X

Wir wollen Dein Selfie!
Du hast ein tolles Bild? Wir haben eine tolle Selfie-Aktion. Mach mit, schicke uns Dein Foto und gewinne mit etwas Glück die hr3 Power Bank.
Wir wollen Dein Selfie!
Schicke uns Dein Selfie und gewinne mit etwas Glück die hr3 Power Bank.
Weiter zur Selfie Aktion Weiter zur Selfie App Weiter zu hr3.de
 (Bild: )

hr3 pop dolmetscher

Man kennt das ja: Im Radio laufen jede Menge Songs, die man einfach nur so "nebenbei" hört, ohne zu wissen, was da wirklich gesungen wird. Unser "hr3 pop dolmetscher" schafft da jetzt Abhilfe: Wir sagen Ihnen, wovon die Künstler im hr3-Programm wirklich singen.

Sehen Sie hier die zuletzt hinzugefügten aktuellen Songs und die letzten Classics. Weitere Songs finden Sie in unserer alphabetisch sortierten Übersicht:

Interpreten von A-Z:
 

The Script - Superheroes (Bild: )

Script, The - Superheroes

"Der Song", sagt The Script-Sänger Danny O'Donoghue, "handelt von all den unbesungenen Helden des Alltags, den alleinerziehenden Müttern, den Eltern und Lehrern. Manche Menschen sind zum Superhelden geboren, aber aus einigen macht das Leben erst einen Superhelden. Jemand, der die Hölle durchmacht, kann daraus gestärkt hervorgehen und sich dadurch eine Panzerung aneignen, die kugelsicher ist und sie oder ihn unbesiegbar macht. Der Song sagt: 'Nicht aufgeben, mach weiter!'." [mehr]
 
Maroon 5 - Maps (Bild: )

Maroon 5 - Maps

"Ein Song, mit dem jeder auf der ganzen Welt was anfangen kann. In diesem Song geht es darum, mit jemandem zusammen zu bleiben, auch wenn die Zeiten mal hart sind." (Adam Levine) [mehr]
 
Ella Henderson - Ghost (Bild: )

Henderson, Ella - Ghost

Haben Sie das auch schon erlebt:
Da glaubt man, seinem absoluten Traummann begegnet zu sein und nach einiger Zeit – bei manchen dauert's kürzer, bei anderen etwas länger – entpuppt der sich als totales ... na ja, suchen Sie sich selbst die passende Bezeichnung aus! Eine Erfahrung, die auch Ella Henderson, Singer/Songwriterin aus England, obwohl gerade mal 18 Jahre jung, schon hinter sich hat – zumindest wenn man ihre aktuelle Hitsingle "Ghost" für bare Münze nimmt. [mehr]
 
MAGIC! – Rude (Bild: )

MAGIC! – Rude

Nicht nur Schwiegermütter können gemein sein! [mehr]
 
Passenger - Scare Away The Dark (Bild: )

Passenger - Scare Away The Dark

Unsere schöne neue Welt hat ja in den letzten Jahrzehnten ein paar ganz spezielle Zivilisationskrankheiten hervorgebracht, die es vorher so anscheinend noch nicht gegeben hat: Übergewicht, Bluthochdruck, oder auch solche Phänomene wie "Burn out". Ein weiteres typisches Problem unserer modernen Gesellschaft ist der oft zeitintensive Umgang mit dem Computer. Mike Rosenberg alias Passenger hat sich zu all dem mal so seine Gedanken gemacht. [mehr]
 
James Blunt – Postcards (Bild: )

Blunt, James - Postcards

Kommunikation – das bedeutet ja heutzutage ja vor allem eines: Stress! Ständig muss irgendetwas gesimst, gepostet oder getwittert werden.
Früher – vor inzwischen langer, langer Zeit – war alles viel einfacher. Die Älteren erinnern sich noch: "Postkarte genügt" hieß es damals. Hatte obendrein noch den Vorteil, dass man da auch mal vertrauliche Dinge ansprechen konnte, weil man sich ja absolut sicher sein konnte, dass da keiner mitliest. [mehr]
 
Lilly Wood & The Prick And Robin Schulz, Prayer in C (Bild: )

Lilly Wood & The Prick And Robin Schulz - Prayer in C

Ein Gebet, dessen Adressat lange Zeit im Unklaren bleibt. [mehr]
 
The Common Linnets - Calm After The Storm (Bild: )

Common Linnets - Calm After The Storm

Mittlerweile schon ungewöhnlich beim Eurovision Song Contest: Da stehen zwei Menschen mit Akustikgitarren auf der Bühne und singen ein Lied. Einfach so, ohne Klamauk, ohne Tänzer, ohne Windmaschine, ohne Pyros und die Sängerin hat noch nicht einmal einen Schlitz im Kleid. Und dann hätten die beiden das Ding am Ende beinahe auch noch gewonnen! Muss wohl daran gelegen haben, dass sich das Duo einfach darauf besonnen hat, was der ESC eigentlich ist: Ein Songwettbewerb! [mehr]
 

Cardigans – Lovefool (Bild: )

Cardigans – Lovefool

Sich aus Liebe zum Deppen machen – ein bekanntes Phänomen! [mehr]
 
Edwyn Collins - A Girl Like You (Bild: )

Collins, Edwyn - A Girl Like You

"Life is what happens to you while you are busy making other plans." (auf Deutsch in etwa: "Leben ist das, was dir zustößt, während du damit beschäftigt bist ganz andere Pläne zu machen.") lautet ein berühmtes John-Lennon-Zitat aus seinem Song "Beautiful Boy". Ein Song, den er für seinen damals fünf Jahre alten Sohn Sean geschrieben hat. Meistens macht man diese Erfahrung aber erst im Erwachsenenalter, und oft spielt ein "Beautiful Girl" dabei eine entscheidende Rolle. [mehr]
 
Madonna - Material Girl (Bild: )

Madonna - Material Girl

Einer der ganz frühen Hits von Madonna, über den die (ehemalige?) Queen of Pop heute folgendes sagt: "Im Laufe der Jahre haben mich sogar Fremde auf der Straße angesprochen und zu mir gesagt: 'Hey, da ist das Material Girl!' Und ich dachte dann immer: 'Oh nein. Ich hasse diese Bezeichnung. Das bin ich nicht!' Aber dann habe ich irgendwann gemerkt, dass ich der Sache einfach mit Humor begegnen muss und mir keine großen Gedanken über die eigentliche Bedeutung dieses Namens machen sollte." [mehr]
 
 (Bild: )

Houston, Whitney - I Didn't Know My Own Strength

Drei Jahre vor ihrem Tod am 11. Februar 2012 steht dieser Song aus ihrem letzen Album "I Look To You" exemplarisch für ein letztes vergebliches Aufbäumen. [mehr]
 
Queen - These Are The Days Of Our Lives (Bild: )

Queen - These Are The Days Of Our Lives

Rückschau eines Mannes, der bei sich selbst angekommen ist (geschrieben vom Drummer Roger Taylor). [mehr]
 
Gloria Gaynor - I Will Survive (Bild: )

Gaynor, Gloria - I Will Survive

Die Disco-Hymne schlechthin! [mehr]
 
DJ Bobo - It's My Life (Bild: )

DJ Bobo - It's My Life

Wo gibt es das heute noch, dass jemand mal klar und deutlich Stellung bezieht?
Der Schweizer Protestsänger DJ Bobo ist noch so einer vom alten Schlag: [mehr]
 
Sheryl Crow – All I Wanna Do (Bild: )

Crow, Sheryl – All I Wanna Do

Nachdem Sheryl Crow ihre Karriere 1987 als Backgroundsängerin für Michael Jackson gestartet hatte (*), gelang ihr bereits 1993 mit "All I Wanna Do" und dem Album "Tuesday Night Music Club" der weltweite Durchbruch als Solokünstlerin.
Und auch wenn Sheryl Crow natürlich weit davon entfernt ist, als One-Hit-Wonder gehandelt zu werden, hat sie in der Folge zumindest bei uns in Europa dann doch eher als Gspusi von Musiker-Kollege Eric Clapton und Radrennfahrer Lance Armstrong Schlagzeilen gemacht, denn als erfolgreiche Singer/Songwriterin. Schlagzeilen übrigens, die, wenn man den einschlägigen Gazetten Glauben schenken kann, belegen, dass Sheryl neben den Kumpelqualitäten, die sie in ihrem größten Hit herausstellt, auch durchaus Zickenpotential hat.

(*) Damals war Sheryl Crow 25 Jahre alt, was zur Folge hat, dass sie 2012 einen runden Geburtstag feiert. [mehr]
 
Michael Jackson - Thriller (Bild: )

Jackson, Michael - Thriller

Eigentlich eher ein kompletter Film, statt nur einfach ein Popsong. Und zusammen mit dem dazugehörigen Video und dem gleichnamigen Album einer der wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der Popmusik. [mehr]
 



Suchen Sie von einem bestimmten Song eine Übersetzung? Dann schreiben Sie uns! Vielleicht wird unser "hr3 pop dolmetscher" dann bald schon Ihren Wunsch-Text an dieser Stelle übersetzen!

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.











hr3 Ticketservice

hr3 pop talk

Selfie-Aktion