Was muß ich an meinem Radio für eine Frequenz einstellen, um das Beste aus Pop&Rock hören zu können? Hier steht es!
 
 
 
* Standort mit geringer Sendeleistung (Stadtsender)
 
89,5 MHz Hoher Meißner und 102,9 MHz Bad Hersfeld* und 105,7 MHz Rotenburg* 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. und 89,7 MHz Würzberg 87,6 MHz Biedenkopf und 101,2 MHz Habichtswald 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 87,6 MHz Biedenkopf und 101,2 MHz Habichtswald 89,5 MHz Hoher Meißner 87,6 MHz Biedenkopf und 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 89,7 MHz Würzberg 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. und 106,2 MHz Rhön 92,7 MHz Hardberg und 89,7 MHz Würzberg 89,5 MHz Hoher Meißner und 102,9 MHz Bad Hersfeld* und 105,6 MHz Alsfeld* 89,5 MHz Hoher Meißner und 105,7 MHz Rotenburg* 87,6 MHz Biedenkopf und 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 87,6 MHz Biedenkopf und 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald und 105,6 MHz Alsfeld* 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 87,6 MHz Biedenkopf und 101,2 MHz Habichtswald 106,2 MHz Rhön 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 92,7 MHz Hardberg und 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 87,6 MHz Biedenkopf und 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald 89,5 MHz Hoher Meißner 106,2 MHz Rhön 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 92,7 MHz Hardberg 106,2 MHz Rhön und 105,6 MHz Alsfeld* 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 87,6 MHz Biedenkopf und 105,6 MHz Alsfeld* 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. und 91,1 MHz Bingen* 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald 106,2 MHz Rhön und 88,5 MHz Fulda-Maberzell* 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald 89,5 MHz Hoher Meißner 87,6 MHz Biedenkopf und 101,2 MHz Habichtswald 106,2 MHz Rhön 92,7 MHz Hardberg und 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 89,5 MHz Hoher Meißner 89,5 MHz Hoher Meißner 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 106,2 MHz Rhön und 88,5 MHz Fulda-Maberzell* 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 87,6 MHz Biedenkopf 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 106,2 MHz Rhön 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. und 91,1 MHz Bingen* 87,6 MHz Biedenkopf 89,5 MHz Hoher Meißner 87,6 MHz Biedenkopf 106,2 MHz Rhön und 88,9 MHz Schlüchtern* 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald 92,7 MHz Hardberg 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. und 91,1 MHz Bingen* 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. und 89,7 MHz Würzberg 87,6 MHz Biedenkopf 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts. 89,5 MHz Hoher Meißner und 101,2 MHz Habichtswald 89,3 MHz Gr. Feldberg/ Ts.  
SZM-Daten dieser Seite