hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

13.09.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 3 d-Moll (Marjana Lipovsek, Alt; WDR Rundfunkchor Köln; WDR Sinfonieorchester Köln: Semyon Bychkov); Adrian Willaert: "Ave virgo sponsa Dei" (The King's Singers)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Richard Strauss: "Don Quixote", op. 35 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Ernest Chausson: Konzert D-Dur, op. 21 (Annette von Hehn, Violine; Anna Malikova, Klavier; Leipziger Streichquartett); Johann Gottlieb Graun: Konzert a-Moll (Vittorio Ghielmi, Viola da gamba; Akademie für Alte Musik Berlin)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
César Franck: Symphonie d-Moll (Wiener Philharmoniker: Carlo Maria Giulini); Frédéric Chopin: Ballade g-Moll, op. 23 (Vladimir Horowitz, Klavier)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Francisco José de Castro: Sonata ottava (La Real Cámara); Michail Glinka: Divertimento brillante über Themen aus Bellinis "La sonnambula" (Ensemble der Solisten des Orchesters des Bolschoi Theaters: Alexander Lazarev); Carl Maria von Weber: "Oberon", Ouvertüre (Chicago Symphony Orchestra: Georg Solti); Antonio Bertali: Sonata (Capella Caesarea); Vincenzo Bellini: Oboenkonzert Es-Dur (Diego Dini Ciacci, Oboe; Orchestra di Padova e del Veneto: Diego Dini Ciacci); Isaac Albéniz: "Majorca", op. 202 (John Williams, Gitarre); Ástor Piazzolla: "Adiós noniño" (Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:05 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Prodekanin Dr. Ursula Schoen, Frankfurt

7.00 Nachrichten
7.30 Frühkritik
7.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.30 Buchbesprechung
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Robert Menasse:
Die Hauptstadt (3)
Gelesen von Christian Berkel
(Wh. ca. 15.00 Uhr)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Schubert: Impromptu Es-Dur aus
D 899 (Krystian Zimerman, Klavier) • Bach: Violinkonzert a-Moll BWV 1041 (Julia Fischer / Academy of
St. Martin-in-the-Fields) • Chopin: Walzer As-Dur op. 42 (Jewgenij Kissin, Klavier) • Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 417 (William Purvis / Orpheus Chamber Orchestra)
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:05 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Benno Ure, "Vielseitiger"
Gastgeber: Heinz Sommer

(Wh. um 23.04 Uhr)
Mehr geht kaum noch: Prof. Benno Ure leitet die Kinderchirurgischen Kliniken der Medizinischen Hochschule Hannover und des Kinderkrankenhauses auf der Bult. Er ist Mitglied in zahlreichen internationalen Organisationen seines Fachs, betreut Forschungsprojekte und schreibt wissenschaftliche Artikel. Für Cap Anamur war er in zahlreichen Ländern dieser Welt ehrenamtlich aktiv. Und daneben findet er noch Zeit, vergessene Kompositionen und Komponisten aufzutreiben und mit einem Fachjournalisten ein über 1000 Seiten umfassendes Buch zu Geschichten und Themen rund um die Musik zu schreiben: „Tasten, Töne und Tumulte“. Wie schafft man das? Indem man einfach begeistert ist und z. B. seine Zeit nicht im Internet oder vor dem Fernseher verbringt.
Übrigens: Die Veranstaltung „hr2-Kulturlunch“ unternimmt am 17. September um 11 Uhr im Frankfurter hr-Sendesaal einen vergnüglichen Streifzug durch das Buch „Töne, Tasten und Tumulte“.


13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:05 Uhr Klassikzeit
Unter anderem mit:
Rossini: Ouvertüre zur Oper "La Cenerentola" (Academy of St. Martin-in-the-Fields / Neville Marriner) • Schumann: 3. Sinfonie S-Dur op. 97 "Rheinische" (Chamber Orchestra of Europe / Nicolaus Harnoncourt) • Bach:
2. Orchestersuite h-Moll BWV 1067 (Concerto Köln) • Mozart: Klaviersonate C-Dur KV 545 "Sonata facile" (Maria João Pires) • Bizet: "Carmen" - Seguidilla (Leontyne Price, Carmen / Franco Corelli, Don José / Wiener Philharmoniker / Herbert von Karajan)


ca. 15.00 Lesezeit
Robert Menasse:
Die Hauptstadt (3)
Gelesen von Christian Berkel
(Wh. von 9.30 Uhr)

Beethoven: 3. Leonoren-Ouvertüre op. 72 (Wiener Philharmoniker / Leonard Bernstein)
16:00 Uhr Nachrichten und Wetter



16:05 Uhr Kulturcafé
Magazin am Nachmittag
u.a. mit dem Kulturgespräch
des Tages
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:05 Uhr Der Tag

Das Auto – eine Beziehungskiste
Ein Thema - viele Perspektiven
Moderation: Uwe Berndt
Die Vernunft sagt: wir sollten unser Auto für immer stehen lassen. Das Gefühl aber sagt: wir kommen vom Auto nicht los. Zu verführerisch sieht es aus, es ist unser Rennpferd, unser Lastenesel, unser Kuscheltier. Und seit neuestem sagt das Auto: ich bin kraftvoll dank Elektromotor, sauber dank blauen Zusätzen, attraktiv als ein Element in den vernetzten Mobilitätskonzepten der Zukunft. Aber wer sorgt politisch dafür, dass wir mit weniger Autos genauso schnell von A nach B kommen? Wer kann sich einen Tesla leisten? Wir bleiben also noch eine ganze Weile zusammen: die alten Dieselstinker, die übergroßen SUVs, die kleinen Klapperkisten.

19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr Kaisers Klänge

Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser
Taler, Taler, du musst wandern - Eine musikalische Kapitalismus-Analyse
(Wh. vom vergangenen Sonntag)
Schon Telemann untersuchte mit den Mitteln der Musik die kapitalistischen Produktionsverhältnisse. Eisler und Brecht verfügten bei ihrer musikalischen Kapitalismuskritik dann bereits über ein theoretisches Fundament: „Das Kapital“ von Karl Marx. Dessen Erstausgabe kam am 14. September vor 150 Jahren in die Buchläden. „Kaisers Klänge“ treiben die tönende Kapitalismus-Forschung heute weiter: von Arbeiterliedern und Maschinenmusik bis zu musikalischen Reaktionen auf den Neoliberalismus und die Bankenkrise unserer Tage.

21:00 Uhr ARD Radio Tatort
Ende der Schonzeit

Hörspiel von Hugo Rendler

Mitwirkende:
Nina Brändle - Karoline Eichhorn
Xaver Finkbeiner - Ueli Jäggi
sowie Matti Krause
u. v. m.
Regie: Alexander Schuhmacher
(SWR 2017)

Anschließend ab 21.55 Uhr:
Lacy Pool "Lacy Pool_2"
Uwe Oberg, Klavier; Rudi Mahall, Klarinette und Michael Griener, Schlagzeug
.........................................................
Am Morgen als Finkbeiner nach seiner Reha wieder zum Dienst erscheint, wird ein Toter im Stuttgarter Pfaffenwald gefunden. Mit einer Schusswunde am Arm. Die eigentliche Todesursache ist aber ein Sturz von einem Hochsitz. Finkbeiner, noch im Rollstuhl, übernimmt den Innendienst, Brändle und Sieger, dem die Tatsache, dass er vor einem halben Jahr aus Versehen auf seinen Kollegen geschossen hat, zu schaffen macht, übernehmen die Außenermittlungen.
Bei dem Toten handelt es sich ausgerechnet um den grünen Landtagsabgeordnete Max Mayer, der maßgeblich an der baden-württembergischen Jagdgesetznovelle beteiligt war. Unter anderem schreibt sie vor, dass wildernde Hunde und streunende Katzen nicht mehr ohne Weiteres abgeschossen werden dürfen. Darüber gab es zwischen Mayer und der traditionellen Jägerschaft heftige Auseinandersetzungen.
Während Brändle und Sieger „außen“ ermitteln, kommt es „innen“ zu einer kuriosen Entwicklung. Mehrere Zeugen, darunter auch das knapp sechzehnjährige Mädchen Sarah, tauchen bei Finkbeiner auf. Alle waren aus unterschiedlichsten Gründen am Tag zuvor im Pfaffenwald und erzählen ihre Version, wie der Landtagsabgeordnete zu Tode gekommen ist. Und alle hatten nachvollziehbare Gründe, sich vom Acker zu machen. Hatte auch der Todesschütze einen „ nachvollziehbaren Grund“ für seine Tat? Und warum hatte Mayer ein Eichenblatt im Mund? Alle Fäden laufen schließlich bei Finkbeiner zusammen …
Mit: Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn, Matti Krause u.a.
Hugo Rendler, geboren 1957 in Stühlingen/Südschwarzwald, lebt als freier Autor am Kaiserstuhl. Er schreibt neben Romanen auch Theaterstücke und Drehbücher, u. a. für „Die Fallers“. Zahlreiche Hörspiele für DRS Zürich, SRF, RB und SWR. Für SWR2 schrieb er mehrere ARD Radio Tatorte. Etliche seiner Hörspiele wurden ausgezeichnet, u. a. 1994 mit dem Zonser Hörspielpreis. 2015 Nominierung für Prix Europa.


22:30 Uhr Jazzfacts
Geisterstunde bei Tageslicht:
Sound-Magien vom Tastendrücker Craig Taborn fürs Deutsche Jazzfestival Frankfurt
Musik und Moderation:
Wolf Kampmann
23:00 Uhr Nachrichten und Wetter



23:04 Uhr Doppelkopf

Am Tisch mit Benno Ure, "Vielseitiger"
Gastgeber: Heinz Sommer

(Wh. von 12.05 Uhr)
 
 

Programm

« Oktober 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 11.9.-17.9.
Zum Download pdf rtf 18.9.-24.9.
Zum Download pdf rtf 25.9.-1.10.
Zum Download pdf rtf 2.10.-8.10.
Zum Download pdf rtf 9.10.-15.10.
Zum Download pdf rtf 16.10.-22.10.
Zum Download pdf rtf 23.10.-29.10.
Zum Download pdf rtf 30.10.-5.11.
Zum Download pdf rtf 6.11.-12.11.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite