standen die Musiktage unter dem Motto „Zeitwege“. Künstlerischer Leiter des Festivals ist der Cellist Julius Berger. Zum Abschlusskonzert am 25. Mai im Fürstensaal des Marburger Landgrafenschlosses hatte er Alumni, also Absolventen der Kronberg Academy eingeladen, die Werke von Joseph Haydn, Zoltán Kodály, Béla Bartók und Johannes Brahms präsentierten.

23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:05 Uhr Night Voyage
Elektronischer Chillout zum Wochenausklang mit DJ Franksen.
 
 

Programm

« September 2015  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 15.8.-21.8.
Zum Download pdf rtf 22.8.-28.8.
Zum Download pdf rtf 29.8.-4.9.
Zum Download pdf rtf 5.9.-11.9.
Zum Download pdf rtf 12.9.-18.9.
Zum Download pdf rtf 19.9.-25.9.
Zum Download pdf rtf 26.9.-2.10.
Zum Download pdf rtf 3.10.-9.10.
Zum Download pdf rtf 10.10.-16.10.
Zum Download pdf rtf 17.10.-23.10.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem kostenlosen hr2 Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 

Kultur-News

Neue Saison

Sonntagsmahl mit Stimmgabel

Die neue Saison des hr2-Kulturlunch beginnt am 9. Oktober - jetzt Karten sichern!
[mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite