hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Programm

09.09.2017


00:00 Uhr Nachrichten und Wetter



00:05 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Jacques Pierre Joseph Rode: Violinkonzert h-Moll, op. 19 (Friedemann Eichhorn, Violine; SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Nicolás Pasquet); Francis Poulenc: "Les animaux modèles", Ballett-Suite (Sinfonieorchester des Südwestfunks Baden-Baden: Marcello Viotti); Aexander Skrjabin: Sonate fis-Moll, op. 23 (Jewgenij Kissin, Klavier); Gustav Holst: "The Planets", op. 32 (SWR Vokalensemble Stuttgart; SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Roger Norrington)
02:00 Uhr Nachrichten und Wetter



02:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (II)
Leos Janácek: "Das schlaue Füchslein", Suite (Bamberger Symphoniker: Jonathan Nott); Alexander von Zemlinsky: Streichquartett, op. 15 (Zemlinsky-Quartett); Edward Elgar: Symphonie Nr. 2 Es-Dur (Philharmonia Orchestra: Bernard Haitink)
04:00 Uhr Nachrichten und Wetter



04:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (III)
Giovanni Battista Viotti: Violoncellokonzert C-Dur (Ofra Harnoy, Violoncello; I Solisti Veneti: Claudio Scimone); Joseph Miroslav Weber: Septett E-Dur - "Aus meinem Leben" (Consortium Classicum)
05:00 Uhr Nachrichten und Wetter



05:03 Uhr Das ARD-Nachtkonzert (IV)
Luigi Boccherini: Symphonie d-Moll, Allegro assai con moto, op. 12, Nr. 4 (Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); Charles Gounod: "Faust-Walzer" (Göteborger Sinfoniker: Neeme Järvi); Pantscho Wladigerow: "Bulgarische Suite", op. 21 (Aglika Genova, Liuben Dimitrov, Klavier); Franz Ignaz Beck: Symphonie F-Dur, op. 4, Nr. 3 (La Stagione Frankfurt: Michael Schneider); Richard Strauss: Romanze F-Dur, AV 75 (Steven Isserlis, Violoncello; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Lorin Maazel); Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 1 D-Dur (Stephen Hough, Klavier; City of Birmingham Symphony Orchestra: Sakari Oramo)
06:00 Uhr Nachrichten und Wetter



06:04 Uhr Kulturfrühstück
6.15 Gedicht

6.30 Zuspruch
Beate Hirt, Frankfurt

7.00 Nachrichten
8.00 Nachrichten
8.15 Kulturpresseschau
8.55 Kulturplaner - Heute in Hessen
9.00 Nachrichten
9.15 Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

9.30 Lesezeit
Ingo Schulze:
„Peter Holtz – Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“
Gelesen vom Autor (39)
10:00 Uhr Nachrichten und Wetter



10:04 Uhr Treffpunkt hr-Sinfonieorchester
Unter anderem mit:
Schreker: Suite "Der Geburtstag der Infantin" (Andrew Davis)
11:55 Uhr Kulturplaner - Heute in Hessen



12:00 Uhr Nachrichten und Wetter



12:04 Uhr Hörbuchzeit
Neuerscheinungen und Klassiker, Rezensionen und Gespräche
13:00 Uhr Nachrichten und Wetter



13:04 Uhr Hörbar
Musik grenzenlos
14:00 Uhr Nachrichten und Wetter



14:04 Uhr Lauschinsel - Radio für Kinder
Wie der Leopard zu seinen Flecken kam

Von Rudyard Kipling
Gelesen von Helge Heynold
(hr 2017)
Vor langer Zeit lebte der Leopard in einer heißen, sonnigen Gegend, in der es nur Sand und sandfarbene Felsen und Büschel von sandig gelbem Gras gab. Auch die anderen Tiere dort waren vollständig über und über sandgelb-bräunlich. Der Leopard aber war der ausnahmslos sandgelb-bräunlichste von allen. Es war eine herrliche Zeit, denn sein Tisch war stets reichlich gefüllt mit frisch gejagten Leckerbissen – bis die Tiere an einen schattigeren Ort zogen. Fortan blieb der Magen des Leoparden leer. Was dann geschah, davon erzählt der Literaturnobelpreisträger Rudyard Kipling – weltweit bekannt als Autor von Das Dschungelbuch – in dieser Geschichte. Sie ist eine von vielen humorvollen und schrägen Schöpfungsgeschichten, die Kipling ursprünglich als »Geschichten-für-verregnete-Vormittage-
und-lange-heiße-Nachmittage« seinen Kindern erzählte. 1902 wurden sie erstmals gedruckt.


14:45 Uhr Trialog der Kulturen - Was glaubst du denn?
Das hr2-Kinderfunkkolleg Religion
Wer war Moses?
Von Maria Bonifer
www.kinderfunkkolleg-trialog.de
Die Geschichten von Moses kennen viele Kinder aus dem Religionsunterricht: Die Geschichte vom Findelkind im Weidekörbchen, vom brennenden Dornbusch, vom Auszug aus Ägypten, vom geteilten Roten Meer und den zehn Geboten, die Moses auf dem Berg Sinai von Gott erhält. Was ist dran an diesen Geschichten? Was wollen sie uns erzählen? Kann es Moses wirklich gegeben haben? Und welche Rolle spielt er für das Christentum, das Judentum und den Islam?

15:00 Uhr Nachrichten und Wetter



15:04 Uhr Musikszene Hessen
Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben
Am Mikrofon: Christiane Hillebrand
17:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:00 Uhr Nachrichten und Wetter



18:04 Uhr Kulturszene Hessen
Schöne Aussichten - Das Frankfurter Literaturgespräch
(Wh. vom vergangenen Sonntag)
Schöne Aussichten, das ist Literarisches Quartett ohne Quotendruck und ohne Fernbedienung. Das Publikum sitzt nämlich mittendrin. Viermal im Jahr streiten, schlichten und wägen ab: Mara Delius (Die Welt), hr2-Literaturchef Alf Mentzer und
F.A.Z.-Redakteur Hubert Spiegel. Neuerscheinungen im Bereich Belletristik, vom erzählenden Roman bis hin zur experimentellen Prosa, außerdem regelmäßig im Programm: ein Erfolgsbuch der Vergangenheit im Haltbarkeitstest. Jeweils ein Gast ergänzt diese Kritikerrunde. Diesmal die Schriftstellerin Teresa Präauer. Sie hören eine gekürzte Aufzeichnung vom 29. August aus dem Frankfurter Literaturhaus.


19:00 Uhr Nachrichten und Wetter



19:04 Uhr Live Jazz
Thomas de Pourquery & Supersonic play Sun Ra
| Fabrice Martinez, tp | Laurent Bardainne, ts | Arnaud Roulin, keyb | Fred Galiay, b | Edward Perraud, dr | Thomas de Pourquery, as |
47. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2016, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2016
Am Mikrofon: Jürgen Schwab
20:00 Uhr Nachrichten und Wetter



20:04 Uhr ARD Radiofestival 2017
LIVE aus London:
The Last Night of the Proms

Nina Stemme, Sopran
Lucy Crowe, Sopran
Christine Rice, Mezzosopran
Ben Johnson, Tenor
John Relyea, Bass
BBC Singers
BBC Symphony Chorus
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo

Lotta Wennäkoski: „Flounce“ (UA) • Kodály: Budavári Te Deum • Malcolm Sargent: „An Impression on a Windy Day“ • Sibelius: Finlandia op. 26 Nr. 7 (Fassung mit Chor) • Wagner: Vorspiel und Liebestod aus "Tristan und Isolde" • John Adams: „Lola Montez Does the Spider Dance“ • Weill: „Surabaya Johnny“ aus „Happy End“ • Weill: „The Saga of Jenny“ aus „Lady in the dark“ • Sir Henry Wood: Fantasia on British Sea-Songs • Arne: „Rule, Britannia!“ (arr. Malcolm Sargent) • Elgar: Pomp and Circumstance March Nr. 1 „Land of Hope and Glory“ • Hubert Parry: Jerusalem (orch. Edward Elgar)

(Übertragung aus der Royal Albert Hall)
Ein Abschlusskonzert, das fast berühmter ist als das eigentliche Festival: die „Last Night of the Proms“ in der Royal Albert Hall, dieses Jahr unter anderem mit der fantastischen Wagner-Sopranistin Nina Stemme. Live aus London.
Bereits 1895 gegründet, sind die alljährlich stattfindenden „BBC Proms“ international eines der absoluten musikalischen Highlights und zählen zu den größten Musikfestivals weltweit. Außerhalb Englands ist jedoch hauptsächlich das legendäre Abschlusskonzert, die „Last Night of the Proms“, bekannt – obwohl, oder gerade weil es sich von den anderen Konzerten des Festivals abhebt. Das Publikum singt Fähnchen schwenkend und lauthals „Land of Hope and Glory“ mit, wenn Edward Elgars „Pomp and Circumstance March No. 1“ erklingt, oder „Rule, Britannia!“ von Thomas Arne.
Gleich mehrere Größen der Musik werden durch das Programm des diesjährigen Konzerts geehrt: Zoltán Kodály und Malcolm Sargent, die vor 50 Jahren verstorben sind, sowie der Minimal Music Star John Adams, der dieses Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Darüber hinaus wird mit Nina Stemme eine der derzeitig erfolgreichsten Wagner-Sopranistinnen auf der Bühne stehen.


 
 

Programm

« September 2017  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
 

jetzt auf hr2:

hr2 Programm komplett

Die Vorschau heute, als Kalender oder für Sie als Download. [mehr]

Was lief wann?

Informationen zu Musik-Titeln und -Stücken auf hr2.de [mehr]
 

Download

Kalenderwochen

Das hr2-Programm im Überblick

Zum Download pdf rtf 11.9.-17.9.
Zum Download pdf rtf 18.9.-24.9.
Zum Download pdf rtf 25.9.-1.10.
Zum Download pdf rtf 2.10.-8.10.
Zum Download pdf rtf 9.10.-15.10.
Zum Download pdf rtf 16.10.-22.10.
Zum Download pdf rtf 23.10.-29.10.
Zum Download pdf rtf 30.10.-5.11.
Zum Download pdf rtf 6.11.-12.11.

Videotext online

Das komplette Angebot des hr-Fernsehtextes gibt es jetzt auch bei hr-online. [hr-text]
 

Tipp

hr2-Newsletter

Mit dem hr2-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite