Schlichtung im Busfahrerstreik - Streik geht weiter

Im Tarifstreit der Busfahrer in Hessen wird es ein Schlichtungsverfahren geben. Bis ein Termin hierfür feststeht, soll allerdings weiter gestreikt werden. [hessenschau.de]
 (Bild: Paramount Pictures)

Neu im Kino: xXx 3

Mit "xXx" kam 2002 die Karriere von Vin Diesel so richtig in Fahrt. Teil 2 fand ohne ihn statt, doch bei Teil 3 ist er wieder dabei. Eine gute Idee? Mehr: [Audio-Podcast]
 (Bild: imago)

Kate fragt sich: Auto waschen auch im Winter?

Auto waschen bei Schmuddelwetter? Lohnt nicht, kaum ist man ein Stück gefahren, ist es wieder dreckig, sagt Kate von der "Kate Menzyk Show". Liegt sie richtig? [mehr]
Dschungeltelefon (Bild: Spotting Image)

Comedy: Das Dschungeltelefon

Jeden Morgen hört Ihr in der "hr3 Morningshow" mit Tanja und Tobi was die Stars im Dschungel in ihr Telefon quatschen. Wer es im Radio verpasst hat: [Comedy]
Eiskratzende Frau (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die hr3-Eiskratz-Tipps: Scheibe frei beim Auto

Für Pendler das lästigste aller Übel im Winter: zugefrorene Autoscheiben. Wir von der "hr3 Morningshow" haben ein paar Tipps rund ums Eiskratzen für Euch. [Tipps]
Ingmar Stadelmann (Bild: Ingmar Stadelmann)

Ingmar Stadelmann im "hr3 Comedy-Club"

"Ich bin nicht politisch, die Zeiten sind es!" sagt von sich der Berliner Humorist Ingmar Stadelmann. Was das heißt, erzählte er bei Peter Lack. [Audio-Podcast]
hr3 Open Air (Bild: )

hr3 Open Air 2017

Der Hessentag 2017 wird in Rüsselsheim stattfinden und wir sind mit dem "hr3 Open Air" dabei! Auf der hr3-Bühne werden Euch gleich drei Top-Acts erwarten... [mehr]

Streikender Busfahrer im Busdepot in Frankfurt. Streikweste mit Aufschrift: "Wir sind es wert."

Schlichtung vereinbart - Busse fahren ab Montag wieder

Der festgefahrene Tarifstreit der Busfahrer in Hessen geht in die Schlichtung. Die Verhandlungen beginnen am Montag. Dann sollen auch wieder die Busse aus den Depots rollen.

Nach tödlichem Unfall: Hilfsaktion für sieben Vollwaisen

Bundestag setzt Steinbach allein in die letzte Reihe

Lawine verschüttet Hotel in Italien

Italien: Viele Tote nach Lawinen-Unglück befürchtet

Nach dem Abgang einer Lawine in den Abruzzen suchen Rettungskräfte nach Überlebenden. Ein vierstöckiges Hotel wurde verschüttet. Bis zu 30 Menschen werden in den Schneemassen vermutet. Zuvor hatten Erdbeben die Region erschüttert.

Kornblum: "Trump ist ein radikaler Pragmatiker"

Bundestag beschließt Freigabe von Cannabis auf Rezept

 

hr3 Lieblingssongs

Von 0 auf 100

hr3 Ticketservice

Mail ins Studio

SZM-Daten dieser Seite